Leucadendron Information - Wie man eine Leucadendron-Pflanze anbaut



Leucadendrons sind erstaunlich farbenfrohe Pflanzen, die in Südafrika beheimatet sind, aber auf der ganzen Welt wachsen können. Sie sind für ihre geringen Pflegetendenzen und hellen Farben bekannt und daher eine gute Wahl für heisses Wetter und trockenheitsgefährdete Gärten. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von Leucadendron und den Anbau einer Leucadendron-Pflanze zu erfahren.

Leucadendron Informationen

Leucadendron-Pflanzen stammen aus Südafrika und sind Verwandte von Protea-Pflanzen. Während der griechische Name der Pflanze besser bekannt ist, ist er eigentlich eine falsche Bezeichnung. "Leukos" bedeutet Weiß und "Dendron" bedeutet Baum, aber während weiße Leucadendrons gefunden werden können, sind die Pflanzen wegen ihrer lebhaft lebendigen Farben am beliebtesten.

Jeder Stängel der Pflanze ist mit einem großen Blütenstand gekrönt - die Blüte selbst ist relativ klein, während die leuchtend gefärbten "Blütenblätter" tatsächlich Hochblätter oder modifizierte Blätter sind. Diese Blütenstände können manchmal 30 cm Durchmesser erreichen.

Leucadendron-Pflanzen haben eine strauchartige Wuchsform und erreichen gewöhnlich 1, 2-1, 8 m (4 bis 6 Fuß) hoch und breit.

Wie man ein Leucadendron anbaut

Die Pflege von Leucadendron ist nicht schwierig, solange Ihre Wachstumsbedingungen stimmen. Leucadendrons sind nicht kalthart und eignen sich nur für den Outdoor-Anbau in den USDA-Zonen 9b bis 10b. Solange die Bedingungen warm genug sind, ist die Verwendung von Leucadendrons im Garten sehr wartungsarm.

Die Pflanzen sind trockenheitstolerant und müssen nur in besonders trockenen Perioden bewässert werden. Wasser einmal pro Woche statt täglich jeden Tag. Versuchen Sie, die Blätter davon abzuhalten, nass zu werden, und stellen Sie sie so auf, dass die Blätter keine anderen Pflanzen berühren. Dies sollte helfen, Krankheiten vorzubeugen.

Pflanze deine Leucadendrons in einer gut drainierenden Stelle mit voller Sonne. Die Pflanzen benötigen keinen zusätzlichen Dünger, obwohl sie leicht sauren Boden bevorzugen. Sie können sehr stark zurückgeschnitten werden. Nach dem Blühen können Sie zurückschneiden? von dem Holzmaterial bis knapp über einen Knotenpunkt. Dies sollte neues, buschigeres Wachstum fördern.

Wenn Sie außerhalb der Klimazone leben, kann es möglich sein, Leucadendron in einem Behältnis zu halten, das im Haus überwintert werden kann, oder einfach die Pflanze als einjährig im Garten zu behandeln.

Vorherige Artikel:
Es gibt viele Gründe für die Beschneidung von Sukkulenten. Kaktuspflege und -schnitt ist manchmal ähnlich und wird normalerweise besprochen, wenn man berät, wie man einen Sukkulenten beschneidet. Lesen Sie weiter, um mehr über die Beschneidung von Sukkulenten und die Gründe dafür zu erfahren. Gründe für das Schneiden einer Sukkulente Erwachsene Sukkulenten, die in zu wenig Licht wachsen, breiten sich oft aus, ein häufiger Grund für die Beschneidung von Sukkulenten. Dies bein
Empfohlen
Auch bekannt als kleines schwimmendes Herz, ist Wasser Schneeflocke ( Nymphoides spp.) Eine bezaubernde kleine schwimmende Pflanze mit zarten schneeflockenartigen Blüten, die im Sommer blühen. Wenn Sie einen Ziergartenteich haben, gibt es viele gute Gründe, Schneeflockellilien zu züchten. Lesen Sie weiter, um mehr über Schneeflocke Seerose zu lernen. Was
Viele südländische Gärtner verlieben sich in den süßen Duft von Gardenienblüten. Diese schönen, duftenden, weißen Blüten halten mehrere Wochen. Irgendwann werden sie jedoch verwelken und braun werden, und Sie werden sich wundern, "sollte ich Deadhead-Gardenien?" Lesen Sie weiter, um zu erfahren, warum und wie man einen Gardenienbusch toten kann. Über De
Chayote Pflanzen ( Sechium edule ) sind ein Mitglied der Cucurbitaceae Familie, die Gurken und Squash enthält. Auch bekannt als Gemüse Birne, Mirliton, Schoko und Vanillesoße, sind Chayote Pflanzen in Lateinamerika, insbesondere im Süden Mexikos und Guatemala. Wachsende Chayote wurde seit präkolumbischen Zeiten kultiviert. Heu
Pflanzen kommen in vielen Formen - Weinberg, Spalier, Topiary, Niederwald, Bonsai, etc. Die Liste geht weiter. Aber was sind Standardpflanzen? Eine Standardpflanze hat einen holzigen Stamm und ist mehr oder weniger eine baumartige Form einer trainierten Pflanze. Es kann ein Baum sein, aber es kann auch ein krautigeres Exemplar sein, das sorgfältig gepflegt wurde, um einer einzelnen Stängelpflanze zu ähneln. S
Kompostierwürmer können hilfreiche Verbündete im Kampf gegen Müll sein, aber bis Sie den Faden der Vermiculture bekommen, kann Wurm Tod Ihre Bemühungen erschweren. Würmer sind im Allgemeinen ziemlich hart, aber sie haben strenge Umweltstandards. Wenn Ihre Vermicompost Würmer gestorben sind, geben Sie nicht auf - setzen Sie einfach Ihr Bett zurück und versuchen Sie es erneut. Lesen
Die meisten Pflanzen beginnen süß und wenig in Gartencentern und Baumschulen. Sie können sogar so lange bleiben, wenn wir sie nach Hause bringen. So wie das Alter unseren Körper verändert, kann das Alter auch die Form und Struktur einer Pflanze verändern. Zum Beispiel können afrikanische Veilchen mit dem Alter lange nackte Hälse zwischen der Bodenlinie und ihren unteren Blättern entwickeln. Lesen S