Kleines Blatt der Tomate - Informationen über Tomaten-kleines Blatt-Syndrom



Wenn Ihre Tomaten ein stark verzerrtes oberes Wachstum haben, mit den kleinen Blättern, die entlang der Mittelrippe wachsen und verkümmert bleiben, ist es möglich, dass die Pflanze etwas namens Tomato Little Leaf Syndrom hat. Was ist Tomate kleines Blatt und was verursacht kleine Blattkrankheit in Tomaten? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Was ist Tomate Little Leaf-Krankheit?

Ein kleines Blatt von Tomatenpflanzen wurde zuerst im Nordwesten Floridas und im Südwesten Georgias im Herbst 1986 entdeckt. Die Symptome sind, wie oben beschrieben, zusammen mit einer intervenierenden Chlorose der jungen Blätter mit dem verkümmerten "Blättchen" oder "Blättchen" - daher der Name. Verdrehte Blätter, brüchige Mittelrippen und Knospen, die sich nicht entwickeln oder verhärten, sowie verzerrte Fruchtansätze sind einige der Anzeichen für das Tomaten-Kleinblattsyndrom.

Die Früchte erscheinen platt und knacken vom Kelch bis zur Blütennarbe. Die betroffene Frucht wird fast keinen Samen enthalten. Schwere Symptome imitieren und können mit dem Gurkenmosaikvirus verwechselt werden.

Ein kleines Blatt von Tomatenpflanzen ähnelt einer nicht-parasitären Krankheit, die in Tabakpflanzen gefunden wird, die als "Frenching" bezeichnet wird. In Tabakkulturen kommt Frenching in feuchtem, schlecht belüftetem Boden und in übermäßig warmen Perioden vor. Von dieser Krankheit wurde berichtet, dass sie auch andere Pflanzen befällt:

  • Aubergine
  • Petunie
  • Ambrosia
  • Sauerampfer
  • Quetschen

Chrysanthemen haben eine Krankheit, die dem kleinen Tomatenblatt ähnlich ist, das gelber strapleaf genannt wird.

Ursachen und Behandlung für kleine Blattkrankheit von Tomatenpflanzen

Die Ursache oder Ätiologie dieser Krankheit ist unklar. In betroffenen Pflanzen wurden keine Viren nachgewiesen, auch bei der Entnahme von Gewebe- und Bodenproben gab es keine Hinweise auf Nährstoff- und Pestizidmengen. Die aktuelle Theorie besagt, dass ein Organismus ein oder mehrere Aminosäureanaloga synthetisiert, die in das Wurzelsystem freigesetzt werden.

Diese Verbindungen werden von der Pflanze absorbiert und verursachen Stunting und Morphing von Blättern und Früchten. Es gibt drei mögliche Täter:

  • Ein Bakterium namens Bacillus cereus
  • Ein Pilz bekannt als Aspergillus wanii
  • Bodenpilz namens Macrophomina phaseolina

Zu diesem Zeitpunkt ist die Jury noch immer auf die genaue Ursache des kleinen Tomatenblattes aus. Es ist bekannt, dass höhere Temperaturen anscheinend mit dem Erlangen der Krankheit in Zusammenhang stehen und dass sie in neutralen oder alkalischen Böden (selten in Böden mit einem pH-Wert von 6, 3 oder weniger) und in feuchten Bereichen vorherrschend sind.

Gegenwärtig sind keine kommerziellen Sorten mit bekannter Resistenz gegen kleine Blätter verfügbar. Da die Ursache noch nicht feststeht, gibt es auch keine chemische Kontrolle. Das Trocknen von feuchten Bereichen des Gartens und das Reduzieren des pH-Wertes des Bodens auf 6, 3 oder weniger mit Ammoniumsulfat, das um die Wurzeln herum gearbeitet wird, sind die einzigen bekannten Kontrollen, kulturelle oder andere.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Blumen von Nieswurz sind ein willkommener Anblick, wenn sie im späten Winter bis zum frühen Frühling blühen, manchmal, während der Boden noch mit Schnee bedeckt ist. Verschiedene Sorten der Nieswurz-Pflanze bieten eine Reihe von Blütenfarben, von weiß bis schwarz. Eine
Empfohlen
Wenn Sie jemals eine Kiwi gegessen haben, wissen Sie, dass Mutter Natur in fantastischer Stimmung war. Der Geschmack ist eine Regenbogenmischung aus Birne, Erdbeere und Banane mit ein wenig Minze. Eifrige Bewunderer der Früchte wachsen ihre eigenen, aber nicht ohne einige Schwierigkeiten. Eine der Hauptbeschwerden beim Anbau ist eine Kiwi-Pflanze, die nicht produziert.
Pflanzen mit lyrischen, aussagekräftigen Namen, die ein einzigartiges Aussehen oder Merkmal beschreiben, sind unterhaltsam und unterhaltsam. Pilosella Fox und Cubs Wildblumen sind nur solche Pflanzen. Der Name bezieht sich auf die sonnige, daisy-like, rostige orange reife Blume und seine flankierenden Knospen, mit fuzzy schwarzhaarigen Haaren.
Wachsende Wildblumen in Ihrem Garten oder Garten ist eine einfache Möglichkeit, Farbe und Schönheit hinzuzufügen, und ein natives Ökosystem direkt im Hinterhof zu entwickeln. Wenn Sie einen feuchten oder sumpfigen Bereich haben, den Sie verschönern möchten, finden Sie mehrere feuchtigkeitsliebende Wildblumen, die sich wie eine Ente ans Wasser legen. Wach
Es gibt viele Arten von Lebensmitteln auf der Welt, die in unserer Region nicht üblich sind. Die Entdeckung dieser Speisen macht das kulinarische Erlebnis spannend. Zum Beispiel Adzukibohnen. Was sind Adzukibohnen? Dies sind alte asiatische Hülsenfrüchte, die gewöhnlich als Hülsenfrüchte oder getrocknete Bohnen angebaut werden, aber manchmal auch frisch verwendet werden. Sie
und Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Wenn Sie dies lesen, haben Sie sich wahrscheinlich gefragt: "Was für ein Käfer hinterlässt einen weißen Schaum auf Pflanzen?" Die Antwort ist ein Speichelkäfer. Noch nie etwas von Spucktölpeln gehört? Du bi
Butterfly Bush ist sehr kalt winterhart und kann leicht eisigen Temperaturen widerstehen. Selbst in kalten Regionen wird die Pflanze oft bis auf den Grund getötet, aber die Wurzeln können am Leben bleiben und die Pflanze wird im Frühling wieder austreiben, wenn sich die Bodentemperaturen erwärmen. St