Apple Of Peru Plant Info - Erfahren Sie mehr über wachsende Shoofly Pflanzen



Der Apfel von Peru Pflanze ( Nicandra Physalodes ) ist ein interessantes Exemplar. In Südamerika beheimatet (daher der Name), produziert dieses Mitglied der Familie der Nachtschatten attraktive Blüten und kann in einem hausgemachten Insektizid verwendet werden. Aber was ist ein Apfel von Peru? Lesen Sie weiter, um mehr über den Apfel von Peru zu erfahren.

Apfel von Peru Pflanze Info

Apfel von Peru (shoofly Pflanze zu einigen) ist eine halbharte mehrjährige Pflanze, die normalerweise als ein Jahr in den USDA Zonen 3 bis 8 angebaut wird. Sie kann bis zum Ende des Sommers fünf Fuß Höhe erreichen und blüht während zwei bis drei Monate während der Sommer. Sie bildet hellviolette bis blaue Blüten, die glockenförmig wachsen. Obwohl sie ständig blüht, halten die Blumen nur etwa einen Tag, und der Apfel der peruanischen Pflanze hat immer nur eine oder zwei Blüten in einer Blütezeit.

In den südlichen USA reiben die Menschen die Blätter auf ihrer Haut wie eine Fliegenabwehr und legen sie in eine Schüssel mit Milch, um Fliegen anzulocken und zu vergiften, wodurch sie den alternativen Namen shoofly bekommen. Es ist nicht nur giftig für Fliegen, es ist auch für Menschen giftig und sollte NIE gegessen werden.

Anbau von schuppigen Pflanzen

Sind Pflanzen invasiv? Etwas. Die Pflanzen säen sich sehr leicht selbst, und wenn Sie einen einzigen Sommer lang eine Pflanze haben, werden Sie im nächsten Sommer noch viel mehr haben. Behalte sie im Auge und versuche, die großen Samenkapseln zu sammeln, bevor sie Zeit haben, auf den Boden zu fallen, wenn du nicht möchtest, dass sie sich zu weit ausbreiten.

Growing shoofly Pflanzen ist einfach. Starten Sie Ihre Samen etwa 7 bis 8 Wochen vor dem letzten Frost drinnen, dann transplantieren Sie sie nach draußen, sobald die Temperaturen in Ihrer Gegend warm genug sind, um dies zu tun. Sie mögen Boden, der gut abfließt, aber ansonsten in verschiedenen Arten gedeihen wird.

Vorherige Artikel:
Blaubeerliebhaber in der Zone 3 mussten sich früher mit Konserven oder in späteren Jahren mit gefrorenen Beeren zufrieden geben; Aber mit dem Aufkommen von halbhohen Beeren ist der Anbau von Blaubeeren in Zone 3 realistischer. Der folgende Artikel beschreibt, wie man kältebeständige Blaubeersträucher und Sorten, die als Zone 3 Blaubeerpflanzen geeignet sind, anbaut. Übe
Empfohlen
Sowohl tropische als auch Regenwälder bieten eine unglaubliche Vielfalt an Pflanzen. Diejenigen, die von Bäumen, Felsen und vertikalen Stützen herabhängen, werden Epiphyten genannt. Baumepiphyten werden Luftpflanzen genannt, weil sie keinen festen Halt in der Erde haben. Diese faszinierende Sammlung von Pflanzen macht auch Spaß, drinnen oder draußen im Garten zu wachsen. Find
Tomaten mögen viel Wärme und Sonnenlicht, aber die extrem heißen, trockenen Bedingungen des amerikanischen Südwestens und ähnliche Klimazonen können bestimmte Herausforderungen für Gärtner darstellen. Der Schlüssel ist, die besten Tomaten für trockene Klimazonen zu pflanzen und sie dann mit ein wenig extra TLC zu versorgen. Lesen Si
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Für fein strukturiertes Blattwerk im schattigen zum Teil sonnigen Garten oder naturbelassenen Waldgebiet, erwägen wachsende Farnpflanzen ( Athyrium filix-femina ). Lady Farn Pflanzen sind zuverlässige, einheimische Pflanzen und leicht an einem feuchten, halbschattigen Standort anzubauen. W
Pekannussbäume sind in Texas heimisch und aus gutem Grund; Sie sind auch die offiziellen Staatsbäume von Texas. Diese widerstandsfähigen Bäume sind trockenheitstolerant und überleben nicht nur, sondern gedeihen in vielen Bereichen mit wenig oder gar keiner Pflege. Wie bei jedem Baum sind sie jedoch anfällig für eine Reihe von Problemen. Ein a
Der Sommer mit roten Himbeerpflanzen kann Ihren Garten in den warmen Monaten zu einem herrlichen Snack-Bereich machen. Diese produktiven Brombeersträucher produzieren Jahr für Jahr üppige Sommerbeeren, wenn Sie sie richtig schneiden. Wann schneiden Sie sommertragende Himbeeren? Wie pflegt man Sommer Himbeersträucher? Le
Brennender Busch ( Euonumus alatus ) ist eine robuste, aber attraktive Landschaftspflanze, die in Massen- und Heckenanpflanzungen beliebt ist. Wenn Sie mehrere Pflanzen für Ihr Landschaftsdesign benötigen, warum nicht versuchen, eigene Pflanzen zu vermehren? In diesem Artikel wird erläutert, wie ein Brennbusch propagiert wird. K