Was ist Phototoxizität: Informationen über Phototoxizität in Pflanzen



Phototoxizität in Pflanzen kann von einer Anzahl von Faktoren herrühren. Was ist Phototoxizität? Es ist alles chemische, was eine negative Reaktion verursacht. Als solches kann es von Pestiziden, Herbiziden, Fungiziden und anderen chemischen Formulierungen stammen. Die Reaktion der Pflanze variiert von verfärbten Blättern bis hin zum Tod. Die Empfindlichkeit kann jedoch in beide Richtungen gehen, da einige Pflanzen für Menschen phototoxisch sind und Verletzungen verursachen können.

Was ist Phototoxizität?

Phototoxizität in Pflanzen tritt normalerweise bei Chemikalien auf, die überempfindlich sind. Es kann auch auftreten, wenn gemischte Tankchemikalien bei heißem Wetter angewendet werden oder wenn ein Adjuvans oder Lösungsmittel zur Tankmischung hinzugefügt wird. Gestresste Pflanzen sind auch anfälliger für Empfindlichkeit als diejenigen, die gut bewässert und gesund sind.

Phototoxizität kann als Reaktion auf eine äußere Bedingung oder als Abwehr einer äußeren Bedingung bestehen.

  • Als Reaktion zeigt es sich, wenn Chemikalien die Pflanze kontaktieren und verursachen, dass sie krank oder beschädigt wird.
  • Zur Verteidigung setzt die Pflanze ihre eigenen Chemikalien frei, die den Eindringling oder Räuber krank machen können.

Dieser doppelte Effekt wird nicht bei allen Pflanzen gefunden, aber einige sind empfindlicher gegenüber Chemikalien als andere. Zum Beispiel sind Farne, Palmen, englischer Efeu und Poinsettien alle extrem empfindlich gegenüber Chemikalien. Wieder andere Pflanzen reagieren nur auf bestimmte Chemikalien.

Phototoxizität Symptome in Pflanzen

Pflanzen, die in dem Sinne phototoxisch sind, dass sie gegenüber Chemikalien empfindlich sind, haben oft spezifische Formeln, für die sie anfällig sind.

Steinfrüchte haben ein Problem mit Kupfer, das Bestandteil der Bordeaux-Mischung ist und oft zur Bekämpfung von Pilzkrankheiten eingesetzt wird. Es verursacht in Äpfel russeting und kann die Blätter stunt. Kupfer verursacht auch Probleme in Kürbisgewächsen.

Zinksulfat hat das Potenzial, Obstbäume zu entblättern. Schwefel verursacht Verbrennungen an Rosen, einigen Zierpflanzen und Kürbisgewächsen.

Insektizide und Herbizide, die unsachgemäß gemischt, inkorrekt ausgebracht oder in einem kontaminierten Behälter gemischt wurden, können eine Reihe von Schäden an vielen verschiedenen Pflanzen verursachen.

Pflanzen, die für Menschen phototoxisch sind

Pflanzen können als Abwehrmittel eigene Chemikalien freisetzen. Diese Chemikalien können Menschen schädigen. Normalerweise werden die Phototoxizitätssymptome aktuell sein.

Wildpastinake sieht sehr ähnlich aus wie sein kultivierter Cousin, hat aber Phototoxizität, die Verbrennungen verursachen kann. Der Kontakt mit der Pflanze und die anschließende Exposition gegenüber der Sonne verursachen einen brennenden Stich im Kontaktbereich.

Mayapples haben einen ähnlichen Abwehrmechanismus und sollten nicht berührt werden. Alle Teile dieser Pflanze sind giftig.

Sogar gewöhnliche Gartenpflanzen können eine milde Phototoxizität aufweisen und sollten vorsichtig behandelt werden. Waschen Sie Ihre Hände nach dem Hantieren oder Ernten eines der folgenden Dinge (das Tragen von Handschuhen ist ebenfalls hilfreich):

  • Dill
  • Sellerie
  • Möhren
  • Koriander
  • Engelwurz
  • Bereuen
  • Petersilie
  • Anis
  • Fenchel
  • Liebstöckel

Behandlung für Phototoxizität

Wenn Sie mit einer phototoxischen Pflanze in Berührung kommen, waschen Sie den Bereich und tragen Sie eine topische Creme wie Cortison oder eine Paste aus Backpulver und Wasser auf.

Pflanzen mit phototoxischen Symptomen sollten abgespült werden, aber in der Regel ist der Schaden bereits angerichtet. Um das Risiko zu minimieren, folgen Sie immer den Anweisungen und wenden Chemikalien an einem kühlen, bewölkten Tag an. Verwenden Sie weniger toxische Optionen wie Natron, Phosphatsalze, Gartenbauöle und Seifen und nützliche Bakterien oder Insekten.

Die Behandlung von Phototoxizität in einem kleinen Bereich einer Pflanze kann das einfache Abschneiden des Stammes beinhalten, um zu verhindern, dass der Schaden den Rest der Pflanze beeinträchtigt. Die Versorgung mit ausreichend Wasser und eine gute allgemeine Pflege werden die Pflanze im Laufe der Zeit in die Höhe treiben und die Wahrscheinlichkeit einer dauerhaften Verletzung verringern.

Vorherige Artikel:
Container-Anbau ist eine gute Möglichkeit, frisches Gemüse zu bekommen, auch wenn Ihr Boden schlecht oder gar nicht vorhanden ist. Brokkoli ist sehr gut geeignet für Container Leben und ist eine coole Wetter Ernte, die Sie im Spätsommer oder Herbst pflanzen können und immer noch zu essen bekommen. Les
Empfohlen
Wenn Sie in einer Wohnung leben, in der es keinen Hof gibt, scheint die Aussicht auf Gartenarbeit unerreichbar zu sein. Sie können den ganzen Sommer über Blumen und frisches Gemüse haben, mit urbanem Fensterkästengarten. Solange Ihr Fenster Licht empfängt, können Sie Ihren eigenen Mini-Garten in der Privatsphäre Ihrer eigenen Wohnung pflegen. Aber
Die meisten Gärtner wollen, dass die Bäume in ihrem Garten gerade und groß werden, aber manchmal hat Mutter Natur andere Ideen. Stürme, Wind, Schnee und Regen können die Bäume in Ihrem Garten stark schädigen. Junge Bäume sind besonders anfällig. Du wachst eines Morgens nach einem Sturm auf und da ist es - ein schiefer Baum. Kannst
Earthworm Aktivitäten und Abfälle sind vorteilhaft für den Garten. Anziehende Regenwürmer liefern die Organismen, die Boden lösen und wichtige Nährstoffe für besseres Pflanzenwachstum hinzufügen. Erfahren Sie, wie Regenwürmer für die optimale Pflanzengesundheit und -porosität anzulocken sind. Der organ
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Sago Palmen blühen? Ja, sie tun dies normalerweise in reifen Pflanzen, die mindestens 15-20 Jahre alt sind. Vielleicht haben Sie eine ungewöhnlich aussehende Struktur bemerkt, die aus dem Zentrum Ihrer Sagopflanze herausragt. Das ist eigentlich die Sagopalmenblume.
Jederzeit ist eine gute Zeit, um Thymian anzubauen. Das ist wahr. Es gibt über 300 Thymiansorten in der Familie der Lippenblütler (Lamiaceae), zu denen Thymian gehört. Alle werden seit Jahrhunderten wegen ihres Duftes, Geschmacks und dekorativen Lebensraums geschätzt. Mit dieser schwindelerregenden Vielfalt an Thymiansorten gibt es ein mögliches Exemplar für fast jedes Klima und jede Landschaft. Lese
Hilfe! Meine Basilikumblätter rollen und ich weiß nicht, was ich tun soll! Warum rollen Basilikumblätter unter? Der Grund für das Aufrollen von Basilikumblättern kann umweltbedingt sein, oder Ihre Pflanze kann von Schädlingen befallen oder befallen sein. Lesen Sie weiter, um mehr über dieses frustrierende Problem zu erfahren. Gründ