Litschi-Blumen-Tropfen: Verstehen, warum eine Litschi nicht blüht



Litschi-Bäume ( Litchi chinensis ) sind wegen ihrer schönen Frühlingsblumen und süßen Früchte beliebt. Aber manchmal wird ein Litschi nicht blühen. Natürlich, wenn die Litschi nicht blüht, wird es keine Früchte produzieren. Wenn es in Ihrem Garten keine Blumen auf Litschis gibt, lesen Sie weiter, um mehr über das Problem zu erfahren.

Gründe für Lychee Blühen nicht

Einer der reizendsten Aspekte eines Litschibaums ist seine langen Ansammlungen der kleinen Blumen im frühen Frühling. In wärmeren Zonen erscheinen die Blüten im Februar und März. In kühleren Teilen des Bereichs, suchen Sie nach ihnen im April. Aber wenn Sie keine Blumen auf Litschi-Bäumen in Ihrem Garten sehen, gibt es definitiv ein Problem.

Temperatur - Das Klima ist die erste Sache zu berücksichtigen, wenn Litschi Bäume nicht blühen oder Sie Litschi Blume Tropfen bemerken. Lychee-Bäume brauchen warme, feuchte Sommer, aber mindestens 100 Winterkühlstunden. Das begrenzt effektiv seine Reichweite in diesem Land auf Teile von Kalifornien, Arizona, Florida oder Hawaii.

Im Allgemeinen gedeihen die Bäume in USDA-Zonen 10 und 11. Wenn Ihre Zone niedriger ist, ist der einfache Grund, dass Ihre Litschi nicht blüht, dass sie nicht die Sonne und Wärme bekommt, die sie braucht. Stellen Sie sicher, dass Sie in der richtigen Zone sind und dass der Baum an einem vollen Standort gepflanzt ist.

Auf der anderen Seite kann es auch sein, dass Ihr Klima zu warm ist. Lychee Blumen und Früchte am besten in subtropischen statt in tropischen Gebieten. Sie brauchen ein Klima mit einer trockenen, kühlen Winterperiode von mindestens drei bis fünf Monaten und einem warmen Frühling während der Blütezeit. Heiße, feuchte Sommer bringen Früchte.

Aber bedenken Sie, dass junge Litschibäume nicht blühen können, wenn sie Temperaturen von 28 ° bis 32 ° F ausgesetzt werden. (-2 ° bis 0 ° C), und kann sterben, wenn die Temperaturen auf 24 ° bis 25 ° F fallen. (-3 ° bis -4 ° C). Wind kann auch reduzieren Litschi Blume Tropfen reduzieren. Wenn Sie glauben, dass niedrige Temperaturen Ihre Bäume davon abhalten, zu blühen, ziehen Sie in Betracht, sie in einen geschützten Bereich zu verpflanzen. Sie können die Bäume auch während des kälteren Teils des Winters bedecken.

Wasser - Wasser, zu viel oder zu wenig, beeinflusst die Blüte in Litschi-Bäumen. Lychees haben den Ruf, trockenheitstolerant zu sein, aber in den ersten Saisons müssen regelmäßig frisch gepflanzte Litschi bewässert werden. Nach der Reife der Bäume kann die Bewässerung die Blüte reduzieren. Stoppt die Bäume im Herbst und Winter, bis sie blühen. Dies erzeugt normalerweise mehr Blumen.

Vorherige Artikel:
Was ist Lithodora? Botanisch bekannt als Lithodora diffusa , ist diese Pflanze eine winterharte Bodenbedeckung, die im späten Frühjahr fast den ganzen Sommer lang massenhaft winzige, intensiv blaue, sternförmige Blüten bildet. Was können Sie mehr über das Wachstum der Lithodora Bodendecke wissen? Lese
Empfohlen
Normalerweise können Sie Lindenbäume ohne viel Mühe wachsen. Linden bevorzugen Böden mit guter Drainage. Sie tolerieren keine Überschwemmungen und Sie müssen sicherstellen, dass die Böden für Linden geeignet sind oder Sie Probleme mit Linden haben. Achten Sie darauf, wenn Sie Lindenbäume pflanzen, die Sie auf der Südseite Ihres Hauses pflanzen. Dies hil
Du warst schon mal dort. Ein Familienmitglied oder lieber Freund beschenkt Sie mit einer erstaunlichen Pflanze und Sie haben keine Ahnung, wie Sie sich darum kümmern. Es könnte ein Weihnachtsstern oder eine Osterlilie sein, aber die Pflegeanleitung für Weihnachtspflanzen ist möglicherweise nicht mit Ihrem neuen wertvollen Grün versehen. Gew
Crepe Myrte ( Lagerstroemia indica ), auch Dinkelmyrte geschrieben, bieten so viel Schönheit, dass es kein Wunder ist, dass sie Lieblingssträucher in südlichen Gärten sind. Die Blütenblätter - weiß, rosa, rot oder lila - sind dünn und zart, die Blüten sind groß und schön. Diese schönen Bäume sind normalerweise störungsfrei, aber sogar Kreppmyrten haben ein paar Probleme, die auftauchen. Einer von di
Ein Komposthaufen versorgt Ihren Garten mit Nährstoffen und Bodenverbesserer, während Garten, Rasen und Hausmüll wiederverwertet werden. Jeder Stapel benötigt eine große Vielfalt an Materialien, die in zwei Arten unterteilt sind: grün und braun. Grüne Materialien fügen dem Gemisch Stickstoff hinzu, während Braun Kohlenstoff hinzufügt. Zusammen
Was ist Meerkohl? Für den Anfang ist Seekohl ( Crambe Maritima ) nichts wie Seetang oder Seetang und Sie müssen nicht in der Nähe der Küste leben, um Seekohl zu wachsen. In der Tat können Sie Grünkohlpflanzen auch dann anbauen, wenn Ihre Region völlig Binnenland ist, solange es in einem kühlen, feuchten Klima in USDA-Klimazonen 4 bis 8 liegt. Wenn d
Wenn Sie jemals eine Rhabarberpflanze in einem Garten gesehen haben, wissen Sie, dass die Pflanze bei optimalen Bedingungen sehr groß werden kann. Was ist, wenn Sie Rhabarber lieben und es gerne anbauen würden, aber Sie haben nur wenig Platz? Wird Rhabarber in Containern wachsen? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.