Arizona Poppy Care: Tipps zum Anbau von Arizona Poppies in Gärten



Haben Sie einen trockenen Bereich in der Landschaft, die Sie füllen möchten? Dann kann die Arizona Mohnblume nur die Pflanze sein. Dieses jährliche hat große helle gelbe Blumen mit einer orange Mitte. Zahlreiche Blumen wachsen auf kurzen Stielen von einer niedrig ausgebreiteten, grünen Pflanze. Arizona Mohnpflanzen sind ideal für große Gärten in einem sehr trockenen Klima. Und am richtigen Ort ist Arizona Mohnpflege einfach.

Was ist ein Arizona Poppy?

Arizona Mohnpflanzen ( Kallstroemia grandiflora ) sind keine echten Mohnblumen, weil sie zu einer anderen Pflanzenfamilie gehören. Die hellen gelb-orangefarbenen Blüten ähneln denen der kalifornischen Mohnblumen. Sie sind heimisch im Südwesten der USA, von Arizona über New Mexico bis nach Texas. Sie wurden auch in Südkalifornien eingeführt.

Die Blütezeit ist in der Regel August bis September, was mit dem Sommerniederschlag der Wüste übereinstimmt. Manche Leute sehen Blüten von Februar bis September. Arizona Mohnpflanzen produzieren nicht essbare Früchte, die Samenhülsen Platz machen. Wenn diese Hülsen trocknen und sich teilen, streuen Samen und produzieren im folgenden Jahr neue Pflanzen.

Wachsende Arizona Poppies

Hardy in den Zonen 8b-11, volle Sonne ist ein Muss beim Anbau von Arizona Mohn. Diese Wüstenpflanzen wachsen auch am besten in sandigen, gut durchlässigen Böden und tolerieren trockenes Wetter.

Gib ihnen viel Platz im Garten, weil eine einzelne Pflanze 1-3 Fuß (0, 30 - 0, 91 m) groß und 3 Fuß (0, 91 m) breit wird. Erstellen Sie einen Drift von Arizona Mohnpflanzen, indem Sie ihnen einen eigenen Teil des Gartens geben.

Samen im Spätfrühling pflanzen und leicht mit Erde bedecken. Regelmäßig gießen. Um im Herbst wieder zu seeden, schütteln Sie die Samen aus den trockenen Samenschoten auf den Boden und bedecken Sie sie mit einer dünnen Erdschicht. Sie sezernierten sich selbst, konnten aber wachsen, wo sie nicht erwünscht waren. Wenn Sie Samen für den nächsten Frühling aufbewahren, lagern Sie sie an einem dunklen, trockenen Ort.

Wie man sich für Arizona Poppies sorgt

Wartung für diese schönen und winterharten Pflanzen ist einfach! Wasser Arizona Mohnpflanzen gelegentlich, wenn Sommerregen Licht gewesen ist. Überwasser wird die Pflanzen schädigen.

Es besteht keine Notwendigkeit, die Blumen zu entfernen oder Pflanzen zu beschneiden, und auch keine Fütterung erforderlich. Sie haben keine ernsthaften Schädlinge oder Krankheiten, um die sie sich sorgen müssen. Sobald Sie sich in der Landschaft niedergelassen haben, müssen Sie sich nur noch zurücklehnen und die Blumenschau genießen!

Vorherige Artikel:
Obwohl es grob ist, wird eine gelegentliche Schnecke oder Gartenspinne, die an Ihren Produkten haftet, Sie nicht töten, aber selbst wenn Sie organischen Gartenarbeit üben und ordentliche Hygiene des Hausgartens beibehalten, können Bakterien, Pilze und andere Mikroben an Ihren frisch gepflückten Produkten haften . Fr
Empfohlen
Salvia officinalis 'Icterina' wird auch als goldener Salbei bezeichnet. Goldener Salbei hat die gleichen aromatischen und geschmacklichen Eigenschaften des traditionellen Salbeis, hat aber schöne bunte Blätter, die einen Kontrast zu den graulichen Blättern des gewöhnlichen Gartensalbei darstellen. Is
Viele Menschen sind begeistert, dass sie Bananenschalen als Dünger verwenden können. Die Verwendung von Bananenschalen im Kompost ist eine gute Möglichkeit, Ihrem Kompostmix sowohl organisches Material als auch einige sehr wichtige Nährstoffe hinzuzufügen. Zu lernen, Bananenschalen zu kompostieren, ist einfach, aber es gibt ein paar Dinge, die Sie wissen müssen, wenn Sie Bananen in Kompost legen. Die
Guaven, tropische Obstbäume, die in Mexiko in Südamerika beheimatet sind, sind solch eine geschätzte Frucht, dass es Dutzende von Sorten gibt. Wenn Sie diese exotische Frucht lieben, aber keinen Gartenraum haben, haben Sie keine Angst. Wachsende Guave in Containern ist einfach. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Guaven in Töpfen und anderen Guave-Baum-Behältern pflegt. Wac
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Denver Rose Gesellschaft Mitglied Es ist in der Tat möglich, Rosen in Dürre zu genießen; Wir müssen nur nach trockentoleranten Rosentypen Ausschau halten und die Dinge im Voraus planen, um die bestmögliche Leistung zu erzielen. Les
Egal, wie genau Sie Ihren Pflanzen zuhören, Sie werden nie einen "Achoo!" Aus dem Garten hören, selbst wenn sie mit Viren oder Bakterien infiziert sind. Obwohl Pflanzen diese Infektionen anders als Menschen ausdrücken, sorgen sich manche Gärtner um die Übertragung von Pflanzenkrankheiten auf den Menschen - schließlich können wir auch Viren und Bakterien bekommen, nicht wahr? Könne
Petunien sind so zuverlässig und haben eine so große Vielfalt an Anwendungen, dass es kein Wunder ist, dass sie heute eine der beliebtesten Gartenblumen ist. Es ist einfach, ein paar Petunien-Setzlinge zu kaufen, um einen Pflanzer zu füllen, aber für Massenanpflanzungen und Gartenkanten, wachsende Petunien aus Samen ist der Weg zu gehen. Si