Fishbone Cactus Care - Wie man wächst und sich um einen Ric Rac Cactus Houseplant kümmert



Fishbone Kaktus verfügt über viele bunte Namen. Ric Rac, Zickzack und Fishbone Orchideenkaktus sind nur einige dieser beschreibenden Moniker. Die Namen beziehen sich auf das abwechselnde Muster der Blätter entlang einer zentralen Wirbelsäule, die einem Fischskelett ähnelt. Diese beeindruckende Pflanze ist eine epiphytische Pflanze, die in niedrigen Böden wachsen kann, wo andere organische Medien vorhanden sind. Wachsender Fischknochenkaktus ist selbst für den sogenannten "schwarzen Daumen" -Gärtner einfach. Bringen Sie eine Fishbone-Kaktus-Zimmerpflanze mit und genießen Sie das verrückte Zickzackmuster seines saftigen Laubs.

Fishbone Kaktus Info

Der wissenschaftliche Name für die Pflanze ist Cryptocereus anthonyanus (syn. Selenicereus anthonyanus ), und ist ein Mitglied der nachtblühenden Kaktusfamilie . Am bekanntesten für seine langen, bogenförmigen Stängel, die mit gezackten Blattknoten bedeckt sind, findet sich der Fischknochenkaktus in seinem Lebensraum in Gruppen, die an Bäumen hängen. Die Pflanze stammt aus Mexiko, wo tropische Regenwälder eine feuchte, feuchte Umgebung schaffen.

Es wird häufig in Gartencentern als Ric Rac Kaktus oder manchmal Orchidee Kaktus gefunden. Selten blüht die Pflanze mit zarten rosa Blüten, die sich nachts öffnen und nur einen Tag lang halten. Fishbone Kaktus Zimmerpflanze genießt ähnliche Wachstumsbedingungen wie seine Cousine, die Orchidee.

Wachsende Fishbone Cactus Houseplants

Die nachlaufenden Stämme bieten ein interessantes Merkmal für die Heimatlandschaft. Wählen Sie einen Korb oder unglasierten Topf für den Kaktus, um die Verdunstung zu erhöhen und zu verhindern, dass die Pflanze zu nass wird. Sie können einen Hängekorb, Tischdisplay oder Terrarien installieren. Wie auch immer, der Fishbone-Kaktus wird sich verbessern und unterhalten. Verwenden Sie beim Umgang mit der Pflanze Handschuhe, da diese winzige, feine Härchen aufweisen, die in die Haut eindringen und Unbehagen verursachen.

Fishbone Kaktuspflege

Anfänger Gärtner könnten nicht für eine einfachere Pflanze als eine Fishbone Kaktus Zimmerpflanze bitten. Der Kaktus wächst in niederen Bodenmedien, wie Orchideen-Substrat. Sie können es auch in Kaktusmischung pflanzen, die mit Kompost gemischt wird, um das Medium anzureichern.

Fishbone Kaktus gedeiht im indirekten Licht, kann aber Perioden von heller Sonne tolerieren.

Wie die meisten Kakteen ist auch die Zimmerpflanze Fishbone Cactus am besten, wenn sie zwischen den Bewässerungen austrocknen darf. Im Winter die Wasserzufuhr halbieren und dann wieder einsetzen, wenn das Frühlingswachstum beginnt.

Düngen Sie im Frühjahr mit einem wasserlöslichen Kaktus- oder Orchideendünger.

Sie können Ihre Pflanze im Frühjahr und Sommer draußen stellen, aber vergessen Sie nicht, sie bei kühlen Temperaturen mitzubringen. Das Beste von allem, der Kaktus wird etwas vernachlässigen, also mach dir keine Sorgen darüber, wenn du in den Urlaub fährst.

Vermehrung von Fishbone Cactus

Dies ist eine der einfachsten Kakteen Pflanzen zu verbreiten und mit Ihrer Familie und Freunden zu teilen. Sie brauchen nur ein Stück Stiel, um eine völlig neue Pflanze zu beginnen. Nehmen Sie einen frischen Schnitt und lassen Sie es für ein paar Tage auf der Theke Kallus.

Setzen Sie das schwielige Ende in ein niedriges Bodenmedium, wie Torfmoosmischung ein. Das ist so ziemlich alles. Stellen Sie beim Wachstum Fishbone Kaktus Stängel leichte Feuchtigkeit und mittleres Licht zur Verfügung. Bald wirst du neue Pflanzen haben, die du in deiner Gartenfamilie verbreiten kannst.

Vorherige Artikel:
Die zur Familie der Maulbeeren gehörende Brotfrucht ( Artocarpus altilis ) ist ein Hauptbestandteil unter den Völkern der Pazifikinseln und in ganz Südostasien. Für diese Menschen hat Brotfrucht eine Vielzahl von Anwendungen. Kochen mit Brotfrucht ist die gebräuchlichste Methode, um Brotfrucht zu verwenden, aber es wird auch auf verschiedene andere Arten verwendet. Auc
Empfohlen
Der Anbau von Nüssen in der heimischen Landschaft ist kein Hobby für den nervösen, unerfahrenen Gärtner, aber selbst diejenigen mit viel Erfahrung finden, dass Orangenwurmmotten besonders lästig für ihre Pflanzen sind. Die lästigen Raupen dieser schnell züchtenden Motten ruinieren die Ernte mit ihren Präzisionsattacken auf Nussfleisch. Navel-O
Die bunte Ananaspflanze wird wegen ihres Laubs angebaut, nicht wegen ihrer Früchte. Die herrlich leuchtend rot, grün und cremefarben gestreiften Blätter sind starr von einem niedrigen Stiel gehalten. Ihre helle Frucht ist attraktiv, aber eher bitter. Die Pflanzen machen schöne und interessante Zimmerpflanzen oder warme Topfpflanzen im Freien. Di
Einen Moringa-Wunderbaum anzubauen, ist eine gute Möglichkeit, den Hungrigen zu helfen. Moringa Bäume für das Leben sind auch interessant zu haben. Also was ist ein Moringabaum? Lesen Sie weiter, um mehr über Moringa-Bäume zu erfahren. Was ist ein Moringabaum? Der Moringa ( Moringa oleifera ) Baum, auch bekannt als Meerrettich oder Trommelstockbaum, stammt aus den Ausläufern des Himalaya in Indien und Bangladesch. Eine
Rosmarin zuhause anzubauen ist manchmal eine schwierige Sache zu tun. Viele gute Gärtner haben es versucht und trotz aller Bemühungen eine trockene, braune, tote Rosmarinpflanze bekommen. Wenn Sie die Geheimnisse der richtigen Pflege von Rosmarinpflanzen kennen, die im Inneren wachsen, können Sie Ihre Rosmarinpflanzen den ganzen Winter über gut im Haus halten. Ti
Black-eyed Susan Reben Pflanze ist eine zarte Staude, die als eine jährliche in gemäßigten und kühleren Zonen angebaut wird. Sie können den Weinstock auch als Zimmerpflanze anbauen, aber seien Sie vorsichtig, da er bis zu 8 Fuß lang werden kann. Black-eyed Susan Rebenpflege ist am erfolgreichsten, wenn Sie das afrikanische Klima der Pflanze nachahmen können. Versu
Diejenigen von uns mit einer Faszination für die seltsame und ungewöhnliche, werden blutenden Zahnpilz ( Hendlum peckii ) lieben. Es hat eine seltsame Erscheinung direkt aus einem Horrorfilm, sowie einige potentielle medizinische Anwendungen. Was ist Zahnpilz? Es ist eine Mykorrhiza mit gezackten basalen Stacheln und nässenden, blutähnlichen Sekreten oben. Ei