Italienische flache Blatt-Petersilie: Wie sieht italienische Petersilie aus und wie man sie anbaut



Italienisch flache Blatt Petersilie ( Petroselinum neapolitanum ) kann bescheiden aussehen, aber fügen Sie es zu Suppen und Eintopf, Aktien und Salate, und Sie fügen einen frischen Geschmack und Farbe, die das Gericht macht. Durch den Anbau von italienischer Petersilie im Garten oder in einer Blumenkiste kann der Hobbykoch den lebhaften Geschmack dieser Pflanze nutzen. Versuchen Sie, italienische Petersilie drinnen wachsen, wie es besser als lockige leaved Petersilie tut. Sie können auch lernen, wie man im Küchengarten italienische Petersilie anbaut.

Wie sieht die italienische Petersilie aus?

Selbst der Feinschmecker mit mäßigem Kräuterwissen mag sich fragen, wie sieht die italienische Petersilie aus? Diese 6- bis 12-Zoll große Pflanze hat robuste, schlanke Stiele mit flachen, tief geteilten Blättern. Die Blätter sind weich und biegsam und nützlich ganz oder gehackt. In der Tat ist der ganze Stamm gut geschnitten und in Hühnersalat oder anderen Orten, wo Sellerie oder etwas knackiges Gemüse angemessen wäre. Sie können sogar italienische flache Petersilienwurzeln in Salaten oder Sautés verwenden.

Arten von italienischen Petersilie Kräuter

Es gibt mehrere Sorten italienischer flacher Petersilie:

  • Gigante Catalogno ist eine großblättrige Sorte.
  • Italian Dark Green hat tiefgrüne Blätter mit einem starken Geschmack und italienisches einfaches Blatt, welches der am schnellsten wachsende Typ ist.
  • Riese von Neapel ist eine andere größere Sorte.

Für welche Sorte Sie sich auch entscheiden, Sie kennen die richtigen Bedingungen für den Anbau von italienischer Petersilie und Sie werden ein zweijähriges Kraut haben, das jahrelang nützlich ist.

Wie man italienische Petersilie anbaut

Italienische Petersilie Kräuter erfordern gemäßigte Bedingungen. Sie funktionieren nicht in extrem heißen Gebieten und sind anfällig für das Einfrieren in kalten Klimazonen. Wählen Sie einen sonnigen Standort in gut drainierendem Boden mit vielen organischen Ergänzungen.

Wenn Sie mehrere Pflanzen zusammen pflanzen, lassen Sie mindestens 18 Zoll zwischen ihnen, um Schimmelbildung auf den Blättern zu verhindern.

Topfpflanzen gedeihen in einem Fenster mit indirektem Licht, ohne Zugluft und angenehmen Temperaturen im Haushalt.

Wachsende italienische Petersilie aus Samen

Italienische Petersilie wird nach Frostgefahr oder sechs bis acht Wochen vor dem letzten erwarteten Frost im Freien angepflanzt. Verwenden Sie eine feine Mischung aus Blumenerde, Torfmoos und Sand. Mit 1/8 Feinstaub bedecken und die Samen beschlagen und leicht feucht halten. Dünne Sämlinge bis 10 bis 12 Zoll auseinander.

Sorgfalt der italienischen flachen Blatt-Petersilie

Lassen Sie den Boden zwischen dem Gießen teilweise austrocknen. Etwa einmal pro Woche tief einweichen und überschüssige Feuchtigkeit abfließen lassen.

Befruchten Sie Pflanzen im Frühjahr mit einem ausgewogenen Dünger. Topfpflanzen können monatlich mit einer halben Verdünnung von flüssigem Pflanzenfutter befruchtet werden.

Schneiden Sie das, was Sie brauchen, und nehmen Sie die Stängel zurück zum Kern der Pflanze. Wenn deine Pflanze dünn und spindeldürr ist, versuche sie in einen helleren Bereich zu bringen. Schneiden Sie die Blüten ab, wenn sie auftreten, da dies zur Folge hat, dass die Pflanze sät und die Blattproduktion abnimmt.

Vorherige Artikel:
Was ist in einem Namen? Im Fall von Hirnkaktus, eine faszinierende Pflanze, wenn auch mit einem sehr beschreibenden Namen. Eine der vielen Arten von Mammillaria, Cristata ist die Form, die als Gehirnkaktus bekannt ist. Es ist ein einfach anzubauender Kaktus, der oft schöne kleine Blüten hervorbringt und in wärmeren Klimazonen eine großartige Zimmerpflanze oder ein Freilandexemplar bildet. Le
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Es gibt viele verschiedene Arten von Hibiskus, von ihren Hollyhock-Cousins ​​bis zur kleineren blühenden Rose von Sharon ( Hibiscus syriacus) . Hibiskus-Pflanzen sind mehr als das zarte, tropische Exemplar, das den Namen Hibiscus rosa-sinensis trägt . Die
Guave ( Psidium guajava ) ist eine tropische Frucht, die aus flachwurzeligen immergrünen, kleinen Bäumen oder Sträuchern geboren wird. Empfindlich für kalte Temperaturen gedeihen Guaven in feuchten und trockenen Klimazonen. Im richtigen Klima, USDA-Zone 10, können Guaven große Mengen an Früchten ertragen, aber zu wissen, wann man Guave ernten kann, kann der knifflige Teil sein. Woher
Kochia scoparia grass ( Kochia scoparia ) ist eine attraktive Zierpflanze oder eine lästige invasive Art, abhängig von einer Reihe von Faktoren, einschließlich Ihrer geografischen Lage und Ihrem Zweck, die Pflanze zu züchten. Wenn dies Ihre Neugier geweckt hat, lesen Sie weiter für detailliertere Informationen zur Kochi-Pflanze. Koc
Wenn du einen Papayabaum in deiner Landschaft hast, halte dich für glücklich. Diese einheimischen Bäume sind kalthart, wartungsarm und haben wenig Schädlingsprobleme, und sie produzieren köstliche exotische Früchte. Wenn Sie Papayas neu pflücken wollen, fragen Sie sich wahrscheinlich, wie Sie feststellen können, ob die Papaya-Frucht reif ist. Lesen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Pflanzen sind überall um uns herum, aber wie wachsen Pflanzen und was lässt Pflanzen wachsen? Es gibt viele Dinge, die Pflanzen zum Wachsen brauchen, wie Wasser, Nährstoffe, Luft, Wasser, Licht, Temperatur, Raum und Zeit. Wasser und Nährstoffe Wie Menschen und Tiere benötigen Pflanzen sowohl Wasser als auch Nährstoffe (Nahrung), um zu überleben. Die m
Die Portulak-Pflanze kann aufgrund ihrer vielfältigen Überlebensmethoden ein schwer zu bekämpfendes Unkraut sein. Ähnlich wie ein Zombie, selbst wenn du denkst, dass du es getötet hast, kann es immer wieder zum Leben erwachen. Das Purslane-Kraut kann jedoch kontrolliert werden, wenn Sie mit all den Möglichkeiten vertraut sind, die es Ihnen vereiteln können, es zu entfernen. Schau