Jewelweed Wachsen: Wie man Jewelweed im Garten pflanzt



Knöterich ( Impatiens capensis ), auch beschmutztes touch-me-not genannt, ist eine Pflanze, die unter Bedingungen gedeiht, die wenige andere tolerieren, einschließlich tiefem Schatten und feuchtem Boden. Obwohl es ein einjähriges, einmal in einem Gebiet etabliertes ist, kommt es Jahr für Jahr wieder, weil die Pflanzen selbst kräftig säen. Laub, das glitzert und funkelt, wenn es nass ist, gibt dieser amerikanischen Wildblume den Namen Jewelweed. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von wilden Juwelweed-Impatiens zu erfahren.

Was ist Jewelweed?

Jewelweed ist eine Wildblume in der Impatiens-Familie, die allgemein als Einstreu jährlich angebaut wird. In freier Wildbahn können Sie dichte Kolonien von Juwelgewächsen finden, die in Entwässerungsgebieten, an Flussufern und in Mooren wachsen. Wilde juwelweed impatiens Pflanzen unterstützen Wildtiere wie Schmetterlinge, Bienen und verschiedene Arten von Vögeln, darunter viele Singvögel und Kolibris.

Jewelweed Pflanzen wachsen 3 bis 5 Meter groß und blühen vom späten Frühjahr bis zum frühen Herbst. Den orangefarbenen oder gelben Blüten mit rotbraunen Flecken folgen explosive Samenkapseln. Die Kapseln platzten bei der geringsten Berührung auf, um Samen in jede Richtung zu werfen. Diese Methode, Samen zu verteilen, führt zu dem gebräuchlichen Namen "touch-me-not".

Wie man Jewelweed pflanzt

Wählen Sie einen Standort in vollem oder teilweisem Schatten mit einem reichen, organischen Boden, der nass bleibt oder am meisten. Jewelweed toleriert mehr Sonne an Orten, wo die Sommer kühl sind. Wenn der Boden keine organische Substanz enthält, graben Sie eine dicke Schicht Kompost oder verfaulten Dünger vor dem Pflanzen ein.

Jewelweed Samen keimen am besten, wenn sie für mindestens zwei Monate im Kühlschrank gelagert werden, bevor sie im Freien pflanzen. Streuen Sie die Samen über die Oberfläche des Bodens, wenn alle Frostgefahr vorüber ist. Sie brauchen Licht zum Keimen, also vergraben Sie die Samen nicht und bedecken Sie sie nicht mit Erde. Wenn die Sämlinge auftauchen, düngen Sie sie auf 6 bis 8 Zoll auseinander, indem Sie überschüssige Sämlinge mit einer Schere ausschneiden.

Jewelweed Pflanzenpflege

Jewelweed Pflanzenpflege ist einfach. In Gebieten, in denen der Boden nass bleibt, ist es wenig pfleglich. Ansonsten Wasser oft genug, um den Boden feucht zu halten und einen dicken Mulch aufzutragen.

Die Pflanzen brauchen keinen Dünger in sattem Boden, aber Sie können im Sommer eine Schaufel Kompost hinzufügen, wenn sie nicht gut wachsen.

Einmal etabliert, entmutigt das dichte Pflanzenwachstum Unkraut. Bis dahin, ziehen Sie das Unkraut nach Bedarf.

Vorherige Artikel:
Tulpen sind eine schöne, aber unbeständige Blumenzwiebel, die in einer Vielzahl von Gärten angebaut wird. Ihre hellen Blüten an hohen Stielen machen sie zu einem willkommenen Ort im Frühling, aber Tulpen sind auch dafür bekannt, dass sie nicht jedes Jahr wiederkehren. Richtig düngen Tulpen können sehr dazu beitragen, dass Ihre Tulpen Jahr für Jahr wiederkommen. Lesen S
Empfohlen
Schokoladengärten sind ein Genuss für die Sinne, perfekt für Gärtner, die den Geschmack, die Farbe und den Geruch von Schokolade genießen. Wachsen Sie einen Schokoladen-Themen-Garten in der Nähe eines Fensters, Weges, Veranda oder Sitzgelegenheiten im Freien, wo Menschen zusammenkommen. Die meisten "Schokoladenpflanzen" wachsen entweder in voller Sonne oder im Halbschatten. Lese
Thymian-Pflanzen, wie die meisten holzigen Kräuter, eignen sich am besten, wenn sie regelmäßig geschnitten werden. Die Zeit zu nehmen, Thymian zu trimmen, schafft nicht nur eine schöner aussehende Pflanze, sondern hilft auch, die Menge zu verbessern, die Sie von der Pflanze ernten können. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie Thymian geschnitten wird, damit er für Sie am besten wächst. Wann
Eine Krankheit von Tomaten, die sowohl im Gewächshaus produziert als auch im Garten gewachsenen Tomaten auftritt, wird Tomate Grauschimmel genannt. Grauschimmel in Tomatenpflanzen wird durch einen Pilz mit einer Wirtsreihe von über 200 verursacht. Grauschimmel von Tomaten verursacht auch Nacherntefäule bei Ernte und Lagerung und kann eine Vielzahl von anderen Krankheiten verursachen, einschließlich Abdämpfen und Kratzen. Ang
Wir alle wissen, dass Pfefferspray die Bösen abstößt, richtig? Es ist also nicht unbedingt eine Überlegung, ob man Insektenschädlinge mit Peperoni abwehren könnte. Okay, vielleicht ist es eine Strecke, aber meine Gedanken gingen dorthin und beschlossen, weiter zu forschen. Eine kleine Web-Suche nach "mach Peperoni Abschreckung Plagen" und, voila, kam einige mächtige interessante Informationen über die Verwendung von Peperoni für Schädlingsbekämpfung, zusammen mit einem tollen Rezept für eine DIY hausgemachte natürliche Schädlingsabwehr mit Peperoni. Lesen Sie we
Es passiert den besten Gärtnern. Du pflanzst deine Samen und einige kommen ein bisschen anders. Anstelle der Keimblätter auf der Spitze des Stängels gibt es etwas, das wie der Samen selbst aussieht. Eine nähere Betrachtung zeigt, dass die Samenschale an den Blättern fixiert ist. Viele Gärtner bezeichnen diesen Zustand als "Helmkopf". Ist
Eine alte Methode der Unkrautbekämpfung im Spargelpflaster bestand darin, das Wasser von einer Eismaschine über das Bett zu gießen. Das Salzwasser hat zwar die Unkräuter begrenzt, aber im Laufe der Zeit sammelt es sich im Boden und kann Probleme verursachen. Wissen, wie man Salz auf Spargel verwendet und wann zu viel für diese köstlichen Pflanzen zu viel ist. Mit