Mangold-Obacht in den Töpfen - wie man Mangold in den Behältern wächst



Mangold ist nicht nur lecker und nahrhaft, sondern auch sehr dekorativ. Daher ist das Pflanzen von Mangold in Containern doppelt Pflicht; es bietet einen auffälligen Hintergrund für andere Pflanzen und Blumen und da für die meisten von uns unsere saisonalen Farbanpflanzungen in der Nähe eines Eingangs zum Haus liegen, erleichtert das Pflücken. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Mangold in Containern anbaut.

Wachsender Mangold in einem Topf

"Bright Lights", eine Sorte mit roten, weißen, goldenen, gelben, violetten und orangen Farbtönen, wurde vor 20 Jahren auf den Markt gebracht, und seitdem wurden weitere Sorten eingeführt. Unter diesen ist 'Fordhook Giant' eine hitzetolerante Sorte für Leute mit wärmeren Jahreszeiten. Es gibt auch den brillanten rubinroten "Rhabarber" und brillant weiße Sorten Mangold. Die Fülle der verfügbaren Farben macht die Gartenarbeit mit Mangold zum Genuss.

Die Mangold-Container-Gartenarbeit kann mit Mangold oder in Kombination mit anderen Pflanzen erfolgen. Mangold kann auch in einem Topf in den kälteren Monaten für eine konstante Versorgung mit nahrhaften Grüns angebaut werden.

Es ist sehr einfach zu wachsen und toleriert schlechten Boden, Nachlässigkeit von Ihrer Seite und ist frosthart. Mangold ist nicht nur schön, sondern auch frisch oder gekocht. Die Blätter machen bunte Stellvertreter für Spinat und die Stängel können wie Spargel geschnitten und gekocht werden.

Wie man Mangold in Containern anbaut

Wenn Sie Mangold in Container pflanzen, muss der Topf nicht zu tief sein, denn das Wurzelsystem ist nicht tief, aber Sie möchten die großen Blätter berücksichtigen. Sie können Transplantate kaufen oder Ihre eigenen Samen säen. Wenn Sie Ihre eigenen Samen säen, können sie ziemlich früh im Freien gestartet werden, da sie in kühleren Temperaturen gedeihen. Wenn Sie einen Frühstart machen wollen, beginnen Sie die Sämlinge drinnen und transplantieren Sie sie dann nach draußen, wenn die Temperaturen beginnen sich zu erwärmen.

Säen Sie die Samen ½ bis 2 cm auseinander (1-2, 5 cm). Die Sämlinge 5-8 cm auseinander ziehen. Mangold kann innerhalb von 4-6 Wochen gepflückt werden. Ernten Sie zu dieser Zeit oder wenn Sie die Pflanze als Zierpflanze anbauen, lassen Sie die Blätter, bis sie welken, braun werden oder von Insekten gefressen werden. Entfernen Sie zu diesem Zeitpunkt die äußeren Blätter. Die inneren Blätter werden weiter wachsen.

Mangoldpflege in Töpfen

Die Mangoldpflege in Töpfen ist relativ gering, da die Pflanze sehr widerstandsfähig ist. Es macht ihm nichts aus, überfüllt zu sein und verträgt wenig Boden ohne zusätzlichen Dünger. Die Pflanze bevorzugt auch einen schattigen Standort.

Das heißt, wie jede Pflanze, wird es auf zusätzliche Ernährung reagieren. Mangold kann bitter werden, wenn die Sommerhitze lodert, also geben Sie ihm reichlich Wasser. Pflanzen, die in Töpfen angebaut werden, brauchen mehr Wasser als die im Garten, also behalte sie im Auge.

Vorherige Artikel:
Im Spätwinter, wenn es den Anschein hat, dass der Winter niemals enden wird, können die frühen Blüten der Nieswurz uns daran erinnern, dass der Frühling gleich um die Ecke ist. Je nach Standort und Sorte können diese Blüten bis weit in den Sommer hinein bestehen. Ihre Nickengewohnheit kann sie jedoch in einem schattigen Garten voller anderer herausragender bunter Blüten kaum wahrnehmbar machen. Deshal
Empfohlen
Die meisten Bäume werfen Rinde, während sich neue Schichten unter alter, toter Rinde entwickeln, aber in Eukalyptusbäumen wird der Prozess durch eine farbenfrohe und dramatische Darstellung auf dem Stamm des Baumes unterbrochen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über das Schälen von Rinde auf einem Eukalyptusbaum. Tun
Brotfruchtbäume ernähren Millionen von Menschen auf den Pazifischen Inseln, aber Sie können diese schönen Bäume auch als exotische Zierpflanzen anbauen. Sie sind hübsch und schnell wachsend, und es ist nicht schwer, Brotfrucht aus Stecklingen anzubauen. Wenn du etwas über die Verbreitung von Brotfruchtstecklingen erfahren willst und wie du anfangen kannst, lies weiter. Wir w
Tomaten sind wahrscheinlich das beliebteste Sommergemüse für Experten und Anfänger gleichermaßen. Wenn alle Frostgefahr vorbei ist und die Temperaturen in der Nacht auf über 13 ° C gestiegen sind, ist es an der Zeit, über das Pflanzen von Tomaten nachzudenken. Wenn Sie im Süden leben, können Tomatensamen direkt in den Garten gesät werden. In kühle
Der Kapokbaum ( Ceiba pentandra ), ein Verwandter des Seidenseidebaums, ist keine gute Wahl für kleine Hinterhöfe. Dieser Regenwald-Riese kann bis zu 200 Fuß hoch werden und eine Höhe von 13-35 Fuß pro Jahr hinzufügen. Der Stamm kann bis zu 10 Fuß im Durchmesser ausbreiten. Die enormen Wurzeln können Zement, Bürgersteige, alles heben! Wenn es
Befruchten Heidelbeeren ist eine hervorragende Möglichkeit, um die Gesundheit Ihrer Blaubeeren zu erhalten. Viele Hobbygärtner haben Fragen, wie sie Heidelbeeren düngen und was der beste Blaubeerdünger ist. Unten finden Sie mehr Informationen über Dünger für Blaubeeren und wie man sie am besten düngt. Wann m
Vielleicht ist einer der besten Gründe, Nadelbäume im Garten zu pflanzen, dass sie sehr wenig Pflege benötigen. Sie brauchen selten Dünger, widerstehen den meisten Insekten und Krankheiten und müssen nur während längerer Trockenperioden bewässert werden. Beschneiden ist optional. Sie können sie beschneiden, um ihre Höhe zu begrenzen, und einige Nadelbaumarten können in phantasievolle Topiary-Kunst geschnitten werden, aber sie wachsen in schöne Bäume und Sträucher mit oder ohne gelegentliche Ordnung. Lassen Sie u