Dill Pflanzenpflege: Tipps zur Behandlung von Schädlingen auf Dill Pflanzen



Delicious auf Fisch und ein Muss für jeden selbstbewussten Dill Pickle Liebhaber, Dill ( Anethum Graveolens ) ist ein Kraut aus dem Mittelmeerraum. Wie bei den meisten Kräutern ist Dill relativ einfach zu pflegen, aber es hat seinen Anteil an Dill Pflanzenschädlingen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Insekten auf Dill und andere Dill Pflanzenpflege loswerden.

Schädlinge auf Dill Plants

Dill wird nicht von zu vielen Schädlingen belästigt. Trotzdem gibt es ein paar häufige Insekten, die es genießen, auf diesen Pflanzen zu fressen.

Blattläuse

Einer der häufigsten Schädlinge auf Dillpflanzen sind Blattläuse. Dies ist nicht überraschend, da Blattläuse es genießen, auf alles zu kauen. Ein paar Blattläuse sind keine große Sache, aber Blattläuse neigen dazu, sich schnell zu vermehren und können dann die Pflanze stark schwächen.

Interessanterweise haben Sie vielleicht gehört, dass wenn Sie Pflanzen haben, die angegriffen werden, sollten Sie Dill in ihrer Nähe pflanzen. Der Dill wirkt den Blattläusen magnetisch, zieht sie zum Kraut und entfernt die Bedrohung von anderen Pflanzen.

Blattlausplagen auf Dillpflanzen treffen ihren Untergang meist in Form der Blüten des Krautes. Die kleinen Blüten sind ein starker Anziehungspunkt für Marienkäfer und Marienkäfer lieben es, auf Blattläuse zu essen. Wenn Ihr Dill in Blüte steht, wird das Problem wahrscheinlich für sich selbst sorgen. Wenn nicht, können Sie immer einige Marienkäfer kaufen und streuen sie auf den Blattlaus-Dill.

Raupen und Würmer

Ein weiterer Dillpflanzenschädling ist der Petersilienwurm. Diese Raupen werden schließlich wunderschöne schwarze Schwalbenschwanzschmetterlinge werden. Sie sind normalerweise nicht so zahlreich, dass sie den Dill zerstören, aber wenn Sie Schaden vermeiden wollen, entfernen Sie sie einfach von Hand.

Weniger gutartig, ist der Heerwurm, dessen junge Larven stark vom Blattwerk verwüstet werden. Der Heerwurm vermehrt sich schnell, mit 3-5 Generationen in einem Jahr. Biologische Kontrolle von Bacillus thuringiensis kann verwendet werden, um die Larven zu parasitieren. Die chemische Kontrolle für den Hausgärtner ist in seiner Nützlichkeit begrenzt.

Cutworm Larven können sauber durch Stängel an der Bodenlinie essen. Diese Schädlinge sind nachts aktiv, können aber beobachtet werden, wenn der Boden während des Tages in ihrer verdrehten C-Form gestört wird. Farbwürmer, ähnlich wie Blattläuse, mögen fast alles zu essen.

Sie sind schwer zu behandeln. Entfernen Sie alle Pflanzenreste aus dem Gebiet nach der Ernte oder mindestens zwei Wochen vor der Wiederbepflanzung. Um die Pflanzenstängel herum Plastik- oder Folienhalsbänder verwenden, die einige Zentimeter tief in den Boden gegraben wurden, um zu verhindern, dass die Larven Stängel abschneiden. Verbreiten Sie auch Diatomeenerde um die Basis der Pflanzen, die die Würmer schneiden, wenn sie darüber kriechen.

Andere Dill Schädlinge

Andere weniger häufige Schädlinge, die Dillpflanzen befallen, schließen Grashüpfer, Tomatenhornwürmer, Nacktschnecken und Schnecken ein.

Dill Pflanzenpflege und Schädlingsbekämpfung

Dill Pflanzenpflege ist einfach, aber wichtig für die Gesundheit der Pflanze. Wenn der Dill in guter Gesundheit ist, ist es im Allgemeinen nicht notwendig, Insekten auf Dill zu entfernen, es sei denn, es gibt einen schweren Befall.

Dill gedeiht in voller Sonne in gut entwässertem Boden, der mit organischem Dünger wie Kompost angereichert wird. Die Samen im frühen Frühling säen, sobald der Boden erwärmt ist. Pflanzen Sie die Samen direkt unter der Oberfläche des Bodens. Halten Sie die Pflanze regelmäßig bewässert.

Ein selbstsetzender, jährlicher, gesunder Dill wird Jahr für Jahr wiederkommen. Die schönen, spitzen, gelben Blüten ziehen nicht nur Marienkäfer, sondern auch parasitäre Wespen an, die alle Arten von Raupen befallen. Zwischen diesen beiden Räuberinsekten hat Dill eine gute Chance, daraus hausgemachte Dillgurken zu machen.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie draußen etwas Platz haben, eine lange, warme Wachstumsperiode und ein Verlangen nach neuen Früchten haben, ist Cassabanana die Pflanze für Sie. Er produziert lange, zierende Reben und riesige, süße, duftende Früchte und ist eine großartige Ergänzung für Ihren Garten und ein interessantes Gespräch. Lesen Si
Empfohlen
Pindo-Palmen, auch Jelly-Palmen ( Butia capitata ) genannt, sind relativ kleine, dekorative Palmen. Kannst du Pindo Palmen in Töpfen züchten? Sie können. Es ist einfach und bequem, Pindo-Palme in einem Topf oder einem Behälter zu wachsen, da diese Palmen sehr langsam wachsen. Für weitere Informationen über Pindo in einem Behälter und die Wachstumsanforderungen für Container-Pindopalmen, lesen Sie weiter. Wachse
Kochia scoparia grass ( Kochia scoparia ) ist eine attraktive Zierpflanze oder eine lästige invasive Art, abhängig von einer Reihe von Faktoren, einschließlich Ihrer geografischen Lage und Ihrem Zweck, die Pflanze zu züchten. Wenn dies Ihre Neugier geweckt hat, lesen Sie weiter für detailliertere Informationen zur Kochi-Pflanze. Koc
In Australien heimisch, ist die blaue Spitzenblume eine auffällige Pflanze, die abgerundete Globen von winzigen, sternförmigen Blüten in den Farben Himmelblau oder Violett zeigt. Jede farbenfrohe, langanhaltende Blüte wächst auf einem einzigen, schlanken Stiel. Solch eine schöne Pflanze verdient einen Platz im Garten. Lass
Was ist Kahlkopf in Bohnen, und wie behandeln Sie dieses seltsam klingende, aber sehr zerstörerische Pflanzenproblem? Lesen Sie weiter, um mehr über die Krankheit der Kopfbohne zu erfahren (die keine echte Krankheit ist, sondern eine Art von Schäden an den Samen). Welche Ursachen Kahlkopf von Bohnen? D
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Lupinen ( Lupinus spp.) Sind attraktiv und stachelig, erreichen 1 bis 4 Fuß Höhe und verleihen der Rückseite eines Blumenbeets Farbe und Struktur. Lupinenblüten können einjährig sein und nur eine Saison oder mehrjährig sein und für ein paar Jahre an derselben Stelle zurückkehren, an der sie gepflanzt wurden. Die Lup
Orchideen der Gattung Paphiopedilum gehören zu den am einfachsten zu pflegenden Arten, und sie produzieren schöne, langanhaltende Blüten. Lassen Sie uns etwas über diese attraktiven Pflanzen erfahren. Was sind Paphiopedilum Orchideen? Es gibt etwa 80 Arten und Hunderte von Hybriden in der Gattung Paphiopedilum . Ei