Ponderosa Pine Fakten: Tipps zum Pflanzen von Ponderosa Pinien



Wenn Sie nach einer Kiefer suchen, die auf den Boden rennt, können Sie auf Ponderosa Pine Fakten nachlesen. Hardy und trockenheitsresistent, wächst Ponderosa Kiefer ( Pinus Ponderosa ) schnell, und seine Wurzeln graben tief in den meisten Arten von Boden.

Ponderosa Pine Fakten

Ponderosa-Kiefern sind große Bäume, die in der Rocky Mountain-Region von Nordamerika heimisch sind. Eine typische kultivierte Ponderosa-Kiefer wächst bis zu 60 Fuß hoch mit einer Astbreite von etwa 25 Fuß. Die Bepflanzung von Ponderosa-Kiefern erfordert einen großen Hinterhof.

Die untere Hälfte des geraden Stammes ist nackt, während die obere Hälfte Zweige mit Nadeln aufweist. Nadeln sind steif und zwischen 5 bis 8 Zoll lang. Die Rinde der Ponderosa-Kiefer ist orange-braun und sieht schuppig aus.

Ponderosa Pinien blühen im Frühling ihres ersten Jahres. Sie produzieren sowohl männliche als auch weibliche Zapfen. Die weiblichen Zapfen geben ihre geflügelten Samen im Herbst des zweiten Jahres des Baums frei.

Ponderosa Pinien pflanzen

Ponderosa Kiefern sind für die Geschwindigkeit bekannt, mit der sie Wurzeln in den Boden fallen lassen. Aus diesem Grund werden sie oft zur Erosionskontrolle gepflanzt. Es hilft, dass sie die meisten Bodentypen tolerieren, flach und tief, sandig und tonhaltig, solange sie zumindest leicht sauer sind.

Angezogen von den saftig grünen Nadeln der Kiefer und dem frischen Duft pflanzen viele Gärtner Ponderosa-Kiefern in Hinterhöfen und Gärten. Die meisten Gärtner können diese Kiefern pflanzen, da sie in den Klimazonen 3 bis 7 gedeihen.

Ponderosa Kieferpflege

Wenn Sie eine Do-it-yourself-Baum Pflanz Erfahrung möchten, sammeln Ponderosa Tannenzapfen im Spätherbst, wenn sie rotbraun werden. Dies wird wahrscheinlich im Oktober oder November passieren. Die harten, braunen Samen fallen von den Zapfen, wenn Sie sie auf einer Plane in einem gut belüfteten Bereich trocknen. Sie können sie für den Anbau von Ponderosa Kiefern verwenden.

Alternativ kaufen Sie eine junge Ponderosa Kiefer aus Ihrem Gartenladen. Ponderosa-Kiefernpflege ist einfacher, wenn Sie den Baum an einem sonnigen Standort auf lehmigem, gut durchlässigem Boden pflanzen. Vernachlässigen Sie nicht Wasser in der Zeit der Errichtung, wenn Sie Ponderosa Kiefern wachsen. Junge Kiefern schätzen keinen Wasserstress, obwohl reife Exemplare trockenheitstolerant sind.

Ponderosa Pinien zu pflanzen ist eine gute Investition. Wenn man sich die Fakten der Ponderosa-Kiefer ansieht, stellt man fest, dass diese Bäume bis zu 600 Jahre alt werden können.

Vorherige Artikel:
Verbena Pflanzen kommen in einer Vielzahl von Formen und Größen. Während einige ein aufrecht wachsendes Muster haben, gibt es einige, die sehr kurz bleiben und sich schnell verbreiten, indem sie sich über den Boden kriechend fortbewegen. Diese Sorten eignen sich hervorragend für Bodendecker und füllen sehr schnell einen leeren Raum mit zarten, niedrigen Blättern und hellen Blüten. Lesen
Empfohlen
Wachsende Tomatenpflanzen haben definitiv ihren Anteil an Problemen, aber für diejenigen von uns, die unsere frischen Tomaten lieben, ist es das alles wert. Ein ziemlich häufiges Problem von Tomatenpflanzen sind Unebenheiten an den Tomatenreben. Diese holprigen Tomatenstängel können wie Tomatenakne aussehen oder können eher wie weiße Wucherungen auf den Tomatenpflanzen aussehen. Was
Oft genannt Engelstrompete wegen seiner großen trompetenförmigen Blüten oder Dornapfel wegen seiner runden stacheligen Samenhülsen, ist Datura eine atemberaubende Pflanze, die jedem Garten ein tropisches Gefühl geben kann. Die meisten Gärtner, die Datura-Pflanzen anbauen, erkennen schnell, dass sie mehr in ihren Gärten verwenden können. In die
Das Problem mit der Verwendung von Pflanzennamen statt der lateinischen Namen, die die Wissenschaftler ihnen zuordnen, ist, dass ähnlich aussehende Pflanzen oft mit ähnlichen Namen enden. Zum Beispiel kann der Name "Schneeballbusch" sich auf einen Schneeball oder eine Hortensie beziehen. Finden Sie den Unterschied zwischen Viburnum und Hortensie Schneeballsträuchern in diesem Artikel. S
Wenn Sie Nord-Mexiko oder die südwestliche Ecke der Vereinigten Staaten besucht haben, haben Sie wahrscheinlich Ocotillo gesehen. Dramatische Pflanzen mit statuarischen, peitschenartigen Stielen, Ocotillo sind schwer zu übersehen, besonders im Frühling, wenn die langen, dornigen Stöcke mit Stacheln von feuerroten, röhrenförmigen Blüten gekippt sind. Obwoh
Stammfäule auf Blaubeeren ist eine bedeutende Krankheit, die am meisten im Südosten der Vereinigten Staaten vorkommt. Wenn die Infektion fortschreitet, sterben junge Pflanzen innerhalb der ersten zwei Jahre des Pflanzens ab, so dass es wichtig ist, die Symptome der Blaubeer-Stängelkrankheit so früh wie möglich in der infektiösen Periode zu erkennen. Die
Torfmoos wurde erstmals Mitte der 1900er Jahre dem Gärtner zur Verfügung gestellt und hat seither die Art und Weise, wie wir Pflanzen anbauen, revolutioniert. Es hat eine bemerkenswerte Fähigkeit, Wasser effizient zu verwalten und Nährstoffe zu speichern, die sonst aus dem Boden austreten würden. Wäh