Bean Plant Sorten: Verschiedene Bohnenarten für den Garten



Bohnen sind eine der beliebtesten Gartenpflanzen da draußen. Sie sind einfach zu züchten, kräftig und machen viele Produkte, die schmackhaft sind und in vielen Rezepten zu finden sind. Mit anderen Worten, Sie können nichts falsch machen mit Bohnen. Aber woher weißt du, welche Bohnen wachsen? Alles, was so populär ist, kommt mit einer großen Vielfalt, und diese Vielfalt kann überwältigend werden. Zum Glück gibt es ein paar einfache Unterschiede, die Bohnen in kleinere Gruppen aufteilen, was hilfreich sein kann, herauszufinden, was Ihnen am besten passt. Lesen Sie weiter, um mehr über die verschiedenen Bohnenpflanzensorten und die besten Bohnenarten zu erfahren, die Sie für Ihre Situation anbauen können.

Wie viele Arten von Bohnen gibt es?

Obwohl es viel zu viele spezifische Bohnenarten zu nennen gibt, kann die Mehrheit der Bohnenpflanzenarten in einige Hauptuntergruppen unterteilt werden. Ein sehr großer Unterschied ist zwischen Stangenbohnen und Buschbohnen.

Stangenbohnen sind vining und brauchen eine Struktur, um zu klettern, wie ein Gitter oder ein Zaun. Einige Sorten können ziemlich lang werden. Diese Anlagen bieten jedoch den zusätzlichen Vorteil eines geringen Platzbedarfs; Wenn Ihr Platz begrenzt ist, ist jedes Gemüse, das vertikal angebaut werden kann und immer noch hohe Erträge bringt, eine gute Wahl.

Buschbohnen hingegen sind kürzer und freistehend. Weil sie praktisch überall gepflanzt werden können, sind Buschbohnen einfacher zu züchten.

Eine andere Sache, die die Sorten von Bohnenpflanzen teilt, ist der Unterschied zwischen Schnappbohnen und Schalenbohnen. Grundsätzlich können Schnappschoten roh, Schote und alle gegessen werden, während Schalenbohnen dazu bestimmt sind, geöffnet oder geschält zu werden, so dass die Samen darin gegessen und die Schoten weggeworfen werden können.

Snap-Bohnen können grüne Bohnen, gelbe Bohnen und Erbsen (die auch geschält werden können) enthalten. Beispiele für Shell-Beans sind:

  • Lima
  • Marine
  • Pinto
  • Niere
  • Augenbiene

Wirklich, die meisten Bohnen können pod gegessen werden und alle, wenn sie unreif genug sind, und die meisten Bohnen müssen geschält werden, wenn sie reifen oder sogar austrocknen dürfen. Verschiedene Bohnensorten werden für beide gezüchtet, was bedeutet, dass eine Bohne, die als Schnappbohne vermarktet wird, viel besser roh schmeckt als eine, die als Schalenbohne vermarktet wird.

Vorherige Artikel:
Shop gekauft Rasen Dünger kann teuer und sogar schädlich für Ihren Rasen, wenn zu dick aufgetragen. Wenn Sie Ihren Rasen auf eine billigere, natürlichere Art und Weise munter machen möchten, denken Sie darüber nach, selbst gemachte Rasendünger herzustellen. Lesen Sie weiter für Tipps und hausgemachte Rasendünger Rezepte. Selbst
Interessante Artikel
Empfohlen