Marshmallow Peep Control - wie man von Peeps im Garten befreit



Ostern ist da und bedeutet damit die Rückkehr dieser nervtötenden Marshmallows. Während Peeps im Garten für einige Leute kein Problem darstellen, schätzen es viele von uns einfach nicht, wenn die klebrigen, schleichenden Drohungen unsere schönen Ostergras- und Gartenbereiche übernehmen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Peeps loswerden können, bevor sie schwierig werden.

Über Marshmallow Peeps

Ja, sie können süß und flaumig sein, aber diese mit Zucker überzogenen Hasen-förmigen Marshmallows können schnell Rasen und Garten bevölkern. Die gute Nachricht ist, dass Marshmallow-Guckles einfach zu handhaben sind, wenn du weißt, was sie anzieht und die kleinen Tiere früh fangen.

Es gibt verschiedene Arten von Peeps, aber die meisten fallen in eine von zwei Kategorien: Küken oder Hasen. Woher weißt du also, in welcher Landschaft du lauerst? Hier ist ein kurzer Trick, um sie auseinander zu halten - sieh dir ihre Form genau an! Zusätzlich zu ihrem Aussehen, können beide in einer Reihe von Farben gefunden werden, am häufigsten gelb und rosa, obwohl Pastell-Schattierungen von Blau und Violett auch um die Osterzeit beliebt sind.

Eine andere Möglichkeit, Peeps im Garten zu erkennen, besteht darin, darauf zu achten, was um sie herum wächst. Zum Beispiel können Chick-Sorten neben gewöhnlichen Pflanzen wie Hühnern und Hühnern, Auberginen oder sogar Vogelmiere gezwitschert werden. Es ist leicht, diese gut versteckten Kaninchen zu entdecken, die zwischen Hasenschwanzgras, Karotten, Hasenfußfarn und Hasenohren liegen. Peeps Marshmallow Hasen haben auch eine Affinität für Schokolade.

Marshmallow-Peep-Kontrolle

Ein kleiner Blickwinkel kann harmlos genug erscheinen, sogar irgendwie süß, aber wusstest du, dass in nur einem Jahr diese guckenden Marshmallow-Hasen und Küken genug Babys produzieren können, um die Erde zweimal zu umkreisen! Das sind eine Menge Leute.

Abhängig von der Art der Peeps im Garten können die Kontrollmöglichkeiten variieren. Zum Beispiel sind Guckkästen nicht so eine Bedrohung wie ihre Kaninchen Gegenstücke. In der Tat, wie die meisten Hühner, scheinen diese Leute Ihr kostbares Ostergras oder andere Gartenpflanzen zu fressen, aber tatsächlich sind sie damit beschäftigt, nach Würmern und Larven Ausschau zu halten, die der gesunden, ausgewachsenen Vegetation wenig Schaden zufügen.

Einfach die Pflanzen entfernen, von denen sie angezogen werden, und die Umgebung abzäunen, um die Küken in Schach zu halten. Diese Peeps von Hand zu sammeln und in einen Korb zu legen ist eine weitere Möglichkeit, sie sicher aus dem Garten zu entfernen und das Umsetzen zu erleichtern. Seien Sie sicher, Handschuhe zu tragen, wenn Sie diese klebrigen Marshmallowküken behandeln.

Diese pelzigen kleinen Häschen sind dagegen eine ganz andere Sache. Sie verbreiten sich schnell und dramatisch und ernähren sich auch von vielen geliebten Gartenpflanzen, einschließlich junger Obstbäume. Die beste Methode der Kontrolle für diese Marshmallow Peeps ist die Entfernung von Lieblingspflanzen, insbesondere Schokoladenblumen, Schokoladenminze und Schokoladenreben. Das Ersetzen dieser mit Kaninchen-resistenten Pflanzen wird helfen, ist aber nicht narrensicher.

In schweren Fällen kann eine Entgiftung der Flamme erforderlich sein. Obwohl etwas unordentlich, werden die Schädlinge schmelzen. Wenn Sie nichts so drastisches tun, dann ist das Einfangen und Verschieben möglich. Obwohl Marshmallow-Hasen zwar nicht so leicht wie Küken sind, können sie schwierig zu bekämpfende Gartenschädlinge sein, aber wenn Sie einmal gelernt haben, verantwortungsvoll mit ihnen umzugehen, können Sie Ihre Osterferien wieder genießen, ohne dass diese flauschigen Tiere die Landschaft erobern.

HOPPY OSTER UND APRIL FOOLS 'TAG JEDER!

Vorherige Artikel:
Zitrusfrüchte, meist Nabelorangen und Zitronen, können durch eine Krankheit namens Styler Endfäule oder Schwarzfäule geschädigt werden. Das Stiftende oder der Nabel der Frucht kann reißen, sich verfärben und aufgrund einer Infektion durch ein Pathogen zerfallen. Schützen Sie Ihre Zitrusfrüchte, indem Sie eine Umgebung schaffen, in der sich gesunde Früchte entwickeln können. Was ist S
Empfohlen
Die Vermehrung von Pflanzen im Büro ist nicht anders als die Vermehrung von Zimmerpflanzen und beinhaltet lediglich, dass die frisch vermehrte Pflanze Wurzeln entwickeln kann, damit sie selbstständig leben kann. Die Vermehrung von Büropflanzen ist überraschend einfach. Lesen Sie weiter und wir erklären Ihnen die Grundlagen, wie Sie Pflanzen für das Büro verbreiten können. Wie ma
Ich liebe die Vorhersagbarkeit von Stauden. Shasta Margeriten sind eine davon, die Jahr für Jahr immer wieder auftaucht. Die richtige Pflege der Pflanzen am Ende des Jahres sorgt für eine reichliche Versorgung mit Strahlenblüten. Dazu gehört auch das Zurückschneiden von Shasta-Gänseblümchen. Sie sollten wissen, wann Sie Shasta Daisy und einige Tipps zur Methode für gesündeste Pflanzen beschneiden sollten. Wie bes
Ausdünnen von Kirschobst bedeutet das Entfernen von unreifen Früchten von einem schwer beladenen Kirschbaum. Sie verdünnen einen Obstbaum, damit sich die restlichen Früchte besser entwickeln und die Frucht für das nächste Jahr aushärten kann. Ausdünnen von Kirschbäumen ist normalerweise nicht notwendig. Wenn Ih
Können Sie Stecklinge von Texas Salbei anbauen? Auch bekannt durch eine Vielzahl von Namen wie Barometer Busch, Texas Silverleaf, lila Salbei, oder Ceniza, Texas Salbei (L eucophyllum frutescens ) ist extrem einfach von Stecklingen zu verbreiten. Lesen Sie weiter für Tipps zur Verbreitung von Texas Salbei.
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Vielleicht ist es am schwierigsten, einen lila Garten zu planen, um die Wahl des Pflanzenmaterials zu beschränken. Lila Blütenpflanzen und lila Laubpflanzen umfassen eine große Bandbreite des Farbspektrums. Lies weiter, um zu lernen, wie man einen Garten von Lila kreiert. L
Lust auf ein kühles, erfrischendes Sommergetränk, aber satt nach Limonade und Eistee? Schnappen Sie sich stattdessen ein großes Glas Agua de Jamaica. Nicht mit diesem Getränk vertraut? Agua de Jamaica ist ein beliebtes Getränk in der Karibik, hergestellt aus Wasser, Zucker und den süßen essbaren Kelchen von Roselle-Blüten. Lesen