Sobaria Shrub Care: Erfahren Sie, wie man falsch Spirea wächst



Sorbaria false spirea ist ein ausladender sommergrüner Strauch ( Sorbaria sorbifolia ), der am Ende seiner Triebe schaumige weiße Blüten in Rispen trägt. Es deckt Ihre Hänge oder Felder mit tiefgrünen Blättern in den Klimazonen 2 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums ab. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man falsche Spirea und Sorbaria-Strauchpflege anbaut.

Sorbaria Falsche Spirea

Wenn Sie Sorbaria falsche Spirea pflanzen, erwarten Sie keinen primitiven und richtigen Strauch, der seinen Platz kennt. Der Charme der falschen Spirea ist ganz anders. Wer sich dafür entscheidet, Sorbaria-Sträucher anzubauen, muss für die widerspenstige Natur der Pflanzen bereit sein.

Diese Sträucher bieten eine Masse von übergreifenden Ästen mit dunkelgrünen, gefiederten Blättern. Sie liefern auch wogende Sprays von Sommerblumen.

In Ostsibirien, China, Korea und Japan heimisch, wachsen falsche Spirea Sträucher bis zu 10 Meter hoch und breit und verbreiten sich weiter. Sorbaria falsche Spirea wachsen Saugnäpfe, die in neue Pflanzen verwandeln. Aus diesem Grund wird sich Ihre falsche Spirea wahrscheinlich ausbreiten und nicht zugewiesenen Speicherplatz übernehmen, wenn Sie es zulassen.

Ist Sorbaria sorbifolia invasiv? Ja, so ist es. Diese Gehölze sind dem Anbau entgangen und in unbebaute Gebiete im Nordosten und Alaska gezogen.

Wie man falsche Spirea wächst

Ein Grund, warum Gärtner Sorbaria-Sträucher wachsen, ist, weil es so einfach ist. Die Pflanzen sind an fast nichts wählerisch. Wenn Sie wissen wollen, wie man falsche Spirea anbaut, können Sie entweder Samen pflanzen oder Stecklinge nehmen. Die Pflanzen benötigen wenig spezielle Pflege und wachsen in fast allen Bodenarten, solange sie gut abfließen.

Sobaria false spirea Pflanzen wachsen sehr schnell in voller Sonne. Sie gedeihen jedoch auch an schattigen Standorten. Und Sie werden diese harten Büsche wahrscheinlich nicht von Insekten oder Krankheitsproblemen bedroht sehen.

Vielleicht ist der wichtigste Teil der Sorbaria-Strauchpflege die Kontrolle über Ihren Garten, wenn Sie falsche Spirea einbringen. Die Pflanzen werden sich schnell durch Saugnäpfe und noch schneller in lockeren Böden ausbreiten, also nehmen Sie sich Zeit, Saugnäpfe hochzuziehen.

Sie sollten diesen Strauch jeden Winter als Teil der Sorbaria Strauchpflege beschneiden. Ziehen Sie in Betracht, es jedes Jahr auf den Boden zu reduzieren, um zu verhindern, dass es zu dominant wird.

Vorherige Artikel:
Oleander sind winterharte Bäume, die für die südlichen Vereinigten Staaten geeignet sind, die früher nur sehr wenig Pflege brauchten und bemerkenswert trockenheitstolerant sind. Sie sind nicht nur relativ pflegeleicht, sondern produzieren aromatische Blüten in einer Vielzahl von Farben, die durch ihre tiefgrünen, großen, ledrigen Blätter unterstrichen werden. Wie wä
Empfohlen
Buttonbush ist eine einzigartige Pflanze, die an feuchten Standorten gedeiht. Buttonbush Sträucher lieben Gartenteiche, Regen Teiche, Flussufer, Sümpfe oder einfach über jede Stelle, die durchwegs nass ist. Die Pflanze verträgt Wasser bis zu 3 Fuß. Wenn du darüber nachdenkst, einen Regengarten zu pflanzen, ist das Knospenwachstum eine großartige Idee. Lesen
Was ist Pyrola? Mehrere Sorten dieser Waldpflanze wachsen in den Vereinigten Staaten. Obwohl die Namen oft austauschbar sind, gehören zu den Sorten Grün, Schienbein, Rundblättriges und Birnenblatt-Pyrola; falsches Wintergrün und rosa Wintergrün Pyrola; sowie die bekannten, weit verbreiteten, rosa Pyrola-Pflanzen. Les
Sie sind gerade von einem unvergesslichen Urlaub nach Hawaii zurückgekehrt und möchten das Gefühl, in diesem tropischen Paradies zu sein, wiedererlangen. Eine lebhafte Erinnerung, die Sie haben, ist der berauschende Geruch und die Schönheit der Lei, die bei Ihrer Ankunft auf Ihren Nacken gesenkt wurde. Nu
Jeder kennt die Vorteile der Verwendung von Viehdünger im Garten, also was ist mit dem Inhalt der Katzentoilette? Katzenfäkalien enthalten die 2 ½-fache Menge an Stickstoff als Rindermist und etwa die gleiche Menge an Phosphor und Kalium. Sie enthalten auch Parasiten und Krankheitsorganismen, die signifikante Gesundheitsrisiken darstellen. D
Epiphyllum sind epiphytische Kakteen, wie der Name vermuten lässt. Einige nennen sie Orchideenkaktus wegen ihrer großen hellen Blüten und Wuchsform. Epiphytische Pflanzen wachsen auf anderen Pflanzen, nicht parasitär, sondern als Wirte. Sie sind nicht winterhart und in der Regel nur als Zimmerpflanzen oder Gewächshausproben zu finden. Die
Es macht Spaß, ins Internet zu gehen und Pflanzensorten zu erforschen und von den neuen Dingen zu träumen, die Sie in Ihren Garten bringen werden. Aber haben Sie jemals wirklich über die Chemikalien nachgedacht, die Sie dort schon verwenden? Oft fangen Gärtner an, bestimmte Formeln zu verwenden, weil sie von einem Freund empfohlen wurden oder sie behaupten, für organische Gärten natürlich oder sicher zu sein, ohne ihnen einen zweiten Gedanken zu geben. Pyret