Money Tree Growing - Informationen darüber, wie man einen Geldbaum anbaut



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Ja, Geld wächst auf Bäumen, wenn man einen Geldbaum anbaut. Wachsende Geldbäume sind leicht, aber etwas zeitaufwendig - aber es lohnt sich zu warten! Lesen Sie weiter, um mehr über Geldbäume im Garten zu erfahren.

Wie man einen Geldbaum anbaut

Das erste, was du brauchst, wenn du diese Bäume anbaust, ist natürlich etwas Samen. Auch hier solltest du dir bewusst sein, dass das Wachstum von Geldbäumen aus Samen Zeit kostet und vieles davon, aber am Ende wirst du finanziell belohnt. Geldbäume sind nach Nennwert erhältlich - Pennies ergeben einen Dollar-Baum, Nickels einen Fünf-Dollar-Baum, Groschen einen Zehn-Dollar-Baum und Viertel einen Zwanzig-Dollar-Baum.

Ich bevorzuge Dollarbäume, da sie pro Saison einen höheren Ertrag zu haben scheinen, und im Laufe der Zeit summieren sich Dollar. Wenn Sie also denken, dass die Anpflanzung einer Sorte mit einem höheren Sortenwert Ihnen den besten Preis für Ihr Geld bietet, sollten Sie wissen, dass diese Bäume nicht so üppig produzieren wie Sorten mit geringeren Mengen. Sobald Sie Ihren gewünschten Baum ausgewählt haben, können Sie also pflanzen.

Wählen Sie einen Standort mit viel Sonne und feuchtem, aber gut entwässerndem Boden. Wenn nötig, mit zusätzlichen Einsparungen anreichern. Bedecken Sie Ihre Münzkeime nur mit Erde - gerade genug, um Peeping Schädlinge aus der Tasche zu halten sollte in Ordnung sein. Sie in Reihen anzuordnen, ist eine großartige Möglichkeit, einen Hedgefonds zu gründen und diese neugierigen Augen fernzuhalten.

Alles, was jetzt noch übrig ist, ist, sich zurückzulehnen und zu warten, also ziehen Sie einen Stuhl hoch und treten Sie die Füße hoch - erfolgreiches Geldbaumwachstum braucht Zeit.

Pflege von Geldbäumen

Sobald Sie ein wenig Geld Baum Sprießen, befruchten Sie mit monatlichen Einlagen von Fundamentaldaten bei einem Bid-to-Cover-Verhältnis, um es gut wachsen zu lassen. Wasser ist auch hilfreich. Wenn Sie Glück haben und den Baum ausreichend gefüttert haben, werden Sie innerhalb eines Monats einen oder zwei Böcke sehen.

Warte, bis dein Geld voll ist, bevor du dich von deinem Baum zurückziehst. Dann sind Sie frei, Ihren Geldfluss wie benötigt zu ernten, um Ihre Rechnungen zu bezahlen, Urlaub zu nehmen, oder was auch immer Ihnen passt.

Nun, da Sie über die Pflege von Geldbäumen Bescheid wissen, gibt es keinen Grund, warum Sie keinen haben sollten. Versuchen Sie Ihre Hand, einen Geldbaum zu wachsen und nie wieder pleite zu sein!

April, April!

Vorherige Artikel:
Ein Gemüse des kühlen Wetters, Rüben werden hauptsächlich für ihre süßen Wurzeln angebaut. Wenn die Pflanze blüht, endet die Energie eher in der Blüte als in der Förderung der Rübengröße. Die Frage ist dann: "Wie vermeide ich, Rote Beete zu verschrauben?" Über blühende Rübenpflanzen Rüben werden seit der griechischen und römischen Antike angebaut und sind für ihre Süße, Wurzel oder ihr nahrhaftes Grün angebaut. Wenn Sie ein Rübenli
Empfohlen
Das ovale, schön gemusterte Blattwerk der Gebetspflanze hat es zu einem bevorzugten Platz unter den Zimmerpflanzen gemacht. Indoor-Gärtner lieben diese Pflanzen, manchmal zu viel. Wenn Gebetspflanzen gelb werden, liegt das oft an Umweltproblemen, aber auch ein paar Krankheiten und Schädlinge könnten dafür verantwortlich sein. Wen
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Miniaturrosen und Miniflorarosen werden oft miteinander verwechselt. Während sie ähnlich aussehen können, gibt es tatsächlich einen Unterschied. Im Folgenden erkläre ich den Unterschied zwischen einer Miniatur Rosenbusch und einer Miniflora Rosenbusch. Unt
Was ist ein Kirschpflaumenbaum ist nicht so einfach eine Frage, wie es sich anhört. Je nachdem, wen Sie fragen, können Sie zwei sehr unterschiedliche Antworten erhalten. "Kirschpflaume" kann sich auf Prunus cerasifera beziehen, eine Gruppe von asiatischen Pflaumenbäumen, die üblicherweise Kirschpflaumenbäume genannt werden. Es
Tannenschläger sind kleine immergrüne Pflanzen, die wie kleine Nadelbäume aussehen. Diese alten Pflanzen haben eine interessante Vergangenheit. Lesen Sie weiter, um mehr über Tanne Clubmoss Pflanzen zu erfahren. Was ist ein Fir Clubmoss? Fir clubmoss hat eine lange Geschichte der medizinischen und magischen Nutzung. Im
Winterweizen, auch bekannt als Triticum aestivum , gehört zur Familie der Paceae. Es ist in der Regel in der Great Plains Region als Cash-Korn gepflanzt, ist aber auch eine hervorragende Gründüngung Deckfrucht. Ursprünglich in Südwestasien beheimatet, wurde Winterweizen erst im 19. Jahrhundert von russischen Mennoniten eingeführt. Dies
Zuckerrohrgewächse sind eine Gattung von hoch tropisch wachsenden mehrjährigen Gräsern aus der Familie der Poaceae. Diese faserigen Stiele, die reich an Zucker sind, können in Gebieten mit kalten Wintern nicht überleben. Also, wie machst du sie dann? Lasst uns herausfinden, wie man Zuckerrohr anbaut. Zuc