Kiwi-Pflanze, die nicht blüht: Wie man eine Kiwi-Pflanze erhält, um zu blühen



Kiwis sind köstlich. Die meisten Leute stimmen zu, dass sie wie eine Kombination aus Erdbeeren, Bananen und Melonen schmecken. Sie sind auch einzigartig. Ich liebe es, wie ihr hellgrünes Fleisch und die winzigen, schwarzen essbaren Samen mit ihren fuzzy braunen Fellen kontrastieren. Aber was sollte für eine nicht blühende Kiwi-Pflanze getan werden? Wenn es keine Blumen gibt, gibt es keine Früchte auf Ihrem Kiwi. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Wann blühen Kiwis?

Kiwis wachsen auf kräftigen Reben, die eine starke Stützstruktur erfordern. Sie können sie auf einer stabilen Laube, Spalier oder Zaun wachsen. Jede Rebe kann 15 Fuß lang werden. Die meisten Kiwi-Pflanzen sind spezifisch männlich oder weiblich. Sie brauchen beides, um Früchte zu produzieren. Eine männliche Pflanze kann bis zu acht weibliche Pflanzen befruchten. Es gibt viele Sorten. Einige sind selbstfruchtbare Sorten. In diesem Fall benötigen Sie nur eine Pflanze, die Platz spart. Erkundigen Sie sich bei Ihrer örtlichen Gärtnerei und sehen Sie, ob sie die Sorte (n) bestellen können, die Sie bevorzugen.

Aber um Früchte zu bekommen, braucht man natürlich eine blühende Kiwi. Wann blühen Kiwis? Sie blühen im Frühling und tragen Früchte im Sommer oder Herbst. Wenn Ihre Kiwi nicht blüht, müssen Sie herausfinden, warum.

Wie man eine Kiwi-Pflanze zum Blühen bringt

Alter - Wenn Ihre Kiwi nicht blüht, kann das verschiedene Ursachen haben. Kiwipflanzen müssen eine gewisse Reife erreichen, bevor sie Blumen und Früchte produzieren können. In der Regel dauert dies drei Jahre. Manchmal dauert es länger.

Temperatur - Kiwis benötigen, wie viele andere Fruchtpflanzen, eine bestimmte Anzahl von Winterkühlstunden (zwischen 32 F. und 45 F. oder 0 C. und 7 C.), um Blumen und Früchte zu setzen. Die Anzahl der Stunden hängt von der Sorte ab. Stellen Sie sicher, dass Sie Kiwi-Reben kaufen, die Ihrem Klima entsprechen. Fragen Sie vor dem Kauf bei Ihrer örtlichen Kinderkrippe nach. Beachte, dass Temperaturen über 60 F (15 ° C) von den gesamten Kühlstunden abgezogen werden. Winterhitzewellen können die kumulative Anzahl der Kühlstunden unter die Schwelle senken, die Kiwis benötigen, um zu blühen.

Schlechter Standort - Wenn Ihre Kiwi-Reben reif sind und genug Kühlstunden haben, fragen Sie sich wahrscheinlich noch, wie man Kiwipflanzen zum Blühen bringt. Stellen Sie sicher, dass Sie sie an der richtigen Stelle installieren. Kiwi-Pflanzen benötigen volle Sonne und schätzen den Nachmittag Schatten an heißen Orten. Sie brauchen auch anständig reichen Boden, normales Wasser und gute Entwässerung. Wenn Ihre Kiwi nicht blüht, kann dies auf ungenügende Sonneneinstrahlung, übermäßig trockenen Boden, wasserverschmutzten Boden oder unzureichende Nährstoffe im Boden zurückzuführen sein. Ändern Sie diese Situationen, wenn Ihre Kiwi nicht blüht, indem Sie jährlich Kompost hinzufügen, Ihre Bewässerung anpassen oder, falls erforderlich, Ihre Rebe an einen sonnigen Standort transplantieren.

Viel Glück beim Anbau Ihrer Kiwi-Reben. Sie sind wunderschöne Pflanzen und ihre Früchte sind das Warten wert.

Vorherige Artikel:
ist eine Befruchtungsstrategie, die Sie verwenden können, um bestimmte Nährstoffe hinzuzufügen, die Ihren Pflanzen fehlen oder die mehr brauchen, um gut zu wachsen und zu produzieren. Es ist eine einfache Strategie und wird am häufigsten mit Stickstoff verwendet, aber Schwefel-Dressing wird immer beliebter, da viele Gärtner erkennen, dass ihre Pflanzen in diesem sekundären Nährstoff mangelhaft sind. Side
Empfohlen
Von Sandra O'Hare Instant-Schatten hat normalerweise seinen Preis. Normalerweise haben Sie einen der mehr Nachteile von Bäumen, die super schnell wachsen. Man würde schwache Zweige und Stämme leicht durch den Wind beschädigt werden. Dann besteht die Möglichkeit einer geringeren Krankheits- oder Schädlingsresistenz. Last
Blumenkohl ist ein Mitglied der Brassica-Familie, die für ihren essbaren Kopf angebaut wird, der eigentlich eine Gruppierung von abortiven Blumen ist. Blumenkohl kann ein wenig knifflig sein, um zu wachsen. Probleme, Blumenkohl zu züchten, können aufgrund von Wetterbedingungen, Nährstoffmangel und Blumenkohlkrankheiten auftreten. Zu
Pigweed deckt im Allgemeinen verschiedene Arten von Unkräutern ab. Eine häufige Form von pigweed ist Prostata pigweed ( Amaranthus blitoides ). Es ist auch als Matweed oder Mat Amaranth bekannt. Dieses invasive Gras hat sich in Rasen und Gärten heimisch gemacht. Dies lässt viele Hausbesitzer sich fragen, wie man Prostata-Schwärme loswerden kann. Wer
Heutzutage nutzen immer mehr Hausbesitzer die kleinen Terrassenflächen in ihren Höfen zwischen Straße und Bürgersteig für zusätzliche Bepflanzungen. Während Einjährige, Stauden und Sträucher hervorragende Pflanzen für diese kleinen Standorte sind, sind nicht alle Bäume geeignet. Bäume, die auf Terrassen gepflanzt werden, können schließlich Probleme mit Gehwegen oder Freileitungen verursachen. Lesen Sie we
Der Neembaum ( Azadirachta indica ) hat in den letzten Jahren die Aufmerksamkeit der Gärtner auf die Vorteile seines Öls, eines sicheren und wirksamen Herbizids, gelenkt. Das ist jedoch nur der Anfang der Geschichte. Diese vielseitige Pflanze aus dem tropischen Indien und Asien ist ein wertvoller Baum mit vielen Anwendungsmöglichkeiten. L
Wenn Sie daran denken, Ihre eigenen Kräuter zu pflanzen, fallen Ihnen viele ein. Die gebräuchlichsten Kräuter sind diejenigen, von denen Sie wissen, dass sie einige der im Laden gekauften ersetzen werden. Dies wären die essbaren Kräuter, mit denen jeder bestens vertraut ist. Wenn Sie mit dem Anbau von essbaren Kräutern nicht vertraut sind, fragen Sie sich vielleicht: "Welche Arten von Kräutern kann ich anbauen?"