Pflanzen für Woodland Gardens: Ideen und Tipps für die Schaffung eines Waldgartens


Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Haben Sie große Bäume oder ungenutzte Waldflächen in Ihrem Garten? Setzen Sie sie ein, indem Sie einen Waldgarten anlegen. Diese Garten-Designs geben Ihrer Landschaft einen entspannteren und natürlicheren Look, und als Bonus machen viele der sorglosen Pflanzen, die verwendet werden, die Instandhaltung des Waldgartens einfach. Zu lernen, wie man einen Waldgarten anpflanzt, ist einfach und lohnend.

Erstellen eines Woodland Garden Design

Der beste Weg, um einen Waldgarten in Ihrem Garten zu schaffen, ist durch Hinweise aus der Natur. Schau in deine Umgebung nach Hilfe. Wie wachsen die natürlichen Waldflächen? Welche einheimischen Pflanzen sehen Sie? Jetzt schau auf dein eigenes Gebiet. Wie ist das Licht, der Boden, die Drainage usw.? Sobald Sie alle diese Faktoren untersucht haben, sind Sie bereit, einen Plan für Ihren Waldgarten zu entwerfen.

Wenn Sie Ihr Blumenbeet auslegen, hilft es oft, den Garten mit einem Schlauch, Kreide oder Mehl zu umreißen. Bereite es für das Pflanzen vor, indem du den Bereich frei machst, den du benutzen möchtest. Entfernen Sie alle Abfälle und Rückstände. Dazu gehören unerwünschte Pflanzen, die möglicherweise auch dort wachsen, wie Schösslinge, Gifteiche und Poison Ivy (passend dazu kleiden), und alle Unterholz oder Wurzeln, die in der Gegend sein könnten. Fügen Sie vor dem Pflanzen alle gewünschten Wege oder Trittsteine ​​hinzu, die sich durch den Garten schlängeln.

In der Natur ist alles mit hohen bis mittleren Kronen, Unterholzanpflanzungen und Bodendecker bedeckt. Da Pflanzungen in der Natur nicht perfekt aufgereiht sind, sollten sie auch nicht in Ihrem Waldgarten sein. Platzieren Sie deshalb Ihre Anpflanzungen strategisch auf dem abgeräumten Gelände. Es ist hilfreich, sie in ihren Containern zu halten, bis Sie sie gepflanzt haben. Sie können sie einfach dort platzieren, wo Sie wollen, und mit dem Design herumspielen, bis Sie etwas finden, das zu Ihnen passt.

Beschneide das dichte Laubwachstum der höheren Bäume, um das Blätterdach zu öffnen. Bereiten Sie den Boden vor, indem Sie Kompost wie erforderlich hinzufügen, um den Boden zu verbessern. Dann kannst du deine Löcher graben und deine Pflanzen hinzufügen, großzügig gießen. Beginnen Sie mit dem Hinzufügen Ihrer kleineren Bäume und Sträucher. Sobald diese alle vorhanden und gepflanzt sind, können Sie Ihre Unterholzpflanzungen einsetzen.

Für zusätzliches Interesse können Sie Ihrem Waldgartenentwurf ein Vogelbad, eine Bank oder eine andere Eigenschaft hinzufügen. Ergänzen Sie es mit etwas Mulch, vorzugsweise mit einer, die Ihren natürlichen Wäldern entspricht, wie Tannennadeln, geschreddert Blätter oder Rinde.

Pflanzen für Waldgärten

Es gibt eine Reihe geeigneter Pflanzen für Waldgärten. Neben kleinen Sträuchern und Bäumen eignen sich Bodenbedeckungen und Moose ebenso wie andere schattenspendende Stauden für einen Waldgarten. Kombinieren Sie kontrastierende gefiederte Pflanzen mit Pflanzen, die große, breite Blätter haben, für mehr Wirkung.

Kleine Sträucher und Bäume

  • Azalee
  • Birke
  • Blühender Hartriegel
  • Stechpalme
  • Hortensie
  • Japanischer Ahorn
  • Magnolie

Stauden und Zwiebeln

  • Anemone
  • Blutendes Herz
  • Blauäugiges Gras
  • Blutwurzel
  • Callalilie
  • Campanula
  • Gusseisen Pflanze
  • Akelei
  • Coralberry
  • Elefantenohr
  • Dutchman's Hosen
  • Farne
  • Schaumblume
  • Ingwer
  • Goldrute
  • Heuchera Korallenglocken
  • Hosta
  • Mayapfel
  • Phlox
  • Trillium
  • Tuberöse Begonie
  • Violett
  • Watsonia
  • Holzlilie
  • Wilde Geranie

Bodenbedeckungs-Pflanzen

  • Ajuga
  • Efeu
  • Maiglöckchen
  • Liriope
  • Moos
  • Vinca
  • Wildkräuter

Woodland Gartenpflege

Einheimische Anpflanzungen in einer Waldgartengestaltung bieten den Vorteil geringerer Wartung. Während neue Pflanzen im ersten Jahr der Gründung zusätzliche Wassergaben benötigen, ist die Pflege Ihres Waldgartens minimal, ähnlich wie in einem natürlichen Waldgebiet.

Halten Sie den Mulchbereich, um Feuchtigkeit zu erhalten und das Wachstum von Unkraut zu reduzieren. Bio-oder Humus-reiche Mulch wird auch den Boden gut genährt halten, so dass die Notwendigkeit für die Düngung minimiert wird.

Die einzige andere Pflege, die Ihr Garten benötigt, ist das gelegentliche Beschneiden der Sträucher und Bäume.

Vorherige Artikel:
Wenige Dinge erinnern an die Tropen wie eine Palme. Wachsende Palmen im Freien in nördlichen Klimazonen können aufgrund ihrer Frostunverträglichkeit herausfordernd sein, aber einige, wie Kohlpalme und chinesische Fächerpalmen, werden Temperaturen bis zu 15 Grad Fahrenheit (-9 Grad Celsius) überleben, wenn sie reif sind. War
Empfohlen
Astilbe ist eine robuste, ausdauernde Staude, die in den USDA-Zonen 3 bis 9 winterhart ist. Dies bedeutet, dass sie den Winter auch in sehr rauen Klimazonen überleben kann. Während es für Jahre überleben sollte, gibt es ein paar Schritte, die Sie ergreifen können, um es ernst zu nehmen und sicherzustellen, dass es die Kälte überlebt. Lesen
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Budworms (aka: Tabakknospenwürmer) sind böse Schädlinge im Rosengarten, da sie die Rosenknospen und -blüten an den Rosenbüschen zerstören. Viele Rosengärtner, die Knospenwürmer auf ihren Rosen finden, fragen sich, wie man sich von den Knospenwürmern befreien kann. Schauen
Holunderbeeren sind sehr zierende Sträucher, die im Spätsommer und Frühherbst schmackhafte Beeren produzieren. Die meisten werden in der Landschaft angebaut, aber Holunderbeeren in Containern sind möglich. In diesem Artikel wird erklärt, wie man Holunderbeersträucher aus dem Container pflegt. Kannst du eine Holunderbeere in einem Topf wachsen lassen? Im B
Wenn Sie Mulch in Ihrem Gemüsegarten nicht verwenden, tun Sie völlig zu viel Arbeit. Mulch hilft, Feuchtigkeit zu halten, so dass Sie nicht so oft gießen müssen; es schuppt Unkrautsämlinge aus und verringert die Unkrautzeit; und es kompostiert in Nährstoffe und Änderungen für den Boden. Stroh ist eines der besten Mulchmaterialien, die Sie für Ihre Gemüsepflanzen verwenden können. Es ist sa
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Im Durchschnitt brauchen Viburnum-Sträucher relativ wenig Rebschnitt. Es tut jedoch nie weh, gelegentliche Viburnum-Beschneidung jedes Jahr zu üben, um Form und Schönheit zu erhalten. Wann man Viburnum beschneidet Während leichter Schnitt das ganze Jahr hindurch durchgeführt werden kann, ist es am besten, jede größere Scherung oder schweren Schnitt für den späten Winter oder frühen Frühling zu lassen. Natürlich
Wenn du etwas so Schönes wie die Glyzinie anbaust, willst du es nicht verderben, indem du es falsch machst. Achten Sie deshalb darauf, Ihre Glyzinien entsprechend den nachstehenden Anweisungen zu beschneiden. Lassen Sie uns einen Leitfaden betrachten, um eine Glyzinie Schritt für Schritt zu beschneiden.