Trimmen von Ficus-Bäumen: Wie und wann sollte Ficus beschnitten werden



Ficus sind eine der häufigsten und leicht zu züchtenden Zimmerpflanzen. In der Tat sind sie so einfach zu drinnen wachsen, dass gelegentlich die Pflanzen ihren Standort entwachsen. Ficus Pflanzen möchten nicht bewegt werden, so ist die beste Option, die Pflanze zu beschneiden, um es handhabbar zu halten.

Sprechen wir darüber, wie man einen Ficusbaum beschneidet und, was noch wichtiger ist für die Gesundheit der Pflanze, wann sollte Ficus beschnitten werden?

Ficus sind nicht winterhart und werden in der Regel als Zimmerpflanzen in den Vereinigten Staaten und anderen Teilen der Welt angebaut. Sie sind in tropischen und subtropischen Regionen beheimatet und gelten als Teil dieser Art der Außengestaltung in warmen Zonen. Zimmerpflanzen haben ein langsames, stetiges Wachstum, können aber an den Enden schwer werden und ihre Wölbungsform verlieren. Verjüngungsschnitt wird die Pflanze kompakter machen und die korrekte Verzweigungsbildung verbessern.

Wann sollte Ficus beschnitten werden?

Die Ficusbäume zu trimmen ist natürlich notwendig, wenn die Pflanze in einen Nebenweg gewachsen ist oder die Decke berührt. Trimmen, um die Größe zu verringern, ist ein häufiger Grund für das Beschneiden von Holzpflanzen. Timing ist auch ein Problem. Der Ficus-Baumschnitt muss stattfinden, wenn die Pflanze nicht mehr aktiv wächst.

Die meisten Pflanzen sind im Frühling und Sommer vegetativ aktiv, wobei das Wachstum im Herbst abklingt. Im Winter ist die Pflanze inaktiv geworden und weniger anfällig für Verletzungen. Daher ist der Winter die beste Zeit, um Ficusbäume zu trimmen. Sie können totes Material jederzeit während des Jahres entfernen.

Wie man einen Ficus Baum beschneidet

Verwenden Sie ein sauberes scharfes Paar Bypass-Scheren und ziehen Sie ein Paar Handschuhe an. Ficus haben einen Latexsaft, der die Haut reizen kann. Betrachten Sie zuerst den gesamten Baum und entscheiden Sie, welche Bereiche minimiert werden sollen. Wenn der Baum zu groß ist, ist dies eindeutig der Ausgangspunkt. Wenn Sie jedoch eine bessere Silhouette erstellen müssen, müssen Sie einen Plan erstellen, bevor Sie mit dem Schneiden beginnen.

Es gibt einige Regeln zum Schneiden von Ficus-Bäumen, um ein besseres Aussehen zu erzielen und Schnitte davon abzuhalten, offensichtlich zu erscheinen. Sobald Sie entschieden haben, welche Vegetation benötigt wird, ist der erste Schritt, tote oder abgebrochene Äste zu entfernen. Dies wird Ihnen eine noch bessere Vorstellung von den verbleibenden notwendigen Kürzungen geben.

Ficus Beschneidung Tipps

Schneiden Sie kurz vor einem Wachstumsknoten, damit neues Wachstum dort sprießt und den Stumpf bedeckt.

Ein weiterer Tipp besteht darin, einen Zweig in einen anderen Zweig zurückzuleiten, der eine seiner Größe hat. Dies verhindert unansehnliche Stummel und stellt die Größe und das Aussehen des Ficus wieder her. Schneiden Sie schräg vom Knoten oder sekundären Zweig ab.

Wenn Sie einen beschädigten Ficus mit viel totem Wachstum haben, schneiden Sie nicht mehr als ein Drittel des Materials ab. Sie können später mehr abschneiden, wenn sich die Pflanze erholt. Die beste Zeit, um diese Art von Beschneidung zu versuchen, ist, nachdem die Pflanze begonnen hat, wieder zu sprießen, so dass Sie sicherstellen können, dass Sie nicht wiedergewonnenes Material entfernen.

In der Zwischenzeit, geben Sie dem Baum viel DC und drücken Sie die Daumen.

Vorherige Artikel:
Giftige locoweed (Gattungen Astragalus und Oxytropis ) enthält eine Verbindung namens Swainsonine. Die Verbindung verursacht unregelmäßiges Verhalten bei Rindern, die die Pflanze fressen und eventuell töten können. Was ist locoweed? Die Schädlings-Pflanze ist ein einheimisches Unkraut, das im Südwesten der Vereinigten Staaten gefunden wird. Es gi
Empfohlen
Der Anbau von Kartoffeln in Ihrem Garten kann viel Spaß machen. Mit der Vielzahl der verfügbaren Arten und Farben kann das Pflanzen von Kartoffeln Ihrem Garten Interesse schenken. Erfahren Sie, wie Sie mit diesen einfachen Schritten Kartoffeln anbauen und Kartoffeln in Ihrem Garten anpflanzen. Wann man Kartoffeln anbaut Wenn man Kartoffelpflanzen ( Solanum tuberosum ) anbaut , ist es wichtig, daran zu denken, dass Kartoffeln kühles Wettergemüse sind. Di
Wenn Sie von graubraunen Larven in Komposthaufen gestört wurden, sind Sie wahrscheinlich auf die relativ harmlose Larve der Soldatenfliege gestoßen. Diese Maden gedeihen in Komposthaufen mit einer Fülle von grünen Materialien und viel zusätzlicher Feuchtigkeit. Während sie für den durchschnittlichen Gärtner hässlich sein können, profitieren Soldaten in Kompost tatsächlich von der Gegend. Anstatt z
Rosmarin ist ein beliebtes kulinarisches Kraut im Hausgarten. Es kann entweder in den Boden oder in Behälter gepflanzt werden, aber abhängig davon, wie Sie dieses Kraut anbauen, wie Sie Ihre Rosmarin-Pflanze wässern. Wie man eine Rosmarin-Pflanze im Boden wässert Rosmarin ist eine Pflanze, die einfach im Boden zu wachsen ist, vor allem, weil sie eher trockenheitsresistent ist. Ei
Wenn Sie Rosen anbauen, kennen Sie wahrscheinlich den pudrigen weißen Pilz, der Pflanzenblätter, Blüten und Stängel befällt. Dieser Mehltau befällt viele Arten von Pflanzen, einschließlich Bohnen. Das ist nicht nur unansehnlich, es kann auch die Ernte ruinieren und die Ernte verringern. Mehltau an Bohnenpflanzen kann jedoch kontrolliert und sogar verhindert werden. Wenn
Plumeria Blüten sind schön und duftend, die Tropen erinnern. Die Pflanzen sind jedoch nicht anspruchsvoll, wenn es um die Pflege geht. Selbst wenn Sie sie vernachlässigen und sie Hitze und Trockenheit aussetzen, gedeihen sie oft. Das heißt, es kann beunruhigend sein zu sehen, dass Plumeriablumen abfallen oder Knospen fallen, bevor sie sich öffnen. Les
Avocado-Bäume stammen wahrscheinlich aus Süd-Mexiko und wurden vor der Kolonialisierung Nordamerikas kultiviert. Die birnenförmigen Früchte sind ein leckeres, reichhaltiges Essen, das neben Ihrer Ernährung eine hervorragende Würze oder ein Alleingericht darstellt. Die Bäume sind warme Jahreszeit Pflanzen, leicht durch Kälte und Frost beschädigt. Das hei