Meine Karotten entwickeln sich nicht: Problembehandlung Karotten Probleme



Karotten sind eines der beliebtesten Gemüse, gut gekocht oder frisch gegessen. Als solche sind sie auch eine der häufigsten Nutzpflanzen im Hausgarten. Wenn sie richtig ausgesät werden, sind sie ziemlich leicht zu kultivieren, aber das bedeutet nicht, dass Sie keine Karottenprobleme bekommen werden. Karotten, die Wurzeln bilden oder Karottenwurzeln, die knorrig werden, gehören zu den häufigsten Karottenproblemen. Der folgende Artikel konzentriert sich darauf, wie Karotten richtig wachsen können.

Hilfe, meine Karotten entwickeln sich nicht!

Es gibt mehrere Gründe dafür, dass Karotten keine Wurzeln bilden. Zu allererst wurden sie möglicherweise gepflanzt, als es zu heiß war. Karotten keimen am besten, wenn die Temperatur des Bodens zwischen 55 und 75 F. (13-24 C.) ist. Irgendwelche wärmeren und die Samen kämpfen, um zu keimen. Warme Temperaturen trocknen auch den Boden aus, was das Keimen von Samen erschwert. Bedecken Sie die Samen mit Grasschnitt oder Ähnlichem oder einer Reihenabdeckung, um die Feuchtigkeit zu bewahren.

Wie man Karotten bekommt, um richtig zu wachsen

Ein wahrscheinlicherer Grund dafür, dass sich Karotten nicht gut bilden oder wachsen, ist schwerer Boden. Schwere, lehmige Böden lassen keine Wurzeln mit guter Größe entstehen oder führen zu verdrehter Wurzelbildung. Wenn Ihr Boden dicht ist, erhellen Sie ihn vor dem Pflanzen durch Zugabe von Sand, zerbrochenen Blättern oder gut verfaultem Kompost. Seien Sie vorsichtig bei der Änderung mit zu viel nährstoffreichem Kompost. Überschüssiger Stickstoff ist für manche Pflanzen gut, aber nicht für Karotten. Zu viel Stickstoff wird Ihnen wunderschöne, große grüne Karottenspitzen geben, aber Karotten, die keine Wurzelentwicklung haben oder solche mit multiplen oder haarigen Wurzeln, werden ebenfalls resultieren.

Schwierigkeiten, Karottenpflanzen Wurzeln zu bilden, könnten auch das Ergebnis von Überfüllung sein. Karotten müssen früh ausgedünnt werden. Eine Woche nach der Aussaat düngen Sie die Sämlinge 1-2 Zoll auseinander. Die Karotten einige Wochen später nochmals 3-4 cm auseinanderdünnen.

Mangel an Wasser kann auch dazu führen, dass Karottenwurzeln in der Entwicklung fehlen. Zu wenig Wasser führt zu einer flachen Wurzelentwicklung und belastet die Pflanzen. In den meisten Böden einmal wöchentlich tief gießen. Vorwiegend sandiger Boden sollte häufiger bewässert werden. Bei längeren Hitze- und Trockenperioden öfter gießen.

Schließlich können Wurzelknoten-Nematoden Karotten verformen. Ein Bodentest überprüft das Vorhandensein von Nematoden. Wenn sie vorhanden sind, muss der Boden möglicherweise solarisiert werden, indem er über die Sommermonate mit Plastikfolie behandelt wird. In Ermangelung der Solarisierung des Bodens, verschieben Sie die Karottenernte an einen anderen Ort nächste Vegetationsperiode.

Vorherige Artikel:
Wenn sie nach einem attraktiven Baum für ihr Landschaftsdesign suchen, gehen viele Hausbesitzer nicht weiter, wenn sie auf den Kousa Hartriegel ( Cornus kousa ) stoßen. Seine einzigartige gesprenkelte Barke bildet die Bühne für ein weit verzweigtes Blätterdach, dicke Zweige von hellgrünen Blättern und weiße Frühlingsblumen. Lesen S
Empfohlen
Thymian ist einer der vielseitigsten Kräuter, mit einer Vielzahl von Sorten und Aromen. Es wächst schnell in sonnigen, heißen Bedingungen, kann aber auch kalten Wintern standhalten. Das holzig-stämmige Kraut hat kleine Blätter, die den Rezepten Geschmack verleihen und Aromatherapien eine aromatische Note verleihen. Das
Maiglöckchen ist eine herrliche Frühlingsblüte mit kleinen, weißen glockenförmigen Blüten. Es macht gut in schattigeren Bereichen des Gartens und kann sogar eine schöne Bodendecke sein, aber wenn Ihre Maiglöckchen nicht blühen, alles, was Sie haben, ist viel Grün. Wachsender Maiglöckchen Maiglöckchen braucht in der Regel nicht viel Pflege. Als Staude
Sie können neu für Sie sein, aber Regenketten sind alte Verzierungen mit Zweck in Japan, wo sie als kusari doi bekannt sind, was "Kettenrinne" bedeutet. Wenn das die Dinge nicht aufräumte, lesen Sie weiter, um herauszufinden, was eine Regenkette ist ist, wie Regenketten arbeiten und zusätzliche Gartenregenkette Info. Wa
Sind Ihre Bäume und Sträucher etwas vernachlässigt? Haben Ihre Blumen aufhören zu blühen? Vielleicht ist es Zeit für ein bisschen Aufräumen. Finden Sie heraus, wann man Gartenpflanzen in diesem Artikel trimmt. Beschneiden im Garten Nichts verbessert das Aussehen eines Gartens wie das Beschneiden genau zur richtigen Zeit. Die P
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Delicate und exotische, Fritillaria-Blumen-Sorten scheinen schwierig zu wachsen, aber die meisten Fritillaria Pflege ist einfach, nachdem die großen Zwiebeln blühen. Fritillaria sind echte Lilien, die aus nicht-Tunikat-Zwiebeln wachsen.
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Verwendung von Komposttee im Garten ist ein guter Weg, um die allgemeine Gesundheit Ihrer Pflanzen und Kulturen zu fördern und zu verbessern. Bauern und andere Kompostteemacher haben dieses Düngergebräu seit Jahrhunderten als natürliches Gartentonikum verwendet, und die Praxis wird heute noch häufig verwendet. Wie