Wurzelknoten-Nematoden-Krankheit: Eine verkümmerte Pflanzenwachstumsursache



Ein Wurzelknoten-Nematoden-Befall ist wahrscheinlich einer der am wenigsten diskutierten, aber sehr schädlichen Schädlinge in der Gartenlandschaft. Diese mikroskopisch kleinen Würmer können in Ihren Boden eindringen und Ihre Pflanzen angreifen, so dass sie ein verkrüppeltes Pflanzenwachstum und schließlich den Tod haben.

Was ist ein Wurzelknoten-Nematode?

Ein Wurzelknotennematode ist ein parasitischer, mikroskopisch kleiner Wurm, der in den Boden und die Wurzeln der Pflanzen im Boden eindringt. Es gibt mehrere Sorten von diesem Schädling, aber alle Sorten haben die gleiche Wirkung auf Pflanzen.

Wurzelknoten Nematoden Symptome

Wurzelknoten-Nematoden können anfangs durch verkümmertes Pflanzenwachstum und eine gelbe Farbe der Pflanze entdeckt werden. Um das Vorhandensein dieses Parasiten zu bestätigen, können Sie die Wurzeln der betroffenen Pflanze betrachten. Wie der Name schon sagt, wird dieser Nematode Wurzelknoten oder Beulen an den Wurzeln der meisten Pflanzen hervorbringen. Sie können auch dazu führen, dass sich das Wurzelsystem verformt oder hackt.

Die Wurzelknoten und Deformationen verhindern, dass die Pflanze durch ihre Wurzeln Wasser und Nährstoffe aus dem Boden aufnimmt. Dies führt zu dem verkümmerten Pflanzenwachstum.

Wurzelknoten-Nematoden-Kontrolle

Sobald Wurzelknoten-Nematoden in den Boden eingedrungen sind, kann es schwierig sein, sie loszuwerden, da sie eine große Vielzahl von Pflanzen angreifen, einschließlich gewöhnliche Unkräuter wie Portulak und Löwenzahn.

Eine Vorgehensweise besteht darin, Nicht-Wirtspflanzen an dem Ort zu verwenden, an dem die Wurzelknoten-Nematoden befallen sind. Mais, Klee, Weizen und Roggen sind gegen diesen Schädling resistent.

Wenn eine Fruchtfolge nicht möglich ist, sollte der Boden solarisiert werden, gefolgt von einem Jahr Brache. Die Solarisation wird die Mehrheit der Würmer eliminieren und das Jahr der Brache wird sicherstellen, dass die verbleibenden Schädlinge keine Eier legen können.

Die beste Kontrolle über diesen Schädling ist natürlich, dass er niemals in den Garten gelangt. Verwenden Sie nur Pflanzen, die aus vertrauenswürdigen, nicht infizierten Quellen stammen.

Wenn Sie vermuten, dass Ihr Garten mit diesem Schädling befallen ist, bringen Sie eine Bodenprobe zu Ihrem lokalen Anbaubüro und bitten Sie sie, den Schädling zu testen. Wurzelknoten-Nematoden sind eine schnell wachsende Bedrohung, die nicht immer auf dem Radar der örtlichen Büros steht und routinemäßig nicht getestet wird, wenn sie nicht angefordert wird.

Vorherige Artikel:
Tropische Pflanzen haben einen besonderen Platz in meinem Herzen. Meine Gartenzone ist überhaupt nicht schwül, warm und feucht, aber es hindert mich nicht daran, eine Bougainvillea oder eine andere tropische Pflanze für den Außenbereich zu kaufen. Die Pflanzen gedeihen im Sommer, müssen aber in der kühleren Jahreszeit drinnen bewegt werden. Dipl
Empfohlen
Klettern Hortensie ist eine spektakuläre Pflanze, aber es hat eine wilde Natur und geraten leicht außer Kontrolle geraten, wenn Sie nicht vorsichtig sind. Das Beschneiden von Kletterhortensien ist nicht schwierig und wird den Wein am besten aussehen lassen. Lesen Sie weiter, um mehr über den Aufstieg von Hortensien zu lernen. W
Eine der sammelbaren Pflanzenfamilien sind die Orchideen. Im Wasser gewachsene Orchideen sind ein neues kulturelles Abenteuer für ernsthafte Sammler. Hydroponische Orchideenzucht wird auch Wasserkultur genannt und könnte sich als Lösung für eine kranke Orchidee erweisen. Die Methode ist eigentlich ziemlich einfach und ziemlich idiotensicher und erfordert nur einen geeigneten Behälter, Wasser, sterile Werkzeuge und ein wenig Geduld. Erf
Buchsbaum ( Buxus spp) sind kleine immergrüne Sträucher, die häufig als Hecken und Grenzpflanzen verwendet werden. Während sie ziemlich winterhart und in verschiedenen Klimazonen anpassungsfähig sind, ist es nicht ungewöhnlich, dass die Pflanzen von gewöhnlichen Buchsbaum-Strauchplagen befallen sind. Währe
Zimmerpflanzen sind eine fabelhafte Sache zu haben. Sie erhellen den Raum, sie reinigen die Luft, und sie können sogar ein bisschen Gesellschaft bieten. Deshalb kann es so peinlich sein zu finden, dass Ihre Zimmerpflanzenblätter braun werden. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, warum Zimmerpflanzen braun werden und was zu tun ist, wenn Sie Zimmerpflanzen mit braunen Blättern haben. Gr
Wühlmäuse gehören zu den am wenigsten diskutierten und schädlichsten Nagetieren, die in einen Garten eindringen können. Diese Nagetiere können buchstäblich einen Hof in kurzer Zeit überrennen, indem sie sich durch Pflanzenwurzeln, Zwiebeln, Stängel und Sämlinge kauen und dabei mit rasender Geschwindigkeit multiplizieren. Dies kan
Sea Pink, auch bekannt als Seegräser, Spargel und Armeria Maritima , ist eine niedrig wachsende, immergrüne Staude, die in den Klimazonen 4 bis 8 der USDA-Pflanze winterhart ist. Wachsende Meeresrosa und Pflege von Sparsamkeitspflanzen ist einfach. Meer Thrift Pflanze Info Dieser langsame Züchter produziert wunderschöne rosa Meeresblüten, die leuchtend rosa, rot, violett oder weiß sind. Dies