Wachsende Mariposa-Lilien: Pflege von Calochortus-Zwiebeln



Ich möchte die Person sein, die Pflanzen nennen kann. Zum Beispiel werden Calochortus Lilienpflanzen auch so malerische Namen wie Schmetterling Tulpe, Mariposa Lilie, Globe Tulip oder Stern Tulpe genannt. Alle sehr beschreibenden und passenden Moniker für diese breite Art von Zwiebelblumen, die mit Lilien verwandt sind. Dies ist eine einheimische Pflanze, aber Samen Kataloge und Baumschulen tragen Zwiebeln in ihren vielen Sorten. Sogar der Anfänger mit grünem Daumen kann leicht lernen, wie man eine Pflanze mit Calochortus mariposa anbaut, mit ein wenig Anleitung und Anleitungen.

Calochortus-Liliengewächse kommen in weiten Teilen der westlichen Hemisphäre vor, wobei die Mehrheit in Kalifornien wächst. Sie erheben sich von den Zwiebeln und bilden eine abgeflachte Version einer Tulpe mit weit verbreiteten Blütenblättern, die einem Schmetterling ähneln. Dies ist der Ursprung des Namens Mariposa, was Schmetterling auf Spanisch bedeutet. In warmen bis gemäßigten Regionen sind diese fesselnden Blüten eine ausgezeichnete Ergänzung zu den einheimischen Gärten, Rabatten und Staudenbeeten und als saisonale Sommerfarbe. Die verfügbaren Sorten sind Blumen in den Farben Lavendel, Pink, Weiß, Gelb, Rot und Orange.

Wie man eine Calochortus Mariposa Pflanze anbaut

Beginnen Sie mit gesunden, makellosen Zwiebeln, wenn Sie Mariposa-Lilien anbauen. Du kannst sie auch aus Samen starten, aber erwarte keine Blumen für bis zu vier Jahreszeiten. Installieren Sie die Glühbirnen im zeitigen Frühjahr oder fallen Sie in einer Tiefe von 5 Zoll. Plant sie in Gruppen für eine große Show oder einzeln als Akzente zu einem volleren Blumenbeet.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Samen zu verwenden, pflanzen Sie sie in Töpfe, die nur leicht mit Samenmischung bestäubt sind. Bewahren Sie die Töpfe im Freien in USDA-Zonen 8 oder höher und an einem kühlen Ort in kälteren Zonen auf. Mariposa Lilienpflege beinhaltet, dass der Boden muss mäßig feucht gehalten werden, aber nicht durchnässt. Erwarten Sie die Keimung von Februar bis März, wenn Sie im Herbst pflanzen. Nach ein paar Saisons, transplantieren Sie die Sämlinge nach draußen.

Mariposa Lilienpflege

Düngen Sie die Pflanzen während der Wachstumsperiode mit einer schwachen Verdünnung von Zwiebelfutter vom Erscheinen bis April oder Mai. Unterbrechen Sie die Fütterung, sobald die Blattspitzen gelb werden. Dies signalisiert die Keimruhe der Zwiebeln und wird die Blüte ankündigen.

Wenn das Laub wieder abstirbt, können Sie mit dem Bewässern bis September aufhören. Beginnen Sie dann wieder zu gießen, wenn die äußeren Bedingungen nicht ausreichend feucht sind. Diese Zwiebeln sollten niemals zu nass sein oder sie werden faulen, also stellen Sie sicher, dass die Drainage für Pflanzen und Töpfe im Boden ausreichend ist.

In den wärmeren Regionen können die Zwiebeln in Erde oder in Töpfen gelassen werden, solange es eine hervorragende Drainage gibt. Die kalte Pflege von Calochortus-Zwiebeln muss in anderen Bereichen erfolgen. Wenn das Laub tot ist, schneide es ab und grabe die Zwiebel aus, wenn du die Pflanze in kühleren Regionen überwintern willst. Lassen Sie die Glühbirne mindestens eine Woche lang trocknen und legen Sie sie dann in eine Papiertüte und halten Sie sie an einem dunklen Ort, an dem die Temperaturen durchschnittlich zwischen 15 und 21 ° C liegen.

Pflanze im frühen Frühling, nachdem alle Frostgefahr vorüber ist, und setze die Bewässerung fort, bis das Blattwerk wieder stirbt. Wiederholen Sie den Zyklus und Sie werden Mariposa Lilien für die kommenden Jahre haben.

Vorherige Artikel:
Es gibt einige Diskrepanzen bezüglich der Kältefestigkeit von Agapanthus. Während die meisten Gärtner zustimmen, dass die Pflanzen anhaltenden Frosttemperaturen nicht standhalten können, sind Nordgärtner oft überrascht, dass ihre Lily of the Nile trotz einer eisigen Kälte im Frühling wiederkommt. Ist die
Empfohlen
Glänzender Abelia ist ein schöner blühender Strauch, der nach Italien gebürtig ist. In den USDA-Zonen 5 bis 9 ist es winterhart, in voller Sonne bis halbschattig, tolerant gegenüber den meisten Bodentypen und zumindest etwas trocken. Mit anderen Worten, es ist eine relativ wartungsarme Anlage mit einer sehr schönen Auszahlung im Aussehen. Er e
Ratten sind schlaue Tiere. Sie erforschen und lernen ständig über ihre Umgebung und passen sich schnell an Veränderungen an. Weil sie Experten im Verstecken sind, können Sie keine Ratten im Garten sehen, also ist es wichtig zu lernen, Zeichen ihrer Anwesenheit zu erkennen. Rumpeln Ratten in Gärten? Wüh
Was ist Auslaugen? Dies ist eine häufig gestellte Frage. Lassen Sie uns mehr über Auslaugungsarten in Pflanzen und im Boden erfahren. Was ist Auslaugen? Es gibt zwei Arten von Auslaugung im Garten: Auslaugung von Böden Der Boden in Ihrem Garten ist wie ein Schwamm. Wenn es regnet, absorbiert der oberflächennahe Boden so viel wie möglich und hält die Feuchtigkeit für die dort wachsenden Pflanzen aufrecht. Sobal
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Geranien gehören zu den beliebtesten Beetpflanzen, vor allem wegen ihrer Trockenheit tolerant Natur und ihre schönen hellen Pom-Pom wie Blumen. So schön wie Geranien sind, kann es Zeiten geben, in denen Sie bemerken, dass Ihre Geranienblätter gelb werden. Wa
Das Maiszwergmosaikvirus (MDMV) wurde in den meisten Regionen der Vereinigten Staaten und in Ländern auf der ganzen Welt berichtet. Die Krankheit wird durch eines von zwei Hauptviren verursacht: Zuckerrohrmosaikvirus und Maiszwergmosaikvirus. Über Zwerg Mosaik Virus in Mais Mosaikvirus von Maispflanzen wird schnell von mehreren Arten von Blattläusen übertragen. Es
Mit ihrem unverwechselbaren Duft und schönen Frühlingsblüten sind Flieder ein Liebling vieler Gärtner. Doch nicht jeder Gärtner hat den Platz oder die langfristige Lebenssituation für große, alte, blühende Sträucher. Wenn dies Ihre Situation ist, sollten Sie versuchen, Flieder in Containern zu züchten. Lesen Si