Überwinternde Lilien - müssen Lily Bulbs Überwintert werden



Es gibt eine Lilie für alle. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn es gibt über 300 Gattungen in der Familie. Topflilien sind häufige Geschenkpflanzen, aber die meisten Formen sind auch gut im Garten. Müssen Lilienknollen überwintert werden? Wenn Sie dort leben, wo kein Einfrieren auftritt, können Sie die Zwiebeln das ganze Jahr über stehen lassen. Gärtner in kälteren Klimazonen würden gut daran tun, die Zwiebeln hochzuziehen und sie drinnen zu retten, wenn man die Pflanzen nicht als Einjährige behandelt. Aber das wäre schade, denn die Lagerung von Lilienzwiebeln ist schnell, einfach und kostengünstig. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man Lilien aufbewahrt und diese entzückenden Blumen bewahrt.

Wie man für eine Lilien-Anlage über Winter sich interessiert

Als zarte Pflanze ist es eine gute Idee, Ihre Lilienknollen auszugraben und zu lagern, um Jahr für Jahr Schönheit zu gewährleisten. Die meisten Lilien sind zäh im Landwirtschaftsministerium der Zone 8 mit gutem Mulchen. Jedoch können Zwiebeln, die während des Winterfrierens im Boden verbleiben, im Frühling nicht zurückkommen und sogar faulen. Der Prozess ist einfach und kann das Leben einer magischen blühenden Pflanze retten, die eine unverhüllte Anziehungskraft hat.

Container-Lilien sind einfach bis zur nächsten Blütezeit zu speichern. Schneiden Sie die verbrauchten Blumen ab und lassen Sie das Grün zurück. Vermindere die Bewässerung, während die Pflanze beginnt zu schlummern. Sobald alle Blätter abgestorben sind, buddeln Sie die Zwiebeln aus und trennen Sie alle, die sich in Versätze aufgeteilt haben.

Offsets sind neue Glühbirnen und führen zu neuen Pflanzen. Ziehen Sie sie von der Stammzwiebel weg und pflanzen Sie sie getrennt in gut drainierende Erde. Stellen Sie die Behälter im Innenbereich an einen trockenen Ort, an dem die Temperaturen nicht über 7 ° C steigen. Sie können die Töpfe in der Garage lagern, wenn sie isoliert ist oder im Keller.

Übermäßige Hitze führt dazu, dass die Zwiebeln früh austreiben, aber Temperaturen unter dem Gefrierpunkt können die Pflanze schädigen. Ein weiterer wichtiger Tipp zur Pflege einer Lilienpflanze im Winter ist das Vermeiden von Wassergaben. Die Zwiebeln brauchen nicht mehr als einmal pro Monat in Gebieten mit niedriger Luftfeuchtigkeit zu gießen und nicht bis zum späten Winter an Orten mit hoher Feuchtigkeit.

Wie man Lilien speichert

Überwinternde Lilien in kühlen Klimazonen beginnen damit, die Zwiebeln aus dem Boden zu graben. Warten Sie, bis das Laub abgestorben ist, aber entfernen Sie es vom Boden, bevor Frostgefahr besteht. Heben Sie die Glühbirnen vorsichtig an und teilen Sie sie bei Bedarf.

Spülen Sie den Boden von den Zwiebeln und überprüfen Sie sie auf Schimmel oder Schäden. Verwerfe alle, die nicht gesund sind. Lassen Sie die Zwiebeln für ein paar Tage an einem kühlen, dunklen Ort trocknen. Viele Gärtner stauben Blumenzwiebeln mit Fungizid, bevor sie gelagert werden, aber dies ist nicht unbedingt notwendig, wenn es keine Anzeichen von Fäulnis gibt und die Zwiebeln vollständig getrocknet sind.

Legen Sie die Zwiebeln in Torfmoos in eine Pappschachtel oder Papiertüte. Müssen Lilienknollen in Papier oder Pappe überwintert werden? Nicht unbedingt, aber der Behälter muss atmen, um zu verhindern, dass sich Feuchtigkeit ansammelt und Schimmel oder Schimmel verursacht. Sie können auch eine mit Moos gefüllte Netztasche ausprobieren.

Was nach dem Überwinterung Lilien zu tun

Nach der Lagerung von Lilienzwiebeln im Winter, warten Sie bis Mitte bis Ende Frühling, um sie zu pflanzen. Wenn Sie früh beginnen möchten, legen Sie die Zwiebeln 6 Wochen vor dem letzten Einfrieren in Behälter mit gut durchlässigem Boden in Töpfen.

Freilandlilien profitieren von reichhaltigem, lockerem Boden. Kompost oder Laub bis zu 8 cm in den Boden einarbeiten. Pflanze Zwiebeln 6 bis 7 Zoll tief und 6 Zoll auseinander. Erde um die Zwiebeln drücken und sofort eingießen.

Wenn nötig, im Frühjahr und Sommer zusätzliches Wasser zur Verfügung stellen, um etwa einen Zoll Feuchtigkeit pro Woche zu erreichen. Sprießen sollte innerhalb weniger Wochen und prächtige Blüten innerhalb von Monaten auftreten.

Vorherige Artikel:
Wenn wir in unsere Häuser ziehen, wollen wir ein einladendes, perfekt einheitliches Landschaftsgemälde sehen; Etwas wie Thomas Kinkade hätte gemalt, eine beruhigende Szene, in der wir uns vorstellen konnten, wie wir Limonade auf einer rustikalen Hollywoodschaukel trinken, umgeben von einer friedlichen Szenerie. W
Empfohlen
Das Einsparen von Tomatensamen ist eine hervorragende Möglichkeit, eine Sorte zu erhalten, die in Ihrem Garten gut funktioniert. Das Ernten von Tomatensamen sorgt auch dafür, dass Sie diese Sorte im nächsten Jahr haben werden, weil einige Arten beliebter sind als andere und zyklisch angeboten werden. E
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Schweizer Käse-Pflanze ( Monstera Deliciosa ) ist eine kriechende Rebe, die häufig in tropischen Gärten wächst. Es ist auch eine beliebte Zimmerpflanze. Während die langen Luftwurzeln der Pflanze, die in der Natur tentakelartig sind, im allgemeinen leicht im Boden Wurzeln schlagen , kann auch die Vermehrung von Monstera deliciosa auf andere Weise erreicht werden. In
Zitrusbäume lieben warmes Wetter und kommen normalerweise in wärmeren Staaten recht gut zurecht. Je wärmer das Wetter ist, desto mehr Probleme werden mit Zitrusblatt-Problemen auftreten. Sie werden feststellen, dass in wärmeren Klimazonen Blätter aus verschiedenen Gründen von einem Zitrusbaum fallen. Oran
Nichts lässt das Herz eines Gärtners höher schlagen als das Erscheinen der ersten Blumen der Saison in ihrem Gemüsegarten. Einige Bewohner des Gartens, wie Tomaten oder Squash, können wenig Ärger machen, aber Gurken können wählerisch über die Wachstumsbedingungen sein, wenn sie Früchte tragen. Dies füh
Glänzender Abelia ist ein schöner blühender Strauch, der nach Italien gebürtig ist. In den USDA-Zonen 5 bis 9 ist es winterhart, in voller Sonne bis halbschattig, tolerant gegenüber den meisten Bodentypen und zumindest etwas trocken. Mit anderen Worten, es ist eine relativ wartungsarme Anlage mit einer sehr schönen Auszahlung im Aussehen. Er e
Fleischfressende Pflanzen sind faszinierende Pflanzen, die in sumpfigen, stark sauren Böden gedeihen. Obwohl die meisten fleischfressenden Pflanzen im Garten Photosynthese betreiben wie "normale" Pflanzen, ergänzen sie ihre Ernährung durch den Verzehr von Insekten. Die Welt der fleischfressenden Pflanzen umfasst mehrere Arten, alle mit ihren eigenen einzigartigen Wachstumsbedingungen und Insektenfängermechanismen. Ei