Känguru-Tatzen-Anlage - wie man für Känguru-Tatzen pflanzt und sich kümmert



Wachsende Känguru Pfoten können eine lohnende Bemühung für den Hausgärtner wegen seiner leuchtenden Farben und exotischen Form mit den Blumen sein, die ja ähneln, ja, eine Kängurupfote. Wenn Sie wissen möchten, was ein Känguru Pfoten in Ihrem Haus leben müssen, lesen Sie weiter, um mehr über die spannende Känguru Pfote Pflanze zu lernen.

Känguru-Tatzen-Anlage

Die im Südwesten Australiens natürlich vorkommenden Känguru-Pfoten gehören zur Gattung Anigozanthos, von denen es elf Arten gibt - Anigozanthos flavidus ist am häufigsten anzutreffen. Größe, Stengelhöhe und Farbe der Kängurupfoten werden von den verschiedenen Arten bestimmt und entstehen als Ergebnis der Hybridisierung. Känguru-Pfoten sind mäßig wachsende Exemplare, die häufig für Schnittblumen verwendet werden, die aus kommerziellen Anbaugebieten wie den USA, Israel und Japan in die ganze Welt exportiert werden.

Die Farbe der Kängurupfotenblüte wird durch die feinen Härchen, die die Blume (und gelegentlich den Stiel) umgeben, beeinflusst, die von schwarz bis gelb, orange und rot reichen. Frühlings- und Sommerblüher draußen, Kängurutatzen können jederzeit blühen, wenn sie zuhause gewachsen sind.

Von Vögeln bestäubt, erheben sich die langen Blütenstängel über das Laubwerk und wirken wie eine rote Fahne, die die Vögel zum Nektar zieht und ihnen eine Sitzstange bietet. Känguru-Pfoten mit Pollen beladene Antheren erlauben, dass Pollen auf den Futtervögeln abgelegt wird und somit von Blume zu Blume übertragen wird, wenn die Vögel fressen.

Wie man Känguru-Tatzen pflanzt

Also, was müssen Känguru-Pfoten leben? Die Pflege von Kängurupfoten erfordert entweder einen Wachstumsraum in Innenräumen oder ein Klima in der USDA-Zone 9. Wegen seiner tropischen Herkunft müssen Kängurupfoten wahrscheinlich in einem Innenbereich überwintert werden, um ein Einfrieren zu verhindern. Um Känguru-Pfoten während dieser Ruhephase im Haus zu pflegen, halten Sie die Pflanze auf der trockenen Seite, es sei denn, sie blüht aktiv.

Kängurupfoten kommen in einer Vielzahl von Lebensräumen und Bodentypen gut vor, bevorzugen jedoch gut durchlässigen, leicht sauren Boden bei Sonneneinstrahlung. Känguru Pfoten funktionieren gut in Containern oder als Akzent Pflanzen in Grenzen während der Sommermonate.

Wenn Sie darüber nachdenken, wie man Känguru-Pfoten anpflanzt, denken Sie an seinen grasähnlichen, klumpenden Lebensraum und die Größe von 2 bis 4 Fuß auf 1 bis 2 Fuß. Je nach Klima sind sie halb laubabwerfend bis immergrüne Pflanzen mit 1- bis 2-Fuß langen schwertförmigen Blättern von hell- bis dunkelgrünen Fächern.

Auch bekannt als Katzenpfote und australische Schwertlilie, wuchsen wachsende Känguru-Pfoten aus Rhizomen. Die Fortpflanzung der Kängurupfoten kann dann durch Federteilung oder durch Aussaat gereifter Samen erreicht werden.

Kängurupfoten sind in Bezug auf Schädlinge nur bedingt geeignet, da sie gegen die meisten Insektenraubtiere resistent sind. Wenn sie jedoch als Indoor-Exemplare gezüchtet werden, können sie für Spinnmilben anfällig sein.

Arten der Känguru-Tatzen-Anlage

Es gibt eine neue Weihnachtszeit-Pflanze auf dem Markt und ihr Name ist die roten und grünen Känguru-Pfoten ( Anigozanthos manglesii ), sonst vermarktet als Kanga. Bekannt als das Blumenemblem von Western Australia, wird diese Pflanze in den Vereinigten Staaten als Rentierpfoten bezeichnet und hat eine einzigartige rote und grüne Blütenfarbe. Die Sorte Anigozanthos 'Bush Emerald' hat ähnlich gefärbte Blüten und ist im Allgemeinen leichter zu züchten.

Andere Känguru-Pfoten, die es wert sind, verzogen zu werden, sind:

  • 'Bush Ranger' - eine trockenheitstolerante Sorte mit orangefarbenen Blüten, die auch milde Fröste vertragen können.
  • 'Dwarf Delight' - eine langlebige, frostharte Sorte
  • Anigozanthos flavidus oder "Tall Kangaroo Paw" - ein Typ, der sich an viele Arten von Bodenbedingungen und Klimata anpasst, obwohl er auch bei starkem Frost noch empfindlich ist
  • 'Pink Joey' - eine Sorte mit lachsfarbenen Blütenspitzen
  • "Schwarze Kängurupfote" ( Macropidia fuliginosa ) - sollte in gut durchlässigen Böden in voller Sonne wachsen und ist besonders anfällig für Frostgefilde. Es hat schwarze Haare, durch die sein Grün zu sehen ist.

Vorherige Artikel:
Es passiert den Besten von uns. Dein Garten wird so schön und dann, ohne Vorwarnung, drehst du dich um und bemerkst all deine gesunden Pflanzen, die welken und sterben. Südfäule an Pflanzen ist ein häufiges Problem in vielen Hausgärten, aber es muss nicht sein. Wie kontrollieren Sie Südfäule, bevor alle Ihre Pflanzen entfernt werden? Lies
Empfohlen
Von Kathehe Mierzejewski Aubergine ( Solanum melongena ) ist eines der vielen Gemüse, die Sie in Ihrem Garten anbauen können, aber die Pflanze ist sehr empfindlich gegen Kälte. Bedenken Sie bei der Entscheidung, Auberginen zu züchten, dass sie Paprika und Tomaten ähneln. In der Tat sind sie in der gleichen Familie. Sie
Wachsende Aquarienpflanzen können ein gewöhnliches Aquarium in einen wunderschönen Unterwassergarten verwandeln. Es gibt viele verschiedene Arten von Aquarienpflanzen, aber alle haben eines gemeinsam; Sie haben sich an das Leben in einer wassergesättigten Umgebung angepasst. Sie gedeihen mit nassen Füßen auf feuchtem Boden und viele bevorzugen es, unter Wasser zu sein. Wach
Was sind Epipactis Orchideen? Epipactis helleborine , oft nur Helleborine genannt, ist eine wilde Orchidee, die nicht in Nordamerika beheimatet ist, aber hier Wurzeln geschlagen hat. Sie können in einer Vielzahl von Bedingungen und Umgebungen wachsen und sind in einigen Bereichen aggressiv und unfruchtbar.
Wenn Sie an Lavendel denken, kommt Ihnen wahrscheinlich englischer und französischer Lavendel in den Sinn. Aber wussten Sie, dass es auch einen spanischen Lavendel gibt? Spanische Lavendelpflanzen können Ihnen das gleiche Aroma und die zarten Blüten wie die englische Sorte geben, aber sie sind besser in der Lage, heißes Klima zu ertragen. Sp
Gerade wenn du denkst, dass all dein Unkraut jäten ist, nimmst du deine Werkzeuge weg und siehst die unansehnliche Matte von Unkraut zwischen deinem Schuppen und Zaun. Müde und absolut krank nach Unkraut, gehen Sie direkt zu einer Flasche Herbizid mit Glyphosat. Während Glyphosat nur den Trick leisten kann, gibt es andere, erdfreundlichere Optionen für die Unkrautbekämpfung an engen Orten. Ent
Nützliche Insekten sind entscheidend für gesunde Gärten. Der Meuchelmörder ist ein solches hilfreiches Insekt. Wie sehen Assassin Bugs aus? Wenn Sie diesen Gartenräuber als einen guten Gartenhelfer erkennen und nicht als potenziell bedrohliche Bedrohung für Sie, dann haben Sie eine natürliche Perspektive auf den normalen Kreislauf des Lebens in Ihrer Landschaft. Assas