Verwenden von Regenfässern: Erfahren Sie mehr über das Sammeln von Regenwasser für die Gartenarbeit



Wie sammelst du Regenwasser und was sind die Vorteile? Ob Sie Interesse am Wasserschutz haben oder einfach nur ein paar Dollar auf Ihrer Wasserrechnung sparen wollen, das Sammeln von Regenwasser für die Gartenarbeit könnte die Antwort für Sie sein. Wenn Regenwasser mit Regenfässern geerntet wird, wird Trinkwasser gespart - das ist das Wasser, das getrunken werden kann.

Sammeln von Regenwasser für die Gartenarbeit

Während des Sommers wird ein Großteil unseres Trinkwassers im Freien genutzt. Wir füllen unsere Pools, waschen unsere Autos und bewässern unsere Rasenflächen und Gärten. Dieses Wasser muss chemisch behandelt werden, um es für das Trinken sicher zu machen. Das ist toll für dich, aber nicht unbedingt toll für deine Pflanzen. Sammeln von Regenwasser für die Gartenarbeit kann viele dieser chemischen Salze und schädlichen Mineralien aus Ihrem Boden beseitigen.

Regenwasser ist natürlich weich. Je weniger Wasser von Ihrer lokalen Behandlungseinrichtung verbraucht wird, desto weniger Chemikalien müssen sie verwenden und desto weniger Geld müssen sie für diese Chemikalien ausgeben. Es gibt auch Einsparungen für Sie. Die meisten Hausgärtner sehen einen Anstieg ihrer Wasserrechnung in den Sommermonaten und während einer Dürreperiode waren viele von uns gezwungen, zwischen Garten und Wasserrechnung zu wählen.

Regenwassersammlung kann Ihre Rechnungen während der regnerischen Monate reduzieren und hilft, Ihre Kosten während der trockenen Monate auszugleichen. Wie sammelst du Regenwasser? Die einfachste Methode Regenwasser zu sammeln ist mit Regentonnen.

Die Verwendung von Regenfässern erfordert keine speziellen Rohrleitungen. Sie können gekauft werden, oft durch lokale Naturschutzgruppen oder aus Katalogen oder Gartencenter, oder Sie können Ihre eigenen machen. Je nach Design und Ästhetik liegen die Preise zwischen 70 und 300 US-Dollar oder mehr. Der Preis sinkt erheblich, wenn Sie Ihre eigenen machen. Plastikfässer können gemalt werden, um mit Ihrem Haus oder Landschaft zu mischen.

Verwenden von Regenfässern

Wie sammeln Sie Regenwasser für den Garten? Auf der grundlegendsten Ebene gibt es fünf Komponenten. Vor allem brauchen Sie eine Einzugsfläche, etwas, von dem das Wasser abläuft. Für den Hausgärtner ist das dein Dach. Während eines 1-Zoll Niederschlags wird 90 Quadratfuß Dach genug Wasser verschütten, um eine 55-Gallonen-Trommel zu füllen.

Als nächstes müssen Sie den Fluss für die Regenwassersammlung steuern. Das sind Ihre Regenrinnen und Regenfallrohre, die gleichen Regenfallrohre, die das Wasser in Ihren Garten oder in die Regenwasserkanäle leiten.

Jetzt brauchen Sie einen Korbfilter mit einem feinen Sieb, um Trümmer und Käfer von Ihrem Regenfass, der nächsten Komponente Ihres Regenwassersammelsystems, fernzuhalten. Dieses Fass sollte breit sein und einen abnehmbaren Deckel haben, damit es gereinigt werden kann. Eine 55-Gallonen-Trommel ist perfekt.

Jetzt wo du Regentonnen verwendest, wie bringst du das Wasser in deinen Garten? Das ist die letzte Komponente, um Regenwasser für Ihren Garten zu sammeln. Du brauchst einen Zapfen, der tief am Lauf installiert ist. Ein zusätzlicher Zapfen kann höher auf der Trommel zum Füllen von Gießkannen hinzugefügt werden.

Im Idealfall sollte bei der Verwendung von Regenfässern auch eine Methode zum Überleiten von Überläufen vorhanden sein. Dies kann ein Schlauch sein, der mit einem zweiten Rohr oder einem Abflussrohr verbunden ist, das zum ursprünglichen Erdrohr führt, um das Wasser wegzuführen.

Das Sammeln von Regenwasser mit Regenfässern ist eine alte Idee, die wiederbelebt wurde. Unsere Großmütter tauchten ihr Wasser aus den Fässern an der Seite ihres Hauses, um ihr Gemüsebeet zu gießen. Für sie war das Sammeln von Regenwasser für die Gartenarbeit eine Notwendigkeit. Für uns ist es ein Weg, Wasser und Energie zu sparen und dabei ein paar Dollar einzusparen.

Hinweis : Es ist wichtig, dass Sie Regenfässer schützen, indem Sie sie abgedeckt halten, wann immer dies möglich ist, besonders wenn Sie kleine Kinder oder sogar Haustiere haben.

Vorherige Artikel:
Die Kompostierung ist zu einem wichtigen Bestandteil der guten Verwaltung und Erhaltung geworden. Viele Gemeinden haben ein Kompostierungsprogramm, aber einige von uns entscheiden sich dafür, unsere eigenen Behälter oder Haufen zu machen und das resultierende nährstoffreiche Gold für unsere Gärten zu ernten. Die
Empfohlen
Kann es zu Kreuzbestäubung in Gemüsegärten kommen? Kannst du ein Zumato oder Cucumelon bekommen? Die Kreuzbestäubung in Pflanzen scheint ein großes Problem für Gärtner zu sein, aber in der Tat ist dies in den meisten Fällen kein großes Problem. Lassen Sie uns lernen, was Fremdbestäubung ist und wann Sie sich darum kümmern sollten. Was ist K
Eine gesunde, reife Boston Farn ist eine beeindruckende Pflanze, die eine tiefgrüne Farbe und üppige Wedel, die Längen von bis zu 5 Fuß erreichen kann, zeigt. Obwohl diese klassische Zimmerpflanze nur minimale Wartung benötigt, wächst sie regelmäßig aus ihrem Behälter - normalerweise alle zwei bis drei Jahre. Boston
Katzenohr ( Hypochaeris radicata ) ist ein häufig blühendes Gras, das oft für einen Löwenzahn gehalten wird. Am häufigsten in gestörten Bereichen erscheint es auch auf Rasenflächen. Während es nicht besonders schlecht ist, um es zu haben, behandeln die meisten Menschen es als Unkraut und ziehen es vor, es loszuwerden. Lesen
Flachs ( Linum usitatissimum ), eine der ersten vom Menschen domestizierten Nutzpflanzen, wurde hauptsächlich für Fasern verwendet. Erst mit der Erfindung des Baumwollgins begann die Flachsproduktion zu sinken. In den letzten Jahren sind uns die vielen Vorteile der Pflanze bewusst geworden - vor allem der Nährstoffgehalt der Samen. W
Hoch, schnell wachsend und haltbar, ist der Platanenbaum mit seinen großen, ahornähnlichen Blättern eine elegante Ergänzung für Ihre Gartenlandschaft. Sein bekanntestes Merkmal ist seine Rinde, die sich ablöst, wenn sich der Stamm ausdehnt und die weiße, hellbraune und grüne innere Rinde freilegt. Es ist
Louisiana Iris hat eine der vielfältigsten Farben aller Iris Pflanzen. Es ist eine wilde Pflanze, die in Louisiana, Florida, Arkansas und Mississippi vorkommt. Als Gartenpflanzen, gedeihen diese Juwel getönten Schönheiten bis United States Department of Agriculture Zone 6. Gesunde Rhizome sind der Schlüssel zum Anbau von Louisiana Iris, sowie feuchten Boden. Es