Sobaria Shrub Care: Erfahren Sie, wie man falsch Spirea wächst



Sorbaria false spirea ist ein ausladender sommergrüner Strauch ( Sorbaria sorbifolia ), der am Ende seiner Triebe schaumige weiße Blüten in Rispen trägt. Es deckt Ihre Hänge oder Felder mit tiefgrünen Blättern in den Klimazonen 2 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums ab. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man falsche Spirea und Sorbaria-Strauchpflege anbaut.

Sorbaria Falsche Spirea

Wenn Sie Sorbaria falsche Spirea pflanzen, erwarten Sie keinen primitiven und richtigen Strauch, der seinen Platz kennt. Der Charme der falschen Spirea ist ganz anders. Wer sich dafür entscheidet, Sorbaria-Sträucher anzubauen, muss für die widerspenstige Natur der Pflanzen bereit sein.

Diese Sträucher bieten eine Masse von übergreifenden Ästen mit dunkelgrünen, gefiederten Blättern. Sie liefern auch wogende Sprays von Sommerblumen.

In Ostsibirien, China, Korea und Japan heimisch, wachsen falsche Spirea Sträucher bis zu 10 Meter hoch und breit und verbreiten sich weiter. Sorbaria falsche Spirea wachsen Saugnäpfe, die in neue Pflanzen verwandeln. Aus diesem Grund wird sich Ihre falsche Spirea wahrscheinlich ausbreiten und nicht zugewiesenen Speicherplatz übernehmen, wenn Sie es zulassen.

Ist Sorbaria sorbifolia invasiv? Ja, so ist es. Diese Gehölze sind dem Anbau entgangen und in unbebaute Gebiete im Nordosten und Alaska gezogen.

Wie man falsche Spirea wächst

Ein Grund, warum Gärtner Sorbaria-Sträucher wachsen, ist, weil es so einfach ist. Die Pflanzen sind an fast nichts wählerisch. Wenn Sie wissen wollen, wie man falsche Spirea anbaut, können Sie entweder Samen pflanzen oder Stecklinge nehmen. Die Pflanzen benötigen wenig spezielle Pflege und wachsen in fast allen Bodenarten, solange sie gut abfließen.

Sobaria false spirea Pflanzen wachsen sehr schnell in voller Sonne. Sie gedeihen jedoch auch an schattigen Standorten. Und Sie werden diese harten Büsche wahrscheinlich nicht von Insekten oder Krankheitsproblemen bedroht sehen.

Vielleicht ist der wichtigste Teil der Sorbaria-Strauchpflege die Kontrolle über Ihren Garten, wenn Sie falsche Spirea einbringen. Die Pflanzen werden sich schnell durch Saugnäpfe und noch schneller in lockeren Böden ausbreiten, also nehmen Sie sich Zeit, Saugnäpfe hochzuziehen.

Sie sollten diesen Strauch jeden Winter als Teil der Sorbaria Strauchpflege beschneiden. Ziehen Sie in Betracht, es jedes Jahr auf den Boden zu reduzieren, um zu verhindern, dass es zu dominant wird.

Vorherige Artikel:
Drachenfrucht, auch oft Pitaya genannt, ist die faszinierende, durch und durch tropisch wirkende Frucht, die Sie auf dem Markt gesehen haben. Diese hellrosa, schuppige Frucht stammt von einem langen, gewundenen Kaktus gleichen Namens. Wenn Sie warme Temperaturen und genügend Platz haben, können Sie zu Hause einen Drachenfruchtkaktus anbauen.
Empfohlen
Eine Wiese Rasen Alternative ist eine Option für Hausbesitzer, die müde von der Arbeit bei der Aufrechterhaltung eines traditionellen Rasen, oder für diejenigen, die besorgt über die erheblichen Auswirkungen der Umwelt von Bewässerung, Düngung und Unkrautbekämpfung betroffen sind. Einen Wiesenrasen zu pflanzen, ist zunächst eine Menge harter Arbeit, aber einmal etabliert, erfordert es nur wenig Pflege. Die Um
Yuccas sind robuste Sukkulenten mit immergrünen Rosetten aus schwertförmigen Blättern. Die Pflanzen wachsen im Freien in den meisten Gebieten der Vereinigten Staaten. Wenn Yucca in Containern gepflanzt wird, bietet es einen markanten vertikalen Akzent auf einem Deck oder einer Terrasse. Im Innenbereich verleiht eine Yucca-Zimmerpflanze der Umgebung Schönheit und Textur. Ob
Haben Sie im Inneren mit Sämlingen begonnen, die gesund und grün begannen, aber plötzlich wurden Ihre Sämlingsblätter gelb, wenn Sie nicht hinsahen? Es ist ein häufiges Vorkommnis und möglicherweise ein Problem. Lesen Sie weiter, um mehr über vergilbende Setzlinge und deren Behandlung zu erfahren. Gelbe
Verbena ist eine fabelhafte Wahl für niedrige, breite Abdeckung in schillernden, hellen Farben. Verbena ist eine Staude bis USDA Zone 6. Es ist sehr kurzlebig, obwohl, selbst wenn es den Winter in Ihrer Gegend überleben kann, muss es alle zwei oder drei Jahre ersetzt werden. Viele Gärtner in kälteren Klimazonen behandeln es einfach als einjährig, da es selbst im ersten Wachstumsjahr sehr schnell und kräftig blüht. Also,
Wir alle wissen, dass Pflanzen Sonne brauchen, um Pflanzenzucker oder Kohlenhydrate für die Nahrung durch Photosynthese zu produzieren. Sie brauchen auch die Wärme, die die Sonne für das beste Wachstum schafft. Jedoch kann selbst die heißeste Pflanze zu viel von einer guten Sache bekommen. Pfeffer Sonnenbrand ist häufig, wenn die Pflanzen in der Spätsommerhitze Früchte bilden. Sonne
Pflanzennamen können eine Quelle der Verwirrung sein. Es ist nicht unüblich, dass zwei völlig verschiedene Pflanzen denselben Namen tragen, was bei der Suche nach Pflege- und Wachstumsbedingungen zu echten Problemen führen kann. Ein solches Benennungsdebakel ist das der Sparsamkeit. Was ist Sparsamkeit genau? Un