Bohnen bakterielle Wilt Treatment - Erfahren Sie mehr über bakterielle Welke in Bohnen



Unter idealen Bedingungen sind Bohnen eine einfache, produktive Ernte für den Hausgärtner. Bohnen sind jedoch anfällig für eine Reihe von Krankheiten. Bakterielle Welke oder Knollenfäule in Bohnenpflanzen ist eine solche Krankheit. Fortgeschrittene Fälle können eine Ernte dezimieren. Gibt es irgendwelche bakteriellen Welkebehandlungen oder gibt es zumindest eine Methode zur Kontrolle der bakteriellen Welke? Lass uns mehr herausfinden.

Bakterielle Wilt in Bohnen

Bakterielle Welke von trockenen Bohnen wird durch Curtobacterium flaccumfaciens pv verursacht. Flaccumfaciens. Sowohl bakterielle Welke als auch bakterielle Knollenfäule in Bohnenpflanzen werden durch mäßige bis warme Temperaturen, Feuchtigkeit und Pflanzenwunden sowohl während als auch nach der Blüte gefördert.

Das Bakterium betrifft viele Arten von Bohnen, einschließlich:

  • Sojabohnen
  • Hyazinthen Bohnen
  • Läufer Bohnen
  • Limas
  • Erbsen
  • Adzuki Bohnen
  • Mungobohnen
  • Cowpeas

Die ersten Symptome der bakteriellen Welke in Bohnen erscheinen in den Blättern. Heißes, trockenes Wetter ist oft genug, um eine Explosion im Wachstum der Bakterien auszulösen. Es infiziert das Gefäßsystem der Bohnen und behindert die Wasserbewegung. Junge Keimlinge welken ebenso wie die Blätter von älteren Pflanzen. Unregelmäßige Läsionen erscheinen auch auf den Blättern und fallen schließlich ab.

Pods können auch eine Infektion aufweisen und Samen können sich verfärben. Infektion während der anfänglichen Wachstumsphase kann Sämlinge stunning oder töten.

Das Bakterium überlebt in infizierten Trümmern und wird auch von Samen getragen, wodurch es schwierig zu behandeln ist. Also, wie können Sie bakterielle Welke kontrollieren?

Bakterielle Wilt Behandlung

Dieser besondere Erreger ist ein zäher Keks. Es kann in infizierten Bohnentrümmern und sogar auf den Trümmern von anderen Pflanzen überwintern, die im Anschluss an eine Bohnenernte gedreht wurden. Das Bakterium kann nach zwei Jahren noch lebensfähig sein. Es wird von den Trümmern durch Wind, Regen und Bewässerungswasser verbreitet.

Dieser bakterielle Krankheitserreger kann durch Fruchtwechsel, Hygiene, Aussaat von nur behandeltem, zertifiziertem Saatgut, Sortenauswahl und Vermeidung von Stress und übermäßiger Feuchtigkeit auf dem Laub gemanagt, aber nicht beseitigt werden.

  • Drehe Kulturen für drei bis vier Jahre mit einer Bohnenernte nur im dritten oder vierten Jahr; Pflanze Mais, Gemüse oder kleine Getreidepflanzen während der Rotationsperiode.
  • Praktizieren Sie nicht nur die Entfernung von Bohnentrümmern, sondern auch die Entfernung von Bohnen und das Einbringen von Stroh in den Boden.
  • Sanitize Werkzeuge und Lagerbehälter, die mit den Bohnen in Verbindung gebracht werden konnten, da sie den Krankheitserreger auch beherbergen können.
  • Nur Pflanzen zertifiziertes Saatgut. Dies wird die Möglichkeit einer Infektion verringern, obwohl der Erreger immer noch von einer externen Quelle importiert werden kann.
  • Pflanzenresistente Sorten. Heirlooms und andere ältere Bohnensorten, wie Pinto oder rote Niere, sind anfällig für die Krankheit. Gegenwärtig gibt es neuere Sorten, die resistenter gegen bakterielle Infektionen sind.
  • Arbeite nicht zwischen den Bohnen, wenn sie nass sind. Vermeiden Sie auch die Bewässerung über Sprinkler, die die Krankheit verbreiten können.

Ein auf Kupfer basierendes Bakterizid kann die Infektion von Bakterienfäule und Bakterienwelke in Bohnenpflanzen reduzieren, aber es wird es nicht beseitigen. Tragen Sie das Kupferspray in der frühen Wachstumsperiode alle sieben bis zehn Tage auf, um die Anzahl der Krankheitserreger zu reduzieren.

Vorherige Artikel:
Cockspur Hawthorn ist ein blühender Baum mit horizontalen Ästen, die mit großen Dornen gespickt sind. Thornless Cockspur Hawthorns sind eine benutzerfreundliche Sorte, die Gärtnern erlauben, diese nordamerikanischen Eingeborenen in den Garten ohne diese dornigen Zweige einzuladen. Für Informationen über dornlose Weißdornbäume, einschließlich Tipps, wie man einen thornless Cockspur-Weißdorn anbaut, lesen Sie weiter. Über Tho
Empfohlen
Was fügt dem Garten Klang und Bewegung hinzu und eine anmutige Schönheit, die keine andere Klasse von Pflanzen übertreffen kann? Ziergräser! Informieren Sie sich über Ziergräser der Zone 4 in diesem Artikel. Wachsende kalte Hardy Gräser Wenn Sie eine Baumschule besuchen, in der Hoffnung, neue Pflanzen für den Garten zu finden, können Sie direkt an den Ziergräsern vorbeischauen. Die klei
Basilikum ist ein wunderbar vielseitiges, einjähriges Kraut, das in Südasien und auf den Inseln des Südpazifiks beheimatet ist. Wie bei anderen Kräutern ist Basilikum leicht zu züchten und mit idealen Bedingungen sehr fruchtbar. Trotzdem können Basilikumpflanzen eine Reihe von Problemen haben; darunter sind Basilikumpflanzen mit holzigen Stielen. Wenn
Ich bin ein Gurkenliebhaber aller Art, von Dillgurken über Brot und Butter bis hin zu eingelegtem Gemüse und eingelegter Wassermelone. Mit solch einer Gurkenleidenschaft würden Sie denken, dass ich etwas über einen der Hauptbestandteile in vielen Pickles - Gewürzbeize wissen würde. Welche Gewürze und Kräuter sind in Gurken eingelegt? Ist es
Wir verstehen viel mehr über die Welt um uns herum, als unsere Vorfahren es vor 100 oder 100 Jahren getan haben, aber es gibt immer noch einige Mysterien, die bleiben. Algen sind einer von ihnen. Die Algen, die mit Chlorophyll, Augenflecken und Flagellen die Grenze zwischen Pflanze und Tier verschwimmen lassen, haben sogar Wissenschaftler verwirrt, die Algen in zwei Königreiche sortiert haben: Protista und Prokaryotae.
Es gibt viele verschiedene Arten von Iris, und differenzierende Iris Blumen können verwirrend sein. Einige Arten sind unter einer Vielzahl verschiedener Namen bekannt, und die Iriswelt enthält auch eine Anzahl von Hybriden, was die Dinge noch komplizierter macht. Viele Menschen fragen sich, wie man den Unterschied zwischen der Schwertlilie und der Sibirischen Iris, zwei Arten von Irispflanzen, unterscheiden kann.
Wie seine Verwandten, die Apfel-, Birnen- und Holzapfelbäume, ist der englische Weißdorn im Frühling ein produktiver Blumenproduzent. Dieser Baum ist ein wunderschöner Anblick, wenn er mit einer beeindruckenden Menge kleiner Blumen in den Farben Weiß, Pink oder Rot bedeckt ist. Und es kann in schwierigen Umgebungen wachsen, die die meisten Bäume nicht tolerieren. Lese