Smutgrass Control - Tipps, um Smutgrass zu töten



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

In den südlichen Gebieten der USA ist sowohl das kleine als auch das riesige Smutgrass ( Sporobolus sp.) Ein Problem. Das invasive, mehrjährige Gras, das in Asien beheimatet ist, ernährt sich sehr stark. Wenn diese Samen in deiner Landschaft sprießen, wirst du nach einer Möglichkeit suchen, Smutgrass zu töten. Smutgrass Kontrolle ist besonders gefährlich, da es ein Träger von Schwarzbrandpilz ist, den Sie nicht auf wertvollen Landschaftspflanzen wollen.

Tipps für die Bekämpfung von Smutgrass

Die Bekämpfung von Brandgräser beginnt im Frühjahr, da das invasive Gras aktiv wachsen muss, wenn Behandlungen durchgeführt werden. Wenn Smutgrass in Ihrem Rasen, Naturgebiet oder Blumenbeet auftaucht, möchten Sie sofort Smutgrass loswerden, aber das Sprühen ist normalerweise nicht bis zum Frühling wirksam.

Wenn du das Smutgrass töten kannst, bevor es die ornamentalen Bereiche der Landschaft erreicht, ist dies die gewünschte Kontrolle über den Smutgrass. Chemikalien zur Bekämpfung von Smutgrass können auch andere Gräser töten, die Sie behalten möchten. Gesunder Rasen ist das beste Abwehrmittel für die Bekämpfung von Ruß.

Mach einen Bodentest; ändern und düngen Sie den Rasen wie empfohlen. Bei Bedarf den Rasen abschatten. Dies bietet die einfachste und effektivste Kontrolle über die Grasnarbe, die dazu beiträgt, dass erwünschter Rasen sich ausdrängt und Schmutzgras loswird, bevor es etabliert ist.

Wenn Sie in Gebieten außerhalb des Rasen- und Blumenbeetes die Bekämpfung von Brandgräsern auf Ihrem Grundstück üben möchten, entfernen Sie das Kraut mit Hilfe der Herbizide Velpar oder Glyphosat (Round-up). Lackieranlagen können effektiv sein, sind aber nicht praktikabel, wenn sie in großen Mengen kontrolliert werden müssen.

Kommerzielle Wischgeräte können verwendet werden, um Schmutzgras in abgelegenen Gebieten zu entfernen. Ein einziger Antrag wird jährlich empfohlen. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Produktetikett sorgfältig. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen lizenzierten Landschaftsspezialisten, um das Eindringen von Brandgras zu vermeiden.

Vorherige Artikel:
Wir alle wissen, dass einige Pflanzen männliche Fortpflanzungsorgane haben und einige weibliche und manche beides. Wie wäre es mit Spargel? Gibt es wirklich männlichen oder weiblichen Spargel? Wenn ja, was ist der Unterschied zwischen Spargel und Spargel? Lesen Sie weiter, um den Unterschied zwischen Spargel und Spargel zu finden. G
Empfohlen
Der Japanische Flieder ( Syringa reticulata ) ist im Frühsommer zwei Wochen lang am besten, wenn die Blüten blühen. Die Gruppen von weißen, duftenden Blumen sind etwa einen Fuß lang und 10 cm breit. Die Pflanze ist als mehrstämmiger Strauch oder als Baum mit einem einzigen Stamm erhältlich. Beide Formen haben eine schöne Form, die in Strauchrändern oder als Muster gut aussieht. Wachsen
Der Orgelpfeifenkaktus ( Stenocereus thurberi ) ist so benannt wegen seiner vielgliedrigen Wuchsform, die den Pfeifen der großen Kirchenorgeln ähnelt. Sie können Orgelpfeifenkaktus nur in warmem bis heißem Klima wachsen, wo es Platz für eine 26-Fuß-große Pflanze gibt. Da der Kaktus jedoch langsam wächst, ist es eine unterhaltsame Art, diese interessante Pflanze zu züchten. Organ P
Was ist eine Strohblume? Diese wärmeliebende, trockentolerante Pflanze wird wegen ihrer charmanten, strohartigen Blüten in leuchtenden Rot-, Orange-, Rosa-, Purpur- und Weiß-Tönen geschätzt. Eine zuverlässige, einjährige Strohblume ist leicht zu bekommen und belohnt Sie mit durchgehenden Blüten vom Sommer bis zum ersten harten Frost. Wachse
Boysenberry ist eine pflegeleichte Pflanze, die trocken und kälteresistent ist. Es fehlen die Dornen, die auf anderen Weinbergbeeren gefunden werden, aber ist ebenso nahrhaft - reich an Antioxidantien und reich an Ballaststoffen und Vitamin C. Obwohl sie relativ wartungsarm sind, können Jungenfruchtschädlinge immer noch ein Problem sein. A
Es kann verwirrend sein, wenn über den Bodenbedarf einer Pflanze gelesen wird. Begriffe wie Sand, Schlamm, Lehm, Lehm und Oberboden scheinen die Dinge, die wir nur als "Schmutz" bezeichnen, zu verkomplizieren. Allerdings ist es für die Auswahl der richtigen Pflanzen für ein Gebiet wichtig, Ihren Bodentyp zu verstehen. S
Es ist diese Zeit des Jahres, wenn der Garten mit dicken Bohnen, die reif zum Pflücken sind, boomt. Aber was ist das? Ihre schönen Hülsenfrüchte scheinen von Bohrschädlingen in den Bohnen befallen zu sein. Dieses Problem kann sich als Löcher in den Schoten von Bohnenhülsenbohrern oder allgemein geschwächten Pflanzen mit Höhlen, die in die Schäfte geschnitten sind, die von anderen Bohnenstammbohrern stammen, nachweisen. Borer Sc