Vermehrende Jade Plants - Wie man Jade Pflanzen Stecklinge Wurzel



Viele Menschen lieben es, Jadepflanzen zu Hause anzubauen, weil sie pflegeleicht und schön anzusehen sind. Was viele Leute nicht wissen, ist, dass es fast so einfach ist, eine Jade Pflanze aus einem Stengel oder Blatt Schneiden zu starten, als Pflege für Jade Pflanzen. Im Folgenden finden Sie die Schritte zum Wurzelschneiden von Jadepflanzen und Blättern.

Wie man Wurzel-Jade-Anlage-Ausschnitte Wurzel

Wachsende Jade Pflanzen von Stecklingen beginnt mit dem Schneiden. Wählen Sie eine gesunde und krankheitsfreie Jadepflanze aus. Der Zweig sollte 3 bis 4 Zoll lang sein, um eine Jadepflanze zu bewurzeln. Wenn es auf der Jadepflanze keinen langen Ast gibt, sollten Sie die Anleitung für die Ausbreitung von Jadepflanzen aus Blättern ausprobieren (die in diesem Artikel weiter unten aufgeführt ist). Verwenden Sie ein scharfes, sauberes Messer, um den ausgewählten Ast von der Pflanze abzuschneiden.

Der nächste Schritt, um eine Jadepflanze von einem Schnitt zu starten, ist es, den Schnitt zu trocknen. Die Wunde an der Jade-Pflanze, die du geschnitten hast, wird nass sein und Krankheiten hervorrufen, wenn du versuchst, sie nass zu winden. Lassen Sie die Jadepflanze an einem trockenen, vorzugsweise warmen Ort ruhen, bis sich eine Hornhaut entwickelt (etwa ein bis zwei Wochen). Um sicherzustellen, dass die Krankheit nicht die Jade Pflanze schneiden infiziert, können Sie die offene Wunde mit Bewurzelungshormon, das auch eine Anti-Pilz-Verbindung enthalten wird verstauben.

Nach dem Trocknen des Schnitts der Jade-Pflanze schneiden Sie den Schnitt in eine Mischung aus halbem Vermiculit oder Perlit und halber Erde. Beim Bewässern einer Jade Pflanze sparsam wässern, damit die Topfmischung erst feucht wird, bis die Jade Pflanze ausbricht. Nachdem es verwurzelt ist, können Sie es wie eine normale Jadepflanze behandeln.

Vermehrung von Jade Pflanzen aus Blättern

Wenn die Jade Pflanze klein ist oder wenn Sie nur wenige Blätter von der Pflanze ernten können, können Sie Jade Pflanzen nur mit den Blättern vermehren.

Wenn Sie eine Jade Pflanze aus einem Blatt starten, beginnen Sie mit der Auswahl eines gesunden Blattes aus der Pflanze. Schneide das Blatt von der Pflanze ab. Der nächste Schritt bei der Vermehrung von Jadepflanzen aus Blättern besteht darin, das Jadeblatt auf eine Topfmischung aus halbem Vermiculit oder Perlit und halbem Boden zu legen. Bewässern Sie die Topfmischung einmal, nachdem Sie das Jadeblatt niedergelegt haben und sparsam wässern, bis das Blatt Wurzeln ausbildet.

Sobald das Blatt Wurzeln geschlagen hat, beginnt das Blatt, Pflänzchen oder kleine Pflanzen von den Rändern des Blattes, die den Boden berühren, zu züchten. Es sollte zwischen zwei Wochen und zwei Monaten dauern, bis Pflänzchen erscheinen.

Sobald die Pflänzchen ein paar Zentimeter groß sind, können Sie sie wie normale Jadepflanzen behandeln.

Wachsende Jadepflanzen aus Stecklingen oder Blättern ist einfach zu tun. Das Wissen, wie man Jadepflanzenstecklinge und -blätter anwurzelt, kann dir helfen, mehr Pflanzen für Freunde und Familie zu machen. Viel Glück beim Start einer Jade Pflanze in Ihrem Garten.

Vorherige Artikel:
Die immergrüne Clematis ist eine kräftige Zierrebe und ihre Blätter bleiben das ganze Jahr über auf der Pflanze. Es wird normalerweise für die duftenden weißen Blumen angebaut, die im Frühjahr auf diesen Clematis-Reben erscheinen. Wenn Sie an immergrünen Clematis interessiert sind, lesen Sie weiter für alle Informationen, die Sie benötigen, um zu beginnen. Immergrü
Empfohlen
Löwenmäulchen sind vertraute, altmodische Blumen, die nach den Blüten benannt sind, die kleinen Drachenbacken ähneln, die sich öffnen und schließen, wenn Sie die Seiten der Blumen sanft drücken. Die segmentierten Blüten müssen von großen, starken Hummeln bestäubt werden, da Honigbienen nicht stabil genug sind, um die Kiefer zu öffnen. Sobald die
Native bis warme Klimazonen, zarte Stauden fügen üppige Textur und tropische Atmosphäre in den Garten, aber wenn Sie nicht in warmen Klimazonen leben, Winter kann Katastrophe für diese frostempfindlichen Pflanzen. Lesen Sie weiter, um mehr über zarte Stauden zu erfahren. Was sind zarte Stauden? Zarte mehrjährige Pflanzen kommen aus warmen Klimazonen, wo sie nicht in der Lage sind, kalten Wintertemperaturen standzuhalten. Wenn
Petunien, fröhliche Einjährige, die vom Frühsommer bis zum ersten Frost im Herbst zuverlässig blühen, sind sehr beliebt. Diese fröhlichen Garten Favoriten sind in einer erstaunlichen Auswahl an Farben, Größen und Formen erhältlich. Lesen Sie weiter, um etwas über die verschiedenen Arten von Petunien zu erfahren. Arten vo
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wussten Sie, dass es eine mehrjährige Pflanze namens Soapwort ( Saponaria officinalis ) gibt, die ihren Namen von der Tatsache hat, dass sie zu Seife verarbeitet werden kann? Auch bekannt als hüpfende Bet (die früher ein Spitzname für eine Waschfrau war), ist dieses interessante Kraut im Garten leicht zu wachsen. Di
Eine der großen klassischen Pflanzen aus dem 19. Jahrhundert ist die Melonenpalme ( Chamaedorea elegans ), die eng mit der Bambuspalme verwandt ist. Es war ein gemeinsames Merkmal der viktorianischen Dekor-Zeit, berühmt für seine zarte Laub und Härte im Inneren des Hauses. Als Zimmerpflanze ist sie nicht zu schlagen, aber können Sie draußen Palmen wachsen lassen? Glüc
Im Herbst des Jahres, nachdem die Blumen von einem Magnolienbaum verschwunden sind, haben die Samenkapseln eine interessante Überraschung parat. Magnolien-Samenkapseln, die exotisch aussehenden Zapfen ähneln, breiten sich aus, um leuchtend rote Beeren zu entdecken, und der Baum wird mit Vögeln, Eichhörnchen und anderen Wildtieren lebendig, die diese leckeren Früchte genießen. In d