Leucadendron Information - Wie man eine Leucadendron-Pflanze anbaut



Leucadendrons sind erstaunlich farbenfrohe Pflanzen, die in Südafrika beheimatet sind, aber auf der ganzen Welt wachsen können. Sie sind für ihre geringen Pflegetendenzen und hellen Farben bekannt und daher eine gute Wahl für heisses Wetter und trockenheitsgefährdete Gärten. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von Leucadendron und den Anbau einer Leucadendron-Pflanze zu erfahren.

Leucadendron Informationen

Leucadendron-Pflanzen stammen aus Südafrika und sind Verwandte von Protea-Pflanzen. Während der griechische Name der Pflanze besser bekannt ist, ist er eigentlich eine falsche Bezeichnung. "Leukos" bedeutet Weiß und "Dendron" bedeutet Baum, aber während weiße Leucadendrons gefunden werden können, sind die Pflanzen wegen ihrer lebhaft lebendigen Farben am beliebtesten.

Jeder Stängel der Pflanze ist mit einem großen Blütenstand gekrönt - die Blüte selbst ist relativ klein, während die leuchtend gefärbten "Blütenblätter" tatsächlich Hochblätter oder modifizierte Blätter sind. Diese Blütenstände können manchmal 30 cm Durchmesser erreichen.

Leucadendron-Pflanzen haben eine strauchartige Wuchsform und erreichen gewöhnlich 1, 2-1, 8 m (4 bis 6 Fuß) hoch und breit.

Wie man ein Leucadendron anbaut

Die Pflege von Leucadendron ist nicht schwierig, solange Ihre Wachstumsbedingungen stimmen. Leucadendrons sind nicht kalthart und eignen sich nur für den Outdoor-Anbau in den USDA-Zonen 9b bis 10b. Solange die Bedingungen warm genug sind, ist die Verwendung von Leucadendrons im Garten sehr wartungsarm.

Die Pflanzen sind trockenheitstolerant und müssen nur in besonders trockenen Perioden bewässert werden. Wasser einmal pro Woche statt täglich jeden Tag. Versuchen Sie, die Blätter davon abzuhalten, nass zu werden, und stellen Sie sie so auf, dass die Blätter keine anderen Pflanzen berühren. Dies sollte helfen, Krankheiten vorzubeugen.

Pflanze deine Leucadendrons in einer gut drainierenden Stelle mit voller Sonne. Die Pflanzen benötigen keinen zusätzlichen Dünger, obwohl sie leicht sauren Boden bevorzugen. Sie können sehr stark zurückgeschnitten werden. Nach dem Blühen können Sie zurückschneiden? von dem Holzmaterial bis knapp über einen Knotenpunkt. Dies sollte neues, buschigeres Wachstum fördern.

Wenn Sie außerhalb der Klimazone leben, kann es möglich sein, Leucadendron in einem Behältnis zu halten, das im Haus überwintert werden kann, oder einfach die Pflanze als einjährig im Garten zu behandeln.

Vorherige Artikel:
Nacht blühende Cereus ist ein Kaktus, der in Arizona und der Sonora-Wüste heimisch ist. Es gibt zahlreiche romanisierte Namen für die Pflanze wie Königin der Nacht und Prinzessin der Nacht. Der Name ist ein Überbegriff für ungefähr sieben verschiedene Gattungen, die die Nachtblühcharakteristik haben. Die hä
Empfohlen
Zamia Coontie oder nur Coontie, ist ein gebürtiger Floridian, der lange, palmähnliche Blätter und keine Blüten produziert. Wachsen Coontie ist nicht schwer, wenn Sie den richtigen Platz dafür und ein warmes Klima haben. Sie verleiht schattigen Beeten tropisches Grün und belebt Innenräume, wenn sie in Containern gepflanzt werden. Flori
Die meisten ernsthaften Gärtner wissen, was Kupferverbindungen für Pflanzen als Fungizid und Bakterizid tun können, aber wie wäre es mit Kupfer für die Kontrolle der Schnecken? Die Verwendung von kupferbasierten Pestiziden bietet eine sichere, ungiftige Möglichkeit zur Kontrolle von weichen, schleimigen Schädlingen, die sich durch Ihr Gemüsebeet fressen können und bei Zierpflanzen erhebliche Schäden an den Blättern verursachen. Organisch
Wenn du grüne Bohnen magst, gibt es da draußen einen Humdinger einer Bohne. Gelegentlich in den Gemüsegärten der meisten Amerikaner, aber in vielen asiatischen Gärten ein wahres Grundnahrungsmittel, gebe ich Ihnen die chinesische lange Bohne, auch bekannt als Gartenbohne, Schlangenbohne oder Spargelbohne. Als
Gesunde Gurkenpflanzen versorgen den Gärtner mit einer reichlichen Ernte der köstlichen, knackigen Frucht, manchmal zu reichhaltig. Unglücklicherweise gibt es viele Insektenschädlinge, die an die Gurken gelangen könnten, bevor Sie Krankheiten auslösen oder übertragen, was dazu führt, dass Pflanzen nicht mehr produzieren können. Es sind
Hopfen ( Humulus lupulus ) sind eine schnell wachsende mehrjährige Pflanze. (Nein, das ist kein Tippfehler - während Weinranken mit Ranken greifen, steigen die Kerne mit steifen Haaren auf). Hardy in der USDA-Zone 4-8, Hopfen kann in einem Jahr auf satte 30 Fuß (9 m) wachsen! Um diese erstaunliche Größe zu erreichen, ist es kein Wunder, dass sie gerne so oft gefüttert werden. Was
Rasen können tief und üppig sein, aber wie jeder Gärtner weiß, ist ein schöner Rasen sowohl durstig als auch arbeitsintensiv. Viele Menschen suchen nach Rasenalternativen, um einen schönen Frontbereich ohne Bewässerung, Düngung und Mähen zu schaffen. Wildblumen Rasen oder Bereiche von blühenden Rasen Unkräuter können charmant und pflegeleicht einmal etabliert werden. Hübsches U