Litschi-Blumen-Tropfen: Verstehen, warum eine Litschi nicht blüht



Litschi-Bäume ( Litchi chinensis ) sind wegen ihrer schönen Frühlingsblumen und süßen Früchte beliebt. Aber manchmal wird ein Litschi nicht blühen. Natürlich, wenn die Litschi nicht blüht, wird es keine Früchte produzieren. Wenn es in Ihrem Garten keine Blumen auf Litschis gibt, lesen Sie weiter, um mehr über das Problem zu erfahren.

Gründe für Lychee Blühen nicht

Einer der reizendsten Aspekte eines Litschibaums ist seine langen Ansammlungen der kleinen Blumen im frühen Frühling. In wärmeren Zonen erscheinen die Blüten im Februar und März. In kühleren Teilen des Bereichs, suchen Sie nach ihnen im April. Aber wenn Sie keine Blumen auf Litschi-Bäumen in Ihrem Garten sehen, gibt es definitiv ein Problem.

Temperatur - Das Klima ist die erste Sache zu berücksichtigen, wenn Litschi Bäume nicht blühen oder Sie Litschi Blume Tropfen bemerken. Lychee-Bäume brauchen warme, feuchte Sommer, aber mindestens 100 Winterkühlstunden. Das begrenzt effektiv seine Reichweite in diesem Land auf Teile von Kalifornien, Arizona, Florida oder Hawaii.

Im Allgemeinen gedeihen die Bäume in USDA-Zonen 10 und 11. Wenn Ihre Zone niedriger ist, ist der einfache Grund, dass Ihre Litschi nicht blüht, dass sie nicht die Sonne und Wärme bekommt, die sie braucht. Stellen Sie sicher, dass Sie in der richtigen Zone sind und dass der Baum an einem vollen Standort gepflanzt ist.

Auf der anderen Seite kann es auch sein, dass Ihr Klima zu warm ist. Lychee Blumen und Früchte am besten in subtropischen statt in tropischen Gebieten. Sie brauchen ein Klima mit einer trockenen, kühlen Winterperiode von mindestens drei bis fünf Monaten und einem warmen Frühling während der Blütezeit. Heiße, feuchte Sommer bringen Früchte.

Aber bedenken Sie, dass junge Litschibäume nicht blühen können, wenn sie Temperaturen von 28 ° bis 32 ° F ausgesetzt werden. (-2 ° bis 0 ° C), und kann sterben, wenn die Temperaturen auf 24 ° bis 25 ° F fallen. (-3 ° bis -4 ° C). Wind kann auch reduzieren Litschi Blume Tropfen reduzieren. Wenn Sie glauben, dass niedrige Temperaturen Ihre Bäume davon abhalten, zu blühen, ziehen Sie in Betracht, sie in einen geschützten Bereich zu verpflanzen. Sie können die Bäume auch während des kälteren Teils des Winters bedecken.

Wasser - Wasser, zu viel oder zu wenig, beeinflusst die Blüte in Litschi-Bäumen. Lychees haben den Ruf, trockenheitstolerant zu sein, aber in den ersten Saisons müssen regelmäßig frisch gepflanzte Litschi bewässert werden. Nach der Reife der Bäume kann die Bewässerung die Blüte reduzieren. Stoppt die Bäume im Herbst und Winter, bis sie blühen. Dies erzeugt normalerweise mehr Blumen.

Vorherige Artikel:
Die Sagopalme ( Cycas revoluta ) ist nicht wirklich eine Palme. Aber es sieht wie eins aus. Diese tropisch aussehende Pflanze stammt aus dem Fernen Osten. Es erreicht 6 'in der Höhe und kann 6-8' breit verbreiten. Es hat einen geraden oder leicht gebogenen, schmalen braunen Stamm, der mit einer Krone aus palmenähnlichen, farnartigen Wedeln gekrönt ist. D
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Ananas Salbei Pflanze ist in Gärten gefunden, um Kolibris und Schmetterlinge anzulocken. Salvia elegans ist eine Staude in den USDA-Zonen 8-11 und wird oft als jährliche an anderen Orten verwendet. Die zerkleinerten Pflanzenblätter riechen nach Ananas, daher der gebräuchliche Name der Ananas Salbei Pflanze. Di
Das Anbauen eigener Früchte kann ein ermächtigender und köstlicher Erfolg sein, oder es kann eine frustrierende Katastrophe sein, wenn etwas schief geht. Pilzkrankheiten wie Diplodia Stiel Endfäule auf Wassermelonen kann besonders entmutigend sein, wie die Früchte, die Sie geduldig den ganzen Sommer lang gewachsen sind, scheinen plötzlich von der Rebe zu verrotten. Lese
Ficus-Pflanzen werden üblicherweise als Zimmerpflanzen verkauft. Einer der auffälligsten aufgrund seiner glänzenden Blätter, ist die Gummibaum-Pflanze. Diese sind relativ einfach zu pflegen, aber sie mögen es nicht, bewegt zu werden und sind pingelig mit Wasser. Die Bewässerung von Kautschukpflanzen muss den Pflanzen, die sie in ihrem heimischen südostasiatischen Lebensraum finden, die passende Feuchtigkeit geben. Im hä
Als ich ein Kind war, freute ich mich darauf, am Ende des Sommers zur Staatsmesse zu gehen. Ich liebte das Essen, die Fahrten, all die Tiere, aber das, was ich am liebsten gesehen hatte, war der blaue Riesenkürbis. Sie waren erstaunlich (und sind es immer noch). Der siegreiche Züchter dieser Leviathans sagte oft, dass sie die Kürbismilch fütterten, um so groß zu werden. Ist
Hortensien sind wunderschöne Gartenpflanzen mit großen, zarten Blüten. Obwohl diese Pflanzen, wenn sie einmal etabliert sind, leicht zu pflegen sind, sind hängende Hortensien nicht ungewöhnlich, da junge Pflanzen auf ihre Kosten kommen. Wenn Ihre Hortensien herunterhängen, kann dies auf Umweltprobleme zurückzuführen sein, oder sie können einfach eine Sorte sein, die dazu neigt, ein wenig zu floppen. Lesen S
Sehr wahrscheinlich haben Sie schon einmal von Rapini gehört, einem Mitglied der Familie der Rüben, das aussieht wie kleiner, belaubter Brokkoli mit kleinen gelben Blüten. Beliebt in der italienischen Küche, hat es vor kurzem seinen Weg über den Teich gemacht. Rapini wird hier oft als Brokkoli Rabe bezeichnet, so dass Sie vielleicht auch unter diesem Namen davon gehört haben, aber wie wäre es mit Napini? Was i