Woodpecker Tree Damage: Verhindern und Reparieren von Woodpecker Schaden



Woodpecker Schaden an Bäumen kann ein ernstes Problem sein. Specht-Baumschäden können dazu führen, dass Bäume erkranken oder sogar sterben. Aus diesem Grund ist es wichtig, den Specht zu stoppen, bevor er in Ihrem Garten geliebte Bäume verletzt oder tötet. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Spechtschäden und die Schritte zur Reparatur von Spechtschäden verhindern können.

Identifizierung von Spechtschäden an Bäumen

Woodpecker Baum Schaden erscheint normalerweise als Löcher in Bäumen. Abhängig von der Spezies des Spechts, der an Ihrem Baum pickt, können diese Löcher gruppiert oder in einer geraden Linie sein. Während die Löcher meistens klein sind, wenn der Specht sich auf Ihrem Baum als Nistplatz niedergelassen hat, kann das Loch ziemlich groß sein.

Woodpecker Löcher in Bäumen geschehen aus einer Vielzahl von Gründen. In vielen Fällen gehen Spechte auf Insekten zu, die sich im Baum befinden, was bedeutet, dass Sie nicht nur ein Problem mit Spechten haben, sondern auch ein Insektenproblem haben. Andere Arten von Spechten können Löcher in Ihre Bäume schaffen, so dass sie den Saft des Baumes erreichen können. Andere Gründe, warum ein Specht auf Bäumen picken kann, sind Nester zu bauen, Freunde anzulocken und sogar Lebensmittel zu lagern.

In den meisten Fällen ist die Schädigung der Bäume durch den Specht nicht sehr schädlich für den Baum, verursacht aber Wunden, durch die Krankheiten und Insekten in den Baum eindringen können. In extremen Fällen von Spechtlöchern in Bäumen kann der Baumstamm oder Ast verzweigt werden, was dazu führt, dass der Bereich oberhalb der umhüllten Rinde abstirbt.

Wie man Woodpecker Schaden verhindert

Der beste Weg, den Specht zu stoppen, besteht darin, den Specht daran zu hindern, an den Baum zu kommen. Vogelschutznetze sind eine beliebte Methode, um Spechte daran zu hindern, an Bäume zu kommen, aber auch andere Methoden, wie z. B. die Verwendung von klebrigen Substanzen am Stamm, funktionieren ebenfalls. Es werden mehrere kommerzielle Produkte verkauft, die am Stamm des betroffenen Baumes angebracht werden können und es dem Specht schwer machen, auf dem Baum zu landen. Sie können den Stamm auch in ein Netz oder Tuch wickeln, um Spechte abzuhalten.

Eine andere Möglichkeit, Spechtschäden zu verhindern, ist, sie wegzuschrecken. Hängende Spiegel, alte CDs, Mylarstreifen oder andere reflektierende Objekte aus dem Affektbaum helfen Spechten zu vertreiben. Laute oder überraschende Geräusche können den Specht verscheuchen, müssen aber ständig wiederholt werden, um den Vogel dauerhaft vom Baum abzuschrecken. Decoy-Raubtiere, wie Plastikfalken und Eulen, können benutzt werden, aber hören schnell auf zu arbeiten, sobald der Specht feststellt, dass sie nicht wirklich eine Bedrohung darstellen.

Alle Arten von Spechten sind zumindest teilweise durch Bundesgesetze und Gesetze geschützt, was bedeutet, dass Spechte absichtlich getötet werden, ist illegal und wird nicht empfohlen.

Tipps zum Reparieren von Spechtschäden

Bevor Sie irgendetwas tun, um Spechtlöcher in Bäumen zu reparieren, untersuchen Sie zuerst den Schaden. Stellen Sie fest, ob der Baum tatsächlich geschädigt wurde und wenn ja, wie schlimm es ist. Denken Sie daran, nur weil Sie sehen, dass ein Specht auf dem Baum pickt, bedeutet das nicht, dass Schaden entsteht.

Nachdem Sie festgestellt haben, welche Art von Spechtbaumschäden Sie haben, können Sie einen Plan zur Reparatur machen. Wenn der Schaden klein ist (einige Löcher, die ein Zoll oder kleiner sind), ist das Beste, was Sie für Ihren Baum tun können, nichts zu tun, um es zu reparieren. Das Füllen dieser Löcher kann Krankheiten gegen die Wunde im Baum einfangen und sie verschlimmern. Behandeln Sie die Spechtlöcher mit einem Fungizid, damit die Krankheit nicht eindringen kann und die Wunden auf natürliche Weise heilen können. Überprüfen Sie den beschädigten Bereich häufig, bis es geheilt ist und behandeln Sie sofort, wenn Sie Insektenaktivität oder Fäule sehen.

Für größere Spechtlöcher in Bäumen oder für viele Löcher im Baum, den Specht Schaden mit Fungizid behandeln und den Schaden mit Hardware-Tuch (verzinktem Netz) abdecken. Das Hardware-Tuch kann mit kleinen Schrauben am Baum befestigt werden. Bedecken Sie nur die beschädigte Fläche und umkreiden Sie den Baum nicht mit dem Netz. Den ganzen Weg um den Baum herum zu gehen, könnte ihm Schaden zufügen, wenn er wächst. Das Netz hält Tiere ab und verhindert weitere Schäden, während der Baum heilt.

Vorherige Artikel:
Einheimische Radieschen sind immer besser als das, was man im Supermarkt kaufen kann. Sie haben einen würzigen Kick und leckere Grüns, die Sie auch genießen können. Aber wenn Ihre Pflanzen mit Rettich bakteriellen Blattfleck getroffen werden, werden Sie diese grünen und möglicherweise die ganze Pflanze verlieren. Wiss
Empfohlen
Die Beereem-Klee-Deckfrüchte liefern einen ausgezeichneten Stickstoff im Boden. Was ist Kleeblatt? Es ist eine Hülsenfrucht, die auch ein wunderbares Tierfutter ist. Die Pflanze soll aus einer wilden, in Syrien, dem Libanon und Israel ausgestorbenen Sorte stammen, die heute ausgestorben ist. Die Pflanze ist nicht tolerant gegenüber extremer Hitze oder Kälte, sondern gedeiht in mäßig trockenen bis extrem nassen Regionen. Aber
Cherry Rost ist eine nicht seltene Pilzinfektion, die nicht nur Kirschen, sondern auch Pfirsiche und Pflaumen frühen Blatttropfen verursacht. In den meisten Fällen handelt es sich hierbei nicht um eine ernsthafte Infektion, und die Pflanze wird wahrscheinlich nicht beschädigt. Auf der anderen Seite sollte eine Pilzinfektion immer ernst genommen und wie erforderlich verwaltet werden, um zu verhindern, dass sie schwer wird. W
Wachsende Papaya-Bäume sind eine gute Möglichkeit, diese exotischen Früchte jedes Jahr zu genießen. Papayabäume wachsen am besten in den Anbauregionen 9 und 10 des USDA. Wenn Sie das Glück haben, in diesen Regionen zu leben, sollten Sie wahrscheinlich lernen, wie man einen Papayabaum anbaut. Lesen Sie weiter, um mehr über Papayabaum-Fakten und die Pflege von Papaya-Obstbäumen zu erfahren. Papaya
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Pflege und Pflege der mexikanischen Paradiesvogel-Pflanze ( Caesalpinia mexicana ) ist nicht schwierig; Diese Pflanze wird jedoch häufig mit den anderen Arten dieser Gattung verwechselt. Obwohl sie alle die gleichen wachsenden Anforderungen haben, ist es dennoch wichtig, dass Sie sich der feinen Unterschiede zwischen den Pflanzen bewusst sind, damit Sie das Beste aus Ihrer Gartenarbeit herausholen können.
In der heutigen Zeit leben viele Menschen in Häusern mit einer kleineren Grundfläche, oft fehlt jede Art von Gartenfläche, so viele Menschen sind Container Gartenarbeit. Während dies im Allgemeinen kleine Feldfrüchte oder Blumen beinhaltet, gibt es auf dem Markt Zwergfruchtbäume, die für den Anbau in Containern geeignet sind. Was i
Kohl ist eine kühle Jahreszeit Ernte, die Sie zweimal im Jahr wachsen können. Einige Kohlsorten wie Savoyen benötigen bis zu 88 Tage, um Köpfe zu bilden. Wenn Sie sich fragen, wann Kohlkopf wächst, müssen Sie einfach länger warten oder Ihre Pflanzen können durch falsche Kultur oder Temperaturen gestresst werden. Wenn e