Dürre Tolerant Kräuter: How To Grow Trockenheit Hardy Herbs



Wissenschaftler versichern uns, dass die Erde immer wärmer wird und alle Beweise diesen Punkt zu klären scheinen. In diesem Sinne suchen viele Gärtner nach Lösungen, um den Wasserverbrauch zu minimieren, indem sie Pflanzen suchen, die mit weniger Bewässerung gedeihen. Der Anbau eines trockenheitstoleranten Kräutergartens ist eine ideale Partnerschaft. Wie kann man trockenheitsresistente Kräuter anbauen und welche Küchenkräuter widerstehen Trockenheit? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Wie Dürre Hardy Herbs wachsen

Die gute Nachricht über den Anbau von trockenheitstoleranten Kräutergärten ist, dass viele Kräuter aus dem Mittelmeer stammen, einer Region unwirtlichen, felsigen Landes, das heiß und trocken ist. Im Laufe der Zeit haben sich diese Pflanzen zu robusten Wärmefreunden entwickelt, die nur minimale Bewässerung benötigen, um überleben zu können. Darüber hinaus erfordern Kräuter keine Düngung, besonders wenn das Grundstück vor der Pflanzung richtig vorbereitet wurde, was es zu einer perfekten, aber dennoch einfachen Wahl für einen Garten mit wenig Wasser macht.

Um den Erfolg eines Gartens mit trockenheitstoleranten Kräutern zu gewährleisten, ist eine kleine Bodenverbesserung sehr wichtig. Trockenheitstolerante Kräuter sind notwendigerweise zäh, resistent gegen die meisten Krankheiten und Schädlinge, aber wie bei den meisten Pflanzen sind sie am besten in Böden, die mit Mikronährstoffen beladen sind. Die Zugabe von Kompost in den Boden stellt sicher, dass die Pflanzen in der Lage sind, wertvolle Nährstoffe aufzunehmen und gut entwässernde Böden bereitzustellen. Selbst mit einem globalen Erwärmungstrend gibt es Zeiten starken Regens und Kräuter mögen keine "nassen Füße". Graben Sie 30-50% organischen Kompost, Sand und andere Zusätze in den Boden, besonders wenn es sich um Ton handelt Wurzelbelüftung und Drainage.

Wenn Sie in einem Gebiet leben, das unabhängig von Erwärmungstendenzen häufig nasses Wetter und / oder hohe Luftfeuchtigkeit aufweist, kann der Anbau eines dürre-toleranten Kräutergartens eine größere Herausforderung darstellen. Heben Sie das Bett an, um die Drainage zu erleichtern und den Boden zu verändern. Platziere die Kräuter auch aus, wenn du sie pflanzt. Dies wird Ihnen helfen, Wurzelfäule, Mehltau und andere Pilzkrankheiten, die unter feuchten Bedingungen herrschen, zu vermeiden.

Mulch das Bett nach dem Pflanzen. Mulchen verhindert, dass sich Wasser auf den Blättern ansammelt, und hilft bei der Unkrauthemmung.

Kulinarische Kräuter, die der Dürre widerstehen

Es gibt viele Küchenkräuter, aber nicht alle vertragen Trockenheit oder niedrige Wasserstände. Das heißt, viele der am häufigsten für die Zubereitung von Lebensmitteln verwendeten sind in der Tat trockenheitstolerant.

  • Knoblauch Schnittlauch - Knoblauch Schnittlauch ( Allium tuberosum ) sind eine ausgezeichnete Wahl für den niedrigen Wassergarten. Sie haben einen leichten Knoblauch Geschmack und sind in fast allem lecker. Sie haben auch schöne pompom lila Blüten. Wenn Sie jedoch zulassen, dass sie blühen, denken Sie daran, dass sie sich im Handumdrehen selbst säen.
  • Zwiebelschnittlauch - Zwiebelschnittlauch ( Allium schoenoprasum ) ist auch eine gute Wahl für ein kulinarisches Kraut, das Dürre widersteht. Diese Schnittlauch sind mehr zwiebelartig im Geschmack. Die Blüten von diesem Schnittlauch (und dem Schnittlauch) können gegessen oder zum Garnieren verwendet werden.
  • Lavendel - Lavendel ( Lavandula angustifolia ) ist eine weitere ausgezeichnete Wahl mit einer Reihe von Sorten zur Auswahl und schöne lila bis hellviolette Blüten ideal für Sachets oder Potpourris.
  • Liebstöckel - Levisticum officinale oder Liebstöckel hat einen stark süß-salzigen Sellerie-artigen Geschmack. Verwenden Sie diese Staude in Suppen und Eintöpfen oder die jungen Stiele in Salaten.
  • Oregano - griechischer Oregano, wie sein Name andeutet, ist auf den griechischen Inseln heimisch und eine perfekte Ergänzung für den niedrigen Wassergarten. Der Name bedeutet "Bergfreude" aus dem griechischen oros (Berg) und ganos (Freude). Wunderbar verwendet, frisch in kulinarischen Meisterwerken oder getrocknet, Oregano hat medizinische Qualitäten als Antiseptikum, antibakteriell und antimykotisch verwendet.
  • Rosmarin - Rosmarin ist fast unzerstörbar und ist perfekt in einem trockenheitsresistenten Garten. Im Laufe der Zeit kann Rosmarin ziemlich groß werden, wenn nicht durch den Schnitt eingeschränkt. Es kann auch eine aromatische Hecke bilden und sehr gut in felsigen Böden.
  • Salbei - Salbei ist ein anderer Anwärter. Salvia officinalis ist eine winterharte, mehrjährige Unterstrauchart. Es gibt mehrere Sorten, die alle frisch oder getrocknet verwendet werden können. Viele der Salbeisorten haben auch schöne Blüten.
  • Thymian - Thymian ist eine weitere gute Wahl mit einigen Sorten ausgezeichnete Bodendecker. Trockener Boden konzentriert tatsächlich die aromatischen Öle in Thymian und es gedeiht in felsigen Bedingungen.

Teilen Sie mehrjährige Kräuter alle paar Jahre, um die Kraft der Pflanze zu erneuern. Abgesehen davon, sind Kräuter einfach zu wachsen und in vielen Fällen, je mehr Sie sie ignorieren, desto gesünder scheinen sie zu werden. Kräuter sind nicht nur trockenheitstolerant, sondern resistent gegen Krankheiten und Schädlinge und die perfekten Pflanzen für Anfänger oder faule Gärtner.

Vorherige Artikel:
Rosmarin ( Rosmarinus officinalis ) ist ein herzhaftes Küchenkraut mit einem scharfen Geschmack und attraktiven, nadelartigen Blättern. Rosmarin in Töpfen zu züchten ist überraschend einfach und Sie können das Kraut verwenden, um Geschmack und Abwechslung zu einer Reihe von kulinarischen Gerichten hinzuzufügen. Lesen
Empfohlen
Mehrjährige Blumen geben dem Gärtner viel Wert für ihren Dollar, weil sie Jahr für Jahr zurückkommen. Inula ist eine pflanzliche Staude, die sowohl im Garten als auch im Garten eine dekorative und dekorative Wirkung hat. Es gibt verschiedene Arten von Inula-Pflanzen, die nützlich für die Landschaft und das Zuhause sind. Auch
Salbei ( Artemisia tridentata ) ist ein häufiger Anblick entlang von Straßenrändern und auf offenen Feldern in Teilen der nördlichen Hemisphäre. Die Pflanze ist charakteristisch mit ihren grau-grünen, nadelartigen Blättern und dem würzigen, aber scharfen Geruch. Während der Hitze des Tages ist der Duft ein erkennbarer Duft in Wüste und Buschland. Wachsend
Die saftige, reife Mangofrucht hat ein reiches, tropisches Aroma und Aroma, das an sonniges Klima und schwüle Brisen erinnert. Der Hausgärtner in wärmeren Zonen kann diesen Geschmack aus dem Garten holen. Wie aber züchten Sie einen Mangobaum? Mangobaumpflanzung ist in Zonen geeignet, in denen die Temperaturen normalerweise nicht unter 4 ° C fallen. Wen
Wenn Ihnen rosa Blaubeersträucher etwas aus einem Dr. Seuss-Buch gefallen, sind Sie nicht allein. Viele Leute haben noch keine rosa Blaubeeren erlebt, aber 'Pink Lemonade' könnte die Sorte sein, um all das zu ändern. Lesen Sie weiter für Informationen zum Anbau von rosa Limonade Blaubeeren und Ernten von rosa Blaubeeren. Kö
Nein, Heidelbeere ist keine Figur in Herr der Ringe. Also, was ist eine Heidelbeere? Es ist ein einheimischer Strauch, der runde blaue Beeren produziert, die wie Blaubeeren aussehen. Wilde Heidelbeeren enthalten jedoch viel mehr Nährstoffe als kultivierte Blaubeeren. Lesen Sie weiter für Informationen zur Heidelbeerpflanze und zu den Vorteilen der Heidelbeere.
Ein ernsthaftes Problem für Obstbaumzüchter könnte sein, Hirsche von den Obstbäumen fernzuhalten. Während sie die Frucht nicht wirklich essen, ist das wirkliche Problem das Anbraten an zarten Trieben, was zu einer kompromittierten Ernte führt. Hirsche, die Obstbäume essen, sind besonders ernst, wenn die Bäume sehr jung sind und die perfekte Höhe für ein faules Mampfen. Die Frag