Apple Of Peru Plant Info - Erfahren Sie mehr über wachsende Shoofly Pflanzen



Der Apfel von Peru Pflanze ( Nicandra Physalodes ) ist ein interessantes Exemplar. In Südamerika beheimatet (daher der Name), produziert dieses Mitglied der Familie der Nachtschatten attraktive Blüten und kann in einem hausgemachten Insektizid verwendet werden. Aber was ist ein Apfel von Peru? Lesen Sie weiter, um mehr über den Apfel von Peru zu erfahren.

Apfel von Peru Pflanze Info

Apfel von Peru (shoofly Pflanze zu einigen) ist eine halbharte mehrjährige Pflanze, die normalerweise als ein Jahr in den USDA Zonen 3 bis 8 angebaut wird. Sie kann bis zum Ende des Sommers fünf Fuß Höhe erreichen und blüht während zwei bis drei Monate während der Sommer. Sie bildet hellviolette bis blaue Blüten, die glockenförmig wachsen. Obwohl sie ständig blüht, halten die Blumen nur etwa einen Tag, und der Apfel der peruanischen Pflanze hat immer nur eine oder zwei Blüten in einer Blütezeit.

In den südlichen USA reiben die Menschen die Blätter auf ihrer Haut wie eine Fliegenabwehr und legen sie in eine Schüssel mit Milch, um Fliegen anzulocken und zu vergiften, wodurch sie den alternativen Namen shoofly bekommen. Es ist nicht nur giftig für Fliegen, es ist auch für Menschen giftig und sollte NIE gegessen werden.

Anbau von schuppigen Pflanzen

Sind Pflanzen invasiv? Etwas. Die Pflanzen säen sich sehr leicht selbst, und wenn Sie einen einzigen Sommer lang eine Pflanze haben, werden Sie im nächsten Sommer noch viel mehr haben. Behalte sie im Auge und versuche, die großen Samenkapseln zu sammeln, bevor sie Zeit haben, auf den Boden zu fallen, wenn du nicht möchtest, dass sie sich zu weit ausbreiten.

Growing shoofly Pflanzen ist einfach. Starten Sie Ihre Samen etwa 7 bis 8 Wochen vor dem letzten Frost drinnen, dann transplantieren Sie sie nach draußen, sobald die Temperaturen in Ihrer Gegend warm genug sind, um dies zu tun. Sie mögen Boden, der gut abfließt, aber ansonsten in verschiedenen Arten gedeihen wird.

Vorherige Artikel:
Zu wissen, wie man Stinktiere loswird, ist keine leichte Sache. Die defensive und stinkende Natur der Stinktiere bedeutet, dass du, wenn du das Stinktier erschreckst oder verärgerst, am Ende in ernsthafte, stinkende Probleme gerätst. Aber Stinktiere loszuwerden ist nicht unmöglich. Werfen wir einen Blick auf die Möglichkeiten, ein Stinktier in Ihrem Garten loszuwerden. Na
Empfohlen
Zucchini-Pflanzen werden von Gärtnern überall und oft zur gleichen Zeit geliebt und verachtet. Diese Sommerkürbisse eignen sich hervorragend für enge Räume, da sie reichlich produzieren, aber es ist diese üppige Produktion, die ihnen solchen Zorn verleiht. Leider für einige Züchter, Zucchini-Kürbis-Probleme, wie ausgehöhlten Zucchini, kann eine reiche Ernte schwer zu unglücklichen Passanten zu verschenken. Wenn Ihre
Impatiens sind eine der Standby-Farbauswahl für schattige Regionen in der Landschaft. Sie sind auch durch eine Wasserpilzkrankheit, die im Boden lebt, bedroht, also überprüfen Sie diese Schatten Jahrbücher sorgfältig, bevor Sie kaufen. Es gibt eine zähe Krankheit von Impatiens (genannt falscher Mehltau), die speziesspezifisch ist und die Pflanzen töten wird. Es ha
Ärzte sagen uns nun, dass Gartenarbeit eine therapeutische Aktivität ist, die Körper, Geist und Seele stärkt. Als Gärtner haben wir immer gewusst, dass die Sonne und der Boden, der unsere Pflanzen belebt, auch das Wachstum in unserem eigenen Leben erleichtern. Was passiert also, wenn wir altern oder krank werden und wir plötzlich nicht in der Lage sind, für den Garten zu sorgen, der uns so viel gegeben hat? Einfa
Stellen Sie sich eine riesige Pflanze vor, die mit intensiv gefärbten und strukturierten Blüten verziert ist, die Blütenblätter in verschiedenen Stilen tragen. Die Pflanze könnte eine Dahlie sein, eine der vielfältigsten Arten von blühenden Stauden. Dahlienblüten können so klein wie ein Viertel oder so groß wie ein Teller sein. Die schw
Wenn Menschen fragen, wie man eine Pferdeschwanz-Palme ( Beaucarnea recurvata ) verpflanzt, ist der wichtigste Faktor die Größe des Baumes. Wenn Sie kleine Pferdeschwanzpalmen in Töpfen züchten oder sie als Bonsai-Pflanzen anbauen, ist das Austauschen des Topfes kein komplizierter Vorgang. Jedoch können Pferdeschwanzpalmen, die im Boden oder in großen Töpfen wachsen, 18 Fuß hoch und 6 Fuß breit werden. Das Ump
Sukkulenten sind einfach zu lieben. Ihre leichte Pflege, sonnige Dispositionen und moderate Wachstumsgewohnheiten machen sie perfekt für warme Jahreszeiten im Freien oder gut beleuchtete Innenräume. Die Echeveria Sukkulente ist ein solches Exemplar, gedeiht in kurzen Phasen der Vernachlässigung und wenig Wasser und Nährstoffe. Ec