Ponderosa Pine Fakten: Tipps zum Pflanzen von Ponderosa Pinien



Wenn Sie nach einer Kiefer suchen, die auf den Boden rennt, können Sie auf Ponderosa Pine Fakten nachlesen. Hardy und trockenheitsresistent, wächst Ponderosa Kiefer ( Pinus Ponderosa ) schnell, und seine Wurzeln graben tief in den meisten Arten von Boden.

Ponderosa Pine Fakten

Ponderosa-Kiefern sind große Bäume, die in der Rocky Mountain-Region von Nordamerika heimisch sind. Eine typische kultivierte Ponderosa-Kiefer wächst bis zu 60 Fuß hoch mit einer Astbreite von etwa 25 Fuß. Die Bepflanzung von Ponderosa-Kiefern erfordert einen großen Hinterhof.

Die untere Hälfte des geraden Stammes ist nackt, während die obere Hälfte Zweige mit Nadeln aufweist. Nadeln sind steif und zwischen 5 bis 8 Zoll lang. Die Rinde der Ponderosa-Kiefer ist orange-braun und sieht schuppig aus.

Ponderosa Pinien blühen im Frühling ihres ersten Jahres. Sie produzieren sowohl männliche als auch weibliche Zapfen. Die weiblichen Zapfen geben ihre geflügelten Samen im Herbst des zweiten Jahres des Baums frei.

Ponderosa Pinien pflanzen

Ponderosa Kiefern sind für die Geschwindigkeit bekannt, mit der sie Wurzeln in den Boden fallen lassen. Aus diesem Grund werden sie oft zur Erosionskontrolle gepflanzt. Es hilft, dass sie die meisten Bodentypen tolerieren, flach und tief, sandig und tonhaltig, solange sie zumindest leicht sauer sind.

Angezogen von den saftig grünen Nadeln der Kiefer und dem frischen Duft pflanzen viele Gärtner Ponderosa-Kiefern in Hinterhöfen und Gärten. Die meisten Gärtner können diese Kiefern pflanzen, da sie in den Klimazonen 3 bis 7 gedeihen.

Ponderosa Kieferpflege

Wenn Sie eine Do-it-yourself-Baum Pflanz Erfahrung möchten, sammeln Ponderosa Tannenzapfen im Spätherbst, wenn sie rotbraun werden. Dies wird wahrscheinlich im Oktober oder November passieren. Die harten, braunen Samen fallen von den Zapfen, wenn Sie sie auf einer Plane in einem gut belüfteten Bereich trocknen. Sie können sie für den Anbau von Ponderosa Kiefern verwenden.

Alternativ kaufen Sie eine junge Ponderosa Kiefer aus Ihrem Gartenladen. Ponderosa-Kiefernpflege ist einfacher, wenn Sie den Baum an einem sonnigen Standort auf lehmigem, gut durchlässigem Boden pflanzen. Vernachlässigen Sie nicht Wasser in der Zeit der Errichtung, wenn Sie Ponderosa Kiefern wachsen. Junge Kiefern schätzen keinen Wasserstress, obwohl reife Exemplare trockenheitstolerant sind.

Ponderosa Pinien zu pflanzen ist eine gute Investition. Wenn man sich die Fakten der Ponderosa-Kiefer ansieht, stellt man fest, dass diese Bäume bis zu 600 Jahre alt werden können.

Vorherige Artikel:
Weiden eignen sich für feuchte Standorte in voller Sonne. Sie leisten in fast jedem Klima gute Arbeit, aber die Gliedmaßen und Stängel sind nicht stark und können sich bei Stürmen biegen und brechen. Es gibt viele Arten von Weidenbäumen für die Heimatlandschaft. Erfahren Sie, wie man einen Weidenbaum für einen schnell wachsenden, pflegeleichten Bildschirm oder Baum züchtet. Arten v
Empfohlen
Sukkulenten sind eine Gruppe von Pflanzen mit speziellen Anpassungen und beinhaltet Kakteen. Viele Gärtner denken an Sukkulenten als Wüstenpflanzen, aber sie sind bemerkenswert vielseitige Pflanzen und können sich an viele verschiedene Regionen akklimatisieren. Überraschenderweise können diese Xeriscape-Lieblinge auch in feuchten Regionen wie dem pazifischen Nordwesten und sogar an kalten Orten wie Zone 3 gedeihen. Es
Wenn eine Tomatenpflanze verwelkt, kann es den Gärtnern den Kopf kratzen lassen, besonders wenn die Blätter der Tomatenpflanze schnell und scheinbar über Nacht welken. Dieses Ereignis lässt viele sich fragen: "Meine Tomatenpflanzen welken, warum?" Werfen wir einen Blick auf die möglichen Gründe für welkende Tomatenpflanzen. Ursac
Kann Hibiskus Farbe ändern? Die Confederate Rose ( Hibiscus mutabilis ) ist berühmt für ihre dramatischen Farbveränderungen mit Blüten, die innerhalb eines Tages von weiß über rosa bis zu tiefrot reichen können. Aber fast alle Hibiscus-Sorten produzieren Blumen, die unter Umständen die Farben wechseln können. Lesen Si
Das Flüstern des Grases, das im Wind gegen sich selbst schwingt, mag nicht so berauschend sein wie das Pittergeschrei der kleinen Füße, aber es kommt sicher nahe. Die friedliche Bewegung einer Wattewatte ist beruhigend und faszinierend zugleich. Eriophorum-Baumwollgras gehört zur Familie der Seggen, die in arktischen und gemäßigten Zonen Europas und Nordamerikas beheimatet sind. Es m
Weihnachtskaktus ( Schlumbergera bridgesii ) ist eine populäre Winter-blühende Zimmerpflanze, die normalerweise über den Feiertagen am Ende des Kalenderjahres blüht. Sorten bieten Blumen in vielen verschiedenen Farbtönen. Die in Brasilien heimischen Weihnachtskakteen sind Epiphyten, die in Ästen in Regenwäldern wachsen. Da ih
Magnolienbäume und der Süden gehen zusammen wie Kekse und Milch. Es gibt über 80 Arten von Magnolien. Einige Arten sind in den Vereinigten Staaten heimisch, während andere in den Westindischen Inseln, Mexiko und Mittelamerika heimisch sind. Magnolien können immergrün oder sommergrün sein und im frühen Frühling oder im Sommer blühen. Es ist w