Was ist ein Wasserstab: Erfahren Sie mehr über die Verwendung von Garden Water Wands



Während all meiner Jahre in Gartencentern, Landschaften und eigenen Gärten habe ich viele Pflanzen bewässert. Bewässerungsanlagen erscheinen wahrscheinlich ziemlich einfach und einfach, aber ich verbringe die meiste Zeit damit, neue Arbeiter auszubilden. Ein Werkzeug, das ich für die richtigen Bewässerungspraktiken unentbehrlich finde, ist der Wasserstab. Was ist ein Wasserstab? Lesen Sie weiter für die Antwort und lernen, wie man einen Gießstab im Garten benutzt.

Was ist ein Wasserstab?

Garten Wasser Stäbe sind im Grunde, wie der Name schon sagt, ein Zauberstab-ähnliches Werkzeug, um Pflanzen zu gießen. Sie sind im Allgemeinen so konstruiert, dass sie am Ende eines Schlauchs in der Nähe ihres Griffs befestigt werden können, und Wasser fließt dann durch den Stab zu einem Wasserbrecher / Sprinklerkopf, wo es in einer regenartigen Dusche ausgesprüht wird, um Pflanzen zu bewässern. Es ist ein einfaches Konzept, aber nicht so einfach zu beschreiben.

Auch als Regenstäbe oder Wasserlanze bezeichnet, haben Gartenwasserstäbe oft einen gummibeschichteten oder hölzernen Griff an ihrer Basis. Diese Griffe können ein eingebautes Absperrventil oder einen Auslöser haben, oder Sie müssen möglicherweise ein Absperrventil anbringen, je nachdem, welchen Wasserhahn Sie wählen.

Über dem Griff befindet sich ein Schaft oder Stab, oft aus Aluminium, in den das Wasser fließt. Diese Zauberstäbe kommen in verschiedenen Längen, in der Regel 10 bis 48 Zoll (25-122 cm) lang. Die Länge, die Sie wählen, sollte auf Ihren eigenen Bewässerungsbedürfnissen basieren. Zum Beispiel ist ein längerer Schaft besser zum Bewässern von hängenden Körben, während ein kürzerer Schaft besser in kleinen Räumen, wie einem Balkongarten, ist.

In der Nähe des Endes des Schaftes oder Stabs gibt es normalerweise eine Krümmung, am häufigsten in einem 45-Grad-Winkel, aber Wasserstäbe, die speziell zum Bewässern von hängenden Pflanzen hergestellt sind, werden eine viel größere Krümmung haben. Am Ende des Stabs befindet sich der Wasserbrecher oder Sprinklerkopf. Diese sind einem Duschkopf sehr ähnlich und haben unterschiedliche Durchmesser für unterschiedliche Anwendungen. Einige Wasserstäbe haben keine gebogenen Wellen, sondern stattdessen verstellbare Köpfe.

Mit Garten Wasser Zauberstäbe

Einer der Vorteile der Verwendung eines Wasserstabs für Pflanzen ist, dass sein sanftes, regenähnliches Spray keine zerbrechlichen Sämlinge, zartes neues Wachstum oder zarte Blüten sprengt und pulverisiert. Der lange Stab erlaubt Ihnen auch, Pflanzen in ihrer Wurzelzone zu bewässern, ohne sich zu beugen, zu hocken oder eine Trittleiter zu benutzen.

Das regenartige Spray kann Pflanzen an sehr heißen Orten auch eine kühle Dusche geben, um Transpiration und Austrocknung zu reduzieren. Wasserstäbe für Pflanzen sind auch wirksam, um Schädlinge wie Milben und Blattläuse abzustrahlen, ohne die Pflanze zu schädigen.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Ein weiterer Wildblumen-Favorit und muss für den Garten ist die Spiderwort ( Tradescantia ) Pflanze. Diese interessanten Blumen bieten nicht nur etwas anderes als die Landschaft, sondern sind auch extrem einfach zu pflegen. Wie hat eine so schöne Pflanze einen so ungewöhnlichen Namen bekommen? W
Empfohlen
Paprikaschoten sind wahrscheinlich eines der am häufigsten angebauten Gemüse im heimischen Garten. Sie sind leicht anzubauen, pflegeleicht und werden selten von Pfefferpflanzenproblemen beeinflusst. Jedoch haben viele Leute gelegentlich Probleme mit verfärbten Pfefferstengeln oder mit Pfefferpflanzen, die schwarz werden. W
Astilbe ist eine fantastische Pflanze in Ihrem Blumengarten. Eine Staude, die in der USDA-Zone 3 bis 9 winterhart ist, wird selbst in Klimazonen mit sehr kalten Wintern jahrelang wachsen. Besser noch, es bevorzugt Schatten und sauren Boden, was bedeutet, dass es Leben und Farbe in einen Teil Ihres Gartens bringen wird, der schwer zu füllen sein könnte.
Fingerhut ist eine wilde einheimische Pflanze, aber auch in mehrjährigen Ausstellungen in der Landschaft verwendet. Die hohen Blütenähren blühen von unten und bilden fruchtbare Samen. Solltest du Fingerhut toten? Es sei denn, Sie wollen Fingerhut in jeder Ecke Ihres Gartens, ist es ratsam, diese schönen Blüten zu toten. Dead
Derzeit hat der Parkstreifen vor unserem Haus zwei Ahornbäume, einen Hydranten, eine Wasserabsperrklappe und einige wirklich, und ich meine wirklich totes Gras / Unkraut. Eigentlich sieht das Unkraut ziemlich gut aus. Dieser Bereich - auch bekannt als "Höllenstreifen" und treffend genannt - ist für viele Hausbesitzer ein ständiges Rätsel. Kei
Radieschen gehören zu den am schnellsten wachsenden Gemüsesorten. Patio und kleine Raumgärtner können sich fragen: "Können Radieschen in Containern wachsen?" Die Antwort ist ja. Das Einpflanzen von Rettichsamen in Töpfen ergibt das Futter schnell und mit minimalem Aufwand. Beginne deinen Garten früh, wenn du lernst, wie man Radieschen in Containern anbaut. Sie u
Eisenchlorose betrifft viele Arten von Pflanzen und kann für einen Gärtner frustrierend sein. Ein Eisenmangel in Pflanzen verursacht unansehnliche gelbe Blätter und schließlich den Tod. Es ist also wichtig, die Eisenchlorose in Pflanzen zu korrigieren. Schauen wir uns an, was Eisen für Pflanzen bedeutet und wie man systemische Chlorose in Pflanzen reparieren kann. Was