Herstellung und Verwendung von Pferdemist Kompost



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Pferdemist ist eine gute Quelle für Nährstoffe und eine beliebte Ergänzung zu vielen Hausgärten. Die Kompostierung von Pferdemist kann dazu beitragen, dass Ihr Komposthaufen super aufgeladen wird. Schauen wir uns an, wie man Pferdemist als Dünger und im Komposthaufen einsetzt.

Ist Pferdemist gut Dünger?

In vielen ländlichen Gebieten oder durch seriöse Lieferanten leicht verfügbar, macht Pferdemist einen geeigneten und preiswerten Dünger für Pflanzen. Pferdemist kann neuen Pflanzen einen Starthilfe geben und gleichzeitig wichtige Nährstoffe für das kontinuierliche Wachstum liefern. Es enthält ausreichende Mengen organischer Substanz und kann auf verschiedene Arten angewendet werden. Es ist auch etwas höher im Nährwert als Kuh oder Ochsenmist.

Wie verwende ich Pferdemist als Dünger?

Frischgemüse sollte nicht auf Pflanzen verwendet werden, um die Möglichkeit zu vermeiden, ihre Wurzeln zu verbrennen. Gut gealterter Mist oder solche, die im Winter trocknen durften, können jedoch ohne Verbrennungsgefahr in den Boden eingearbeitet werden.

Obwohl es möglicherweise nahrhafter ist, kann Pferdemist auch mehr Unkrautsamen enthalten. Aus diesem Grund ist es in der Regel besser, kompostierten Pferdemist im Garten zu verwenden. Die durch die Kompostierung erzeugte Wärme kann die meisten dieser Samen sowie eventuell vorhandene schädliche Bakterien wirksam abtöten.

Kompostierter Pferdemist kann zu jeder Jahreszeit auch im Garten verwendet werden. Einfach über den Garten werfen und in den Boden einarbeiten.

Pferdemist Kompost

Kompostiermist unterscheidet sich nicht von herkömmlichen Kompostierungsmethoden. Dieser Prozess erfordert keine speziellen Tools oder Strukturen. In der Tat können kleine Mengen von Pferdemist leicht mit einer Schaufel oder Mistgabel kompostiert werden.

Darüber hinaus kann ein einfacher, freistehender Stapel leicht zu Kompost verarbeitet werden. Während das Hinzufügen von zusätzlichen organischen Materialien zu dem Haufen einen nahrhafteren Dünger erzeugen kann, ist dies nicht immer notwendig. Wenn Sie gerade genug Wasser hinzufügen, um den Flor feucht zu halten und ihn mindestens einmal am Tag zu drehen, können Sie ebenfalls optimale Ergebnisse erzielen. Häufiges Wenden hilft, den Kompostierungsprozess zu beschleunigen. Das Abdecken des Pfahls mit einer Plane kann helfen, es relativ trocken zu halten, aber immer noch feucht genug, um damit zu arbeiten und die notwendige Wärme zurückzuhalten.

Es gibt keine ideale Zeit für die Kompostierung von Pferdemist, aber normalerweise dauert es zwei bis drei Monate, wenn es richtig gemacht wird. Sie schauen besser auf den Kompost selbst, um zu sehen, ob er fertig ist. Der Pferdemistkompost wird wie Erde aussehen und wird seinen "Mist" -Geruch verlieren, wenn er fertig ist.

Obwohl es nicht erforderlich ist, kann kompostierter Pferdemist bessere Ergebnisse im Garten liefern. Bodenbelüftung und Drainage können stark verbessert werden, was letztlich zu einem gesünderen Pflanzenwachstum führt.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie in Ihrem Garten eine Aussage treffen und etwas niedrig liegenden Boden zum Pflanzen haben möchten, ist der Gunnera eine gute Wahl für visuelle Wirkung. Lass uns mehr darüber lernen, wie man Gunnera-Pflanzen anbaut. Gunnera Pflanzeninformation Manchmal auch Dinosaur Food ( Gunnera manicata ) genannt, können die tief gelappten Blätter der Gunnera bis zu 4 Fuß groß werden und die Pflanze kann bis zu 8 Fuß hoch werden. Gunner
Empfohlen
Können Sie sich vorstellen, eine Reihe von Obstbäumen als natürlichen Zaun zu haben? Heutige Gärtner fügen mehr Essbares in die Landschaft ein, einschließlich Hecken von Obstbäumen. Wirklich, was ist nicht zu mögen? Sie haben Zugang zu frischem Obst und eine natürliche, schöne Alternative zum Fechten. Einer de
Smilax wird in letzter Zeit zu einer beliebten Pflanze. Was sind Smilax-Reben? Smilax ist eine essbare Wildpflanze, die in der Landwirtschaft Einzug hält. Alle Teile der Pflanze sind nahrhaft und köstlich. Smilax Reben im Garten können eine einzigartige Nahrungsquelle bieten und gleichzeitig natürliche Schönheit hinzufügen. Die
Der Tulpenbaum ( Liriodendron tulipifera ) ist ein dekorativer Schattenbaum mit einem geraden, hohen Stamm und tulpenförmigen Blättern. In Hinterhöfen wird er bis zu 24 m hoch und 12 m breit. Wenn Sie einen Tulpebaum auf Ihrem Grundstück haben, können Sie mehr verbreiten. Die Vermehrung von Tulpenbäumen erfolgt entweder mit Tulpenbaumstecklingen oder durch den Anbau eines Tulpenbaums aus Samen. Lese
Je mehr ehemalige oder Möchtegern-Gärtner in die großen Städte ziehen, desto beliebter werden Gemeinschaftsgärten. Die Idee ist einfach: Eine Nachbarschaftsgruppe räumt in ihrer Mitte ein leeres Grundstück auf und macht es zu einem Garten, den die Mitglieder der Gemeinschaft teilen können. Aber sobald Sie dieses leere Grundstück gefunden und die Autorität erhalten haben, es zu benutzen, wie fangen Sie an, alle Werkzeuge für städtische Gärten zusammenzubauen, die für das Beginnen eines Gemeinschaftsgartens notwendig sind? Lesen Sie we
Zone 3 ist kalt. In der Tat ist es die kälteste Zone in den kontinentalen Vereinigten Staaten, nur knapp von Kanada aus. Zone 3 ist für ihre sehr kalten Winter bekannt, die für Stauden problematisch sein können. Aber es ist auch für seine besonders kurze Wachstumsperiode bekannt, die auch für einjährige Pflanzen problematisch sein kann. Lesen
Wenn Sie kein Fan von Obst sind oder die Unordnung nicht mögen, die es schaffen kann, gibt es viele auffällige, nicht fruchtende Baumproben für Ihre Landschaft. Unter diesen gibt es mehrere Sorten von Zierbirnen. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Arten von nicht Obst tragenden Birnbäumen. Orna