Keine Blumen auf Dahlie Pflanzen: Warum nicht meine Dahlien blühen



Warum werden meine Dahlien nicht blühen? Es kann ein Problem für viele Gärtner sein. Ihre Pflanzen mögen spindeldürr oder üppig sein, aber es sind keine Blumen in Sicht. Es ist nicht ungewöhnlich, und es gibt ein paar Dinge, die es verursachen könnten. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was bei Dahlien keine Blüten verursacht und wie man Dahlien zum Blühen bringt.

Warum blühen meine Dahlien nicht?

Dahlien zum Blühen zu bringen, kann so einfach sein, wie sie ihre Licht- und Wasserbedürfnisse senken. Dahlien blühen am besten in voller Sonne, dh jeden Tag mindestens sechs Stunden direktes Sonnenlicht. Sogar ein bisschen weniger als das bedeutet, dass Ihre Dahlien nur einige Blumen produzieren. Teilweise oder mehr Schatten bedeutet wahrscheinlich, dass Ihre Dahlien überhaupt nicht blühen.

Wasser ist ein weiterer Hauptgrund für Dahlien, die nicht blühen. Wenn sie nicht genug Wasser bekommen, blühen Dahlien nicht. Wenn die Erde um Ihre Dahlie trocken ist, befeuchten Sie sie bis zu einer Tiefe von 2, 5 cm. Vor dem Austrocknen durch Zugabe von Mulch nicht austrocknen lassen.

Ein häufiger Fehler, der dazu führt, dass Dahlien nicht blühen, ist eine Überdüngung. Manchmal ist Dünger zu viel des Guten, und viel Stickstoff wird für viele üppige, grüne Stämme aber wenige oder keine Blumen sorgen. Füttere deine Dahlien mit Dünger ohne oder mit wenig Stickstoff - du ziehst es nicht für die Blätter an.

Dahlia Knospen nicht öffnen

Wenn deine Dahlie Blumen hervorbringt, aber nicht mehr blüht oder die Knospen sich nicht öffnen, könnte das daran liegen, dass du sie nicht loslässt. Wenn Sie die Blüten dort lassen, wo sie sterben, konzentriert sich die Pflanze auf Samen. Wenn Sie die toten Blüten entfernen, hat die Pflanze ihre Samen nicht bekommen und wird es erneut versuchen, indem sie mehr Blüten anbaut. Wenn Sie die Köpfe halten, können Sie die ganze Saison über blühen.

Vorherige Artikel:
Ein Hof kann mehrere verschiedene Bodentypen enthalten. Oft, wenn Häuser gebaut werden, wird Mutterboden oder Füllung hereingebracht, um die Hof- und Landschaftsbetten sofort um das Haus zu schaffen. Neben einer leichten Top-Dressing und Sortierung und Aussaat werden die Außenbereiche des Hofes von schwerem Gerät verdichtet. Di
Empfohlen
Was sind Pinon Nüsse und woher kommen Pinon Nüsse? Pinon-Bäume sind kleine Kiefern, die in den warmen Klimazonen von Arizona, New Mexico, Colorado, Nevada und Utah wachsen und manchmal bis Idaho im Norden gefunden werden. Einheimische Bestände von Pinon Bäumen wachsen oft neben Wacholder. Die Nüsse, die in den Zapfen der Pinonbäume gefunden werden, sind eigentlich Samen, die nicht nur von Menschen, sondern auch von Vögeln und anderen Wildtieren sehr geschätzt werden. Lesen S
Baumkrebs, der orange oder bernsteinfarbenen Saft sickert, kann darauf hinweisen, dass der Baum eine Cytospora-Krebs-Krankheit hat. Die einzige Möglichkeit, Baumkrankheiten durch die Krankheit zu beheben, ist das Entfernen kranker Äste. Die beste Methode zur Kontrolle ist die Verhinderung von Schäden, die dem luftgetragenen Pilz den Eintritt in den Baum ermöglichen. Le
Schnecken sind in der Lage, im Garten Verwüstungen anzurichten, und sogar Topfpflanzen sind vor diesen gefräßigen Schädlingen nicht sicher. Schnecken, die Topfpflanzen fressen, sind leicht an der silbrigen Spur zu erkennen, die sie zurücklassen, und an den runden, gekauten Löchern im Laubwerk. Slugs in Containeranlagen loswerden Bevor Sie giftige Chemikalien verwenden, versuchen Sie ungiftige Lösungen, um Schnecken aus Topfpflanzen abzuschrecken. Slug
Nannberry-Pflanzen ( Viburnum lentago ) sind große einheimische baumartige Sträucher, die in den USA heimisch sind. Sie haben glänzendes Laub, das im Herbst rot wird, sowie attraktive Früchte. Für weitere Informationen über Nannyberry Sträucher, oder Informationen, wie Nannyberries wachsen, lesen Sie weiter. Nannb
Die meisten von uns würden auf den ersten Blick eine Pflanze mit blutenden Herzen erkennen, mit ihren kissenförmigen, herzförmigen Blüten und dem zarten Blattwerk. Blutende Herzen können wild um Nordamerika gefunden werden und sind auch altmodische Gartenwahlen. Diese Stauden neigen dazu, zurück zu sterben, wenn die Temperaturen zu heiß werden, was bedeutet, dass es Zeit für die Ruhe ist. Yellow
Das Ende des Sommers oder der Laubfall im Herbst sind, je nach Standort, ein guter Indikator dafür, dass der Winter vor der Tür steht. Es ist eine Zeit für Ihre wertvollen Stauden, eine wohlverdiente Pause zu machen, aber wie schützen Sie sie vor dem Schnee und Eis, das kommt? Winter Mulchen ist eine beliebte Praxis und eine gute Möglichkeit, Ihre Pflanzen zu schützen, während sie ruhen. Lesen