Wachsende Salvia - Tipps zum Anbau und Pflege für verschiedene Arten von Salvia



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Wachsender Salvia ist etwas, was jeder Gärtner versuchen sollte. Zu lernen, wie man Salvia anbaut und wie man sich um Salvia-Pflanzen kümmert, bietet dem Gärtner eine breite Palette von Sehenswürdigkeiten und Gerüchen, da es viele verschiedene Arten von Salvia gibt. Informieren Sie sich über die verschiedenen Salvia-Pflanzenarten und wählen Sie diejenige, die Ihre Sinne an den nackten Platz im Garten anspricht.

Salvia Pflanzenarten für den Garten

Die Blüten der meisten Salvia-Pflanzen sind langlebig und ziehen Schmetterlinge und Bestäuber an, die immer gut für den Garten sind. Salvia Pflanzenarten können einjährig oder mehrjährig sein, die meisten sind schnelle Züchter und tolerieren Sommerhitze mit anmutigeren, stacheligen Blüten.

Viele Farben sind von verschiedenen Arten von Salvia verfügbar und diese umfassen Blues, Purpur, Rosa, Rot sowie einige Weiß und Gelb. Einige Salvias nehmen sogar ein strauchartiges Aussehen an, wie Rosensalbei ( Salvia pachyphylla ).

Das Laub des wachsenden Salvia bleibt attraktiv für die Jahreszeit und ist oft die Quelle des Duftes. Abhängig von den gewählten Salvia-Pflanzenarten können Sie den Duft von Ananas ( Salvia elegans ), Früchten ( Salvia dorisiana ) oder dem gewöhnlichen Gewürzsalbei ( Salvia officinalis ) erleben. Darüber hinaus stammen die seit kurzem beliebten Chia-Pflanzensamen aus der Salvia hispanica- Pflanze.

Wie man Salvia anbaut

Salvia wird in vielen verschiedenen Salviaarten auch als Salbei bezeichnet. Zu lernen, wie man Salvia anbaut, variiert auch zwischen den verschiedenen Arten von Salvia. Sie können aus Samen, Setzlingen oder Stecklingen gepflanzt werden, wenn sich der Boden nach dem letzten Frostdatum draußen erwärmt hat.

Sie können Salvia in durchschnittlichen Boden an einem sonnigen bis teilweise schattigen Standort für die meisten Sorten pflanzen. Einige wachsende Salvia-Pflanzen, wie zB Japanischer Gelber Salbei ( Salvia Koyamae ), mögen Schatten und reichen feuchten Boden. Wenn Sie verschiedene Arten von Salvia pflanzen, mit denen Sie nicht vertraut sind, erforschen Sie jede Pflanze, um ihre bevorzugten Wachstumsbedingungen zu finden.

Pflege von Salvia Pflanzen

Als Mitglied der Familie der Lippenblütler ist die Pflege von Salvia-Pflanzen mit den meisten wachsenden Salvia-Sorten moderat.

Die Anforderungen bei der Bewässerung, wie beim Wachsen, variieren zwischen den verschiedenen Salven, aber die meisten bevorzugen es, zwischen Bewässerung bis zu einem halben Zoll Tiefe auszutrocknen.

Düngung mit einer zeitversetzten Pflanzennahrung fördert das Wachstum und mehr Blühstacheln.

Salvias blühen auf stacheligen Trauben oder Rispen, die sich über der Pflanze erheben. Wenn Blüten aufgebraucht sind, entfernen Sie diese Spikes, um zusätzliche Blüte zu fördern. Wenn die Salvia-Pflanze im Hochsommer müde oder überwachsen aussieht, können Sie auch ein Drittel der Pflanze entfernen. Salvia Pflanzen werden nachwachsen und belohnen Sie mit Blüten, die bis zum Herbst dauern.

Vorherige Artikel:
Hortensien sind altmodische, beliebte Pflanzen, die wegen ihres beeindruckenden Laubs und ihrer auffälligen, langanhaltenden Blüten, die in verschiedenen Farben erhältlich sind, beliebt sind. Hortensien sind geschätzt für ihre Fähigkeit, in kühlen, feuchten Schatten gedeihen, aber einige Arten sind mehr Hitze und Trockenheit tolerant als andere. Wenn
Empfohlen
Oxalis sieht ein bisschen wie eine Kleeblatt Pflanze aus, aber es trägt winzige gelbe Blüten. Es wird gelegentlich als Bodendecker angebaut, aber für die meisten Gärtner ist es ein hartnäckiges und lästiges Unkraut. Die hartnäckige Pflanze kommt in vielen Teilen der Welt vor und entspringt aus Stammfragmenten und winzigen Bulbillen. Das M
In den Vereinigten Staaten hat der Befall des Smaragdaschezerstörers (EAB) zum Tod und zur Beseitigung von mehr als fünfundzwanzig Millionen Eschen geführt. Dieser gewaltige Verlust hat verwüstete Eigenheimbesitzer sowie Stadtarbeiter auf der Suche nach zuverlässigen Schädlings- und Krankheitsresistenten Schattenbäumen zurückgelassen, um die verlorenen Eschen zu ersetzen. Natürl
Wahrscheinlich in Asien beheimatet, waren Feigen im gesamten Mittelmeer verbreitet. Sie sind ein Mitglied der Gattung Ficus und in der Familie Moraceae, die 2.000 tropische und subtropische Arten enthält. Beide Fakten deuten darauf hin, dass Feigenbäume wärmere Temperaturen haben und wahrscheinlich nicht so gut laufen, wenn Sie in der USDA-Zone 5 leben. F
Während TV normalerweise Streifenhörnchen als niedlich darstellt, wissen viele Gärtner, dass diese kleinen Nagetiere so destruktiv sein können wie ihr größerer Cousin, das Eichhörnchen. Chipmunks in Ihrem Garten loszuwerden ist ähnlich wie Eichhörnchen loszuwerden. Chipmunk-Kontrolle erfordert nur ein wenig Wissen. Chipmun
Die Verwendung von Dünger zur Bodenverbesserung kann eine hervorragende Möglichkeit sein, Pflanzen zusätzliche Nährstoffe zuzuführen. Dieser Dünger bietet die gleichen Vorteile wie die meisten anderen Dünger einschließlich Kuhmist und kann sowohl für Rasen als auch für Gärten verwendet werden. Steer Man
Hemlock-Bäume sind die Ferraris der immergrünen Welt - diese anmutigen, herunterhängenden Bäume und Sträucher sind wunderschöne Ergänzungen zur Landschaft, aber erfordern sehr anspruchsvolle Bedingungen, um gut zu machen. Wie andere schöne und zarte Dinge, wenn Sie Hemlocks in Ihrer Landschaft gedeihen können, werden Sie der Neid Ihrer Nachbarn sein; aber ein Schierling bei schlechter Gesundheit wird dein Zuhause nur traurig und erschöpft aussehen lassen. Wenn Sie