Monkey Grass Control: Der beste Weg, Affengras zu entfernen



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Ist Affengras in Bereiche Ihres Rasens und Gartens eingedrungen? Findest du dich gefragt: "Wie töte ich Affengras?" Du bist nicht alleine. Viele Menschen teilen diese Bedenken, aber keine Sorge. Es gibt Dinge, die Sie versuchen können, diesen Eindringling von Ihrer Landschaft zu befreien. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Affengras loswerden können.

Den Garten des Affengrases befreien

Affengras ist normalerweise eine beliebte Ergänzung unter den Gärtnern, da es extrem leicht zu pflegen und zu pflegen ist. Aber es ist auch die Robustheit und Sorglosigkeit der Pflanze, die zu ihrer Invasivität führen kann, da das wildwachsende Affengras in unerwünschten Bereichen der Landschaft aufzutauchen beginnt. Das ist, wenn Affengraskontrolle notwendig wird.

Wie man Affengras los wird

Entfernen von Affengras kann schwierig, aber nicht unmöglich sein. Es gibt wirklich keinen einzigen besten Weg, Affengras zu entfernen. Vielmehr müssen Sie die Methode der Affengras Kontrolle finden, die am besten für Sie und Ihre besonderen Umstände funktioniert. Hier sind einige Ideen, um den Garten von Affengras zu befreien:

Graben Sie es aus - Das Aufgraben unerwünschter Pflanzen ist die einfachste Art, Affengras zu entfernen, aber es kann auch der zeitaufwendigste sein, je nachdem, wie viel Sie haben. Sie sollten Klumpen und umgebenden Boden ausgraben, um sicherzustellen, dass Sie so viel wie möglich aus dem Wurzelsystem herauskommen. Sobald es ausgegraben ist, achten Sie sorgfältig auf Nachzügler. Sie können den Bereich (zusammen mit frisch geschnittenen Wurzeln) auch mit Round-up behandeln, um weiteres Wachstum zu verhindern. Denken Sie jedoch daran, dass dies mehr als eine Anwendung erfordern könnte, abhängig davon, wie viel Wurzelwachstum verpasst wurde.

Enthalten Sie es - Sie können eine Art Barriere von Kanten installieren, um Affengraswurzeln unter Kontrolle zu halten und ihre Ausbreitung zu minimieren. Diese sollten mindestens 12 bis 18 Zoll nach unten für beste Ergebnisse sein. Dies kann zum Zeitpunkt der Pflanzung oder während des Wachstums im Sommer erfolgen. In Verbindung mit dem Graben haben Sie eine bessere Chance, den Garten von Affengras zu befreien. Zum Beispiel, nachdem Sie Affengrasklumpen entfernt haben, können Sie den Bereich mit Plastik- oder Landschaftsgewebe bedecken. Dies sollte helfen, alle verbleibenden Wurzeln oder Rhizome im Boden zu ersticken.

Ruf zur Sicherung an - Wenn alles andere fehlschlägt, ist es an der Zeit, einen Profi hinzuzuziehen, der dir hilft, Affengras loszuwerden. Professionelle Landschaftsgärtner oder Gärtner können in der Regel die ganze schmutzige Arbeit für Sie erledigen und ihr Wissen zur Arbeit beitragen. Sie können normalerweise alle zusätzlichen Tipps zur Verfügung stellen, die Sie eventuell benötigen, sobald das Gras entfernt wurde, wenn irgendwelche "Springer" auftauchen.

Zu wissen, wie man Affengras loswird, ist eine Frage der Geduld und der Wahl der Methode, die am besten für Sie funktioniert. Mit Wachsamkeit und Zeit werden sich Ihre Affengras-Kontrollbemühungen letztendlich auszahlen.

Vorherige Artikel:
Platanen ( Platanus occidentalis ) bilden schöne Schattenbäume für große Landschaften. Das auffälligste Merkmal des Baumes ist die Rinde mit einem Tarnmuster aus graubrauner Außenrinde, die sich absetzt und das hellgraue oder weiße Holz darunter freilegt. Ältere Bäume haben oft feste, hellgraue Stämme. Sycamore
Empfohlen
Fortpflanzung Geißblatt kann auf verschiedene Arten erfolgen. Um die Reichweite dieser schönen, schattenspendenden Rebe in Ihrem Garten zu erweitern, folgen Sie diesen Tipps und Richtlinien. Warum Honeysuckle Propagation? Es gibt Arten von Geißblatt Reben, die invasiv sind und in einigen Regionen außer Kontrolle geraten, wodurch ein echtes Problem. We
Ornamental und praktisch, Johannisbeeren sind eine ausgezeichnete Wahl für Hausgärten in nördlichen Staaten. Reich an Ernährung und wenig Fett, ist es kein Wunder, dass Johannisbeeren beliebter denn je sind. Obwohl sie wegen ihres herben Geschmacks normalerweise zum Backen, Marmeladen und Gelees verwendet werden, sind einige Sorten süß genug, um direkt vom Strauch zu essen. Was
Zwergpalmenpflanzen sind kleine Palmen, die in den südlichen USA beheimatet sind und in warmen Klimaten gedeihen. Sie können als Unterholzpalmen für höhere Bäume oder als Brennpunkte in Beeten und Gärten fungieren. Diese winzigen Handflächen haben den Vorteil, attraktiv und pflegeleicht zu sein. Zwerg
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Immergrüner Rosmarin ist ein attraktiver immergrüner Strauch mit nadelartigen Blättern und leuchtend blauen Blüten. Die Blüten des immergrünen Rosmarins bleiben im Frühling und Sommer erhalten und erfüllen die Luft mit einem angenehmen pinienartigen Duft. Dieses
Die im Südpazifik beheimateten Brotfruchtbäume ( Artocarpus altilis ) sind nahe Verwandte von Maulbeeren und Jackfrüchten. Ihre stärkehaltige Frucht ist vollgepackt mit Nahrung und ist eine geschätzte Nahrungsquelle in ihrem heimischen Sortiment. Obwohl Brotfruchtbäume langlebige Bäume sind, die jahrzehntelang zuverlässig Früchte tragen, können viele Gärtner feststellen, dass ein einziger Baum einfach nicht genug ist. Lesen Sie
Zitronengras ist eine süße, zitronige Pflanze, die oft in der asiatischen Küche verwendet wird. Es ist eine Sonne-liebende Pflanze, so sollte Begleiter, der mit Zitronengras pflanzt, andere Pflanzen einschließen, die sich in viel Hitze und Licht gern sonnen. Zitronengras ist nicht nur eine kulinarische Würze, sondern es macht einen beruhigenden Tee, der im Schlaf helfen soll. Die