Sobaria Shrub Care: Erfahren Sie, wie man falsch Spirea wächst



Sorbaria false spirea ist ein ausladender sommergrüner Strauch ( Sorbaria sorbifolia ), der am Ende seiner Triebe schaumige weiße Blüten in Rispen trägt. Es deckt Ihre Hänge oder Felder mit tiefgrünen Blättern in den Klimazonen 2 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums ab. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man falsche Spirea und Sorbaria-Strauchpflege anbaut.

Sorbaria Falsche Spirea

Wenn Sie Sorbaria falsche Spirea pflanzen, erwarten Sie keinen primitiven und richtigen Strauch, der seinen Platz kennt. Der Charme der falschen Spirea ist ganz anders. Wer sich dafür entscheidet, Sorbaria-Sträucher anzubauen, muss für die widerspenstige Natur der Pflanzen bereit sein.

Diese Sträucher bieten eine Masse von übergreifenden Ästen mit dunkelgrünen, gefiederten Blättern. Sie liefern auch wogende Sprays von Sommerblumen.

In Ostsibirien, China, Korea und Japan heimisch, wachsen falsche Spirea Sträucher bis zu 10 Meter hoch und breit und verbreiten sich weiter. Sorbaria falsche Spirea wachsen Saugnäpfe, die in neue Pflanzen verwandeln. Aus diesem Grund wird sich Ihre falsche Spirea wahrscheinlich ausbreiten und nicht zugewiesenen Speicherplatz übernehmen, wenn Sie es zulassen.

Ist Sorbaria sorbifolia invasiv? Ja, so ist es. Diese Gehölze sind dem Anbau entgangen und in unbebaute Gebiete im Nordosten und Alaska gezogen.

Wie man falsche Spirea wächst

Ein Grund, warum Gärtner Sorbaria-Sträucher wachsen, ist, weil es so einfach ist. Die Pflanzen sind an fast nichts wählerisch. Wenn Sie wissen wollen, wie man falsche Spirea anbaut, können Sie entweder Samen pflanzen oder Stecklinge nehmen. Die Pflanzen benötigen wenig spezielle Pflege und wachsen in fast allen Bodenarten, solange sie gut abfließen.

Sobaria false spirea Pflanzen wachsen sehr schnell in voller Sonne. Sie gedeihen jedoch auch an schattigen Standorten. Und Sie werden diese harten Büsche wahrscheinlich nicht von Insekten oder Krankheitsproblemen bedroht sehen.

Vielleicht ist der wichtigste Teil der Sorbaria-Strauchpflege die Kontrolle über Ihren Garten, wenn Sie falsche Spirea einbringen. Die Pflanzen werden sich schnell durch Saugnäpfe und noch schneller in lockeren Böden ausbreiten, also nehmen Sie sich Zeit, Saugnäpfe hochzuziehen.

Sie sollten diesen Strauch jeden Winter als Teil der Sorbaria Strauchpflege beschneiden. Ziehen Sie in Betracht, es jedes Jahr auf den Boden zu reduzieren, um zu verhindern, dass es zu dominant wird.

Vorherige Artikel:
Holly ist ein attraktiver immergrüner Baum oder Strauch mit glänzenden Blättern und hellen Beeren. Es gibt viele Arten von Stechpalmen ( Ilex ssp.) Einschließlich der beliebten Zierpflanzen Chinesische Stechpalme, Englische Stechpalme und Japanische Stechpalme. Leider sind für diejenigen, die in der kühlen Zone 5 leben, nur wenige von diesen Sorten winterharte Stechpalmen. Wenn
Empfohlen
Kräutertee-Gärten sind eine gute Möglichkeit, Ihre Lieblings-Tees direkt aus dem Garten zu genießen - Ihrem eigenen Garten. Es ist leicht zu lernen, wie man Teegärten baut und es gibt zahlreiche Teepflanzen für einen Garten, aus denen man wählen kann. Was ist ein Teegarten? Was ist ein Teegarten? Ein T
In Bezug auf Gartenschädlinge sind Weiße Fliegen eine der lästigsten, die ein Gärtner in ihrem Garten haben kann. Ob es sich um Zierpflanzen oder Gemüse handelt, die Steuerung der Weißen Fliege kann schwierig und schwierig sein. Aber die Kontrolle von weißen Fliegen im Garten ist nicht unmöglich. Werfen
Nicht alle Rechen sind gleich. Wenn Sie einen Garten oder einen Garten haben, ist die Wahrscheinlichkeit gut, dass Sie einen Laubrechen haben. Dies ist wichtig und nützlich für das Aufnehmen von Blättern und anderem Gartenschrott. Aber viele Jobs, die sagen, dass sie einen Rake benötigen, haben etwas ganz anderes im Sinn. Ei
Die Lebenszyklen vieler Pilzkrankheiten können eher wie ein Teufelskreis von Tod und Verfall erscheinen. Pilzkrankheiten, wie Holzkohlefäule von Mais, infizieren Pflanzengewebe, richten infizierte Pflanzen an und töten oft die Pflanzen. Wenn infizierte Pflanzen absterben und absterben, bleiben Pilzpathogene in ihrem Gewebe und infizieren den Boden darunter. D
Walnussbäume wachsen schnell, und bevor Sie es wissen, haben Sie kühlen Schatten und eine Prämie von Nüssen. Sie können auch Cankers haben, die den Baum töten können. Informieren Sie sich in diesem Artikel über Fusarium-Krebs in Walnüssen. Was ist Fusarium Canker? Der Fusarium-Pilz verursacht Krebse in Walnussbäumen im Mittleren Westen und Teilen des Ostens. Es tritt
Yuccas sind trockene Pflanzen der Region, die extrem anpassungsfähig an die Heimatlandschaft sind. Sie sind beliebt für ihre Trockenheitstoleranz und Pflegeleichtigkeit, aber auch wegen ihrer auffälligen schwertartigen Blätter. Die Pflanzen blühen selten, aber wenn sie dies tun, entwickeln sie ovale Samenkapseln. Mit