Wachsende Hopfen im Winter: Informationen über Hopfen Winterpflege



Wenn Sie Bierliebhaber sind, wissen Sie, wie wichtig Hopfen ist. Die Hausbierbrauer brauchen die beständige Versorgung der Staude, aber auch eine attraktive Spalier- oder Laubenabdeckung. Hopfen wächst aus einer mehrjährigen Krone und Stecklinge werden aus den Binsen oder Sprossen hergestellt. Hopfenpflanzen sind in den USDA-Anbauzonen 3 bis 8 winterhart. Um die Krone in den kalten Monaten am Leben zu erhalten, ist ein wenig Schutz erforderlich.

Wintering Hopfen Pflanzen ist einfach und schnell, aber die kleine Anstrengung wird die Wurzeln und Krone schützen und neue Sprossen im Frühjahr sicherstellen. Sobald Sie verstehen, wie man über Hopfenpflanzen überwintern kann, können Sie diese attraktiven und nützlichen Reben für Jahreszeit für Jahreszeit benutzen und genießen.

Hopfen-Anlagen über Winter

Sobald die Temperaturen unter den Gefrierpunkt fallen, fallen Hopfenblätter ab und die Rebe stirbt zurück. In gemäßigten Klimazonen werden die Wurzeln und die Krone selten tödlich gefriert, aber es ist am besten, in der kalten Jahreszeit sicher zu sein und die Wachstumszone zu schützen. Dies ist besonders wichtig, wenn der Frost anhält und der Winter lang ist.

Bei richtiger Vorbereitung sind Hopfen im Winter bis -20 ° C winterhart und im Frühling wieder nachwachsen. Die neuen Sprossen im Frühjahr sind jedoch sehr frostempfindlich und können getötet werden, wenn sie über Nacht eingefroren werden. Daher sollte die Hopfenpflege im Winter bei späteren Kälteeinbrüchen bis in den Frühling reichen.

Wie man Winter über Hopfen Pflanzen

Hopfen hat eine Pfahlwurzel, die 15 Fuß in den Boden reichen kann. Dieser Teil der Pflanze ist nicht von kaltem Wetter bedroht, aber die peripheren Feederwurzeln und die Krone der Rebe können abgetötet werden. Die oberen Wurzeln sind nur 8 bis 12 Zoll unter der Oberfläche des Bodens.

Eine schwere Schicht organischer Mulch mindestens 5 Zoll dick hilft, die Wurzeln vor dem Einfrieren zu schützen. Sie können auch einfach eine Kunststoffplane für die Winterdienst Hopfen Pflanze verwenden, wenn das Grün zurückgeblieben ist.

Bevor Sie mulchen, schneiden Sie die Reben zurück zur Krone. Warte bis zum ersten Frost, wenn du siehst, wie die Blätter abfallen, damit die Pflanze so lange wie möglich Sonnenenergie sammeln kann, um sie für die nächste Saison in den Wurzeln zu lagern. Die Reben neigen dazu, leicht zu keimen, also lassen Sie sie nicht auf dem Boden kompostieren.

Wenn Sie eine andere Hopfengeneration starten möchten, setzen Sie abgeschnittene Stängel um die Basis der Pflanze und bedecken Sie sie mit dem Mulch. Ziehen Sie den Mulch weg, wenn alle Frostgefahr vorüber ist. Im Winter ist mit Hopfen nicht viel los, da die Pflanze ruht. Diese einfache Methode hilft Ihren Hopfenpflanzen zu überwintern und ein köstliches Hausgebräu zu produzieren.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Blühende Hartriegel ( Cornus florida ) sind Laubbäume aus der östlichen Hälfte der Vereinigten Staaten. Diese Bäume können die Landschaft das ganze Jahr über verschönern. Schauen wir uns an, wie man Hartriegelbäume anbaut. Blühende Hartriegel reichen in der Farbe von weiß bis rosa oder rot und blühen in der Regel etwa zwei bis vier Wochen im zeitigen Frühjahr. Sie addiere
Empfohlen
Sie haben wahrscheinlich Tipps auf Websites und in Magazinen gelesen, in denen die Verwendung von Mottenkugeln als Nagetier- und Schädlingsbekämpfungsmittel empfohlen wird. Manche Leute denken, dass sie "natürliche" Tierabwehrmittel sind, weil sie gewöhnliche Haushaltsprodukte sind. Lesen Sie weiter, um mehr über die Verwendung von Mottenkugeln zur Abwehr von Schädlingen zu erfahren. Kann
Die Beereem-Klee-Deckfrüchte liefern einen ausgezeichneten Stickstoff im Boden. Was ist Kleeblatt? Es ist eine Hülsenfrucht, die auch ein wunderbares Tierfutter ist. Die Pflanze soll aus einer wilden, in Syrien, dem Libanon und Israel ausgestorbenen Sorte stammen, die heute ausgestorben ist. Die Pflanze ist nicht tolerant gegenüber extremer Hitze oder Kälte, sondern gedeiht in mäßig trockenen bis extrem nassen Regionen. Aber
Gartenbau-Experten, wie Ärzte, Rechtsanwälte, Mechaniker oder andere Fachleute, werfen manchmal Begriffe um, die in ihrem Beruf üblich sind, aber vielleicht haben andere Leute, die sich wünschen, dass sie nur einfaches Englisch sprechen. Gelegentlich werde ich auf eine Rolle kommen und einem Kunden etwas erklären und einen verwirrten Ausdruck über ihrem Gesicht sehen, wenn ich Begriffe wie "Ballen und Sackleinen", "Pflanzenkrone" oder "Samenkopf" erwähne. Viele
Der Apfel von Peru Pflanze ( Nicandra Physalodes ) ist ein interessantes Exemplar. In Südamerika beheimatet (daher der Name), produziert dieses Mitglied der Familie der Nachtschatten attraktive Blüten und kann in einem hausgemachten Insektizid verwendet werden. Aber was ist ein Apfel von Peru? Lesen Sie weiter, um mehr über den Apfel von Peru zu erfahren. A
Wenige Früchte sind schöner als die Loquat - klein, hell und flaumig. Sie wirken besonders auffällig im Gegensatz zu den großen, dunkelgrünen Blättern des Baumes. Das macht es besonders traurig, wenn Sie einen vorzeitigen Mispel-Frucht-Tropfen bemerken. Warum wirft mein Loquatbaum Früchte, fragen Sie vielleicht? Für I
Sellerieblüten werden zu Selleriesamen führen, was eine gute Sache ist, wenn Sie den Samen zum Aromatisieren ernten und lagern wollen. Es ist jedoch eine schlechte Sache für die Stängel selbst, da sie dazu neigen, bitter und holzig mit dicken Saiten zu werden. Blühen in Gemüse heißt Verschrauben und ist eine Reaktion auf ökologische und kulturelle Hinweise. Das Ei