Keine Frucht auf Pflaumenbaum - Erfahren Sie mehr über Pflaumenbäume, die nicht Früchte tragen



Wenn ein Pflaumenbaum keine Früchte trägt, ist das eine große Enttäuschung. Denken Sie an die saftigen, würzigen Pflaumen, die Sie genießen könnten. Pflaumenbaum Probleme, die Früchte von altersbedingten Krankheiten und sogar Schädlingsproblemen verhindern. Es ist wichtig zu erkennen, warum Ihr Pflaumenbaum keine Früchte trägt. Sobald Sie wissen, was los ist, können Sie in dieser Saison Schritte unternehmen, um im nächsten Jahr eine reiche Ernte zu gewährleisten.

Pflaumenbäume, die nicht Früchte tragen

Pflaumenbäume beginnen zu ertragen, wenn sie drei bis sechs Jahre alt sind. Du kannst direkt nach der Blüte sagen, ob dein Baum Früchte trägt. Überprüfen Sie die Anschlussenden nach dem Abfallen der Blüte. Der Eierstock sollte mit dem Beginn der neuen Frucht geschwollen sein. Wenn diese fehlen, gab es ein Problem mit dem anfänglichen Fruchtansatz.

Dies kann auf Insekten (wie Blattläuse), wetterbedingte oder sogar auf schlechte Gesundheit des Baumes zurückzuführen sein. Die Koloniekollaps-Krankheit, die unsere Honigbienenpopulation betrifft, kann auch verantwortlich sein. Weniger Bienen bedeuten weniger Bestäubung, eine Notwendigkeit für die Fruchtbildung.

Gründe Pflaumenbaum nicht fruchtend

Obstbäume müssen kalten Temperaturen ausgesetzt sein, eine Periode, die als Ruhezustand bezeichnet wird; dann signalisieren warme Temperaturen das Ende der Ruheperiode und die Zeit, um mit Wachstum und Fruchtproduktion zu beginnen. Extreme Kälte während der Blütezeit lässt die Blüten zu früh abfallen und ein Pflaumenbaum trägt keine Früchte.

Einfrieren der Temperaturen vor dem Öffnen der Blüten wird auch die Blüten töten. Ohne Blumen wirst du keine Früchte haben.

Insekten, die die endständigen Enden, Triebe und Blüten kauen, verursachen auch keine Frucht auf Pflaumenbäumen.

Überschüssiger Stickstoffdünger fördert das Blattwachstum und kann die Fruchtbildung vermindern.

Eine der häufigsten Ursachen für Pflaumenbaumprobleme ist das Fehlen eines Ko-Bestäubers. Pflaumen sind nicht selbstfruchtbar und benötigen eine andere der gleichen Arten in der Nähe für den Pollentransfer. Dies geschieht mit Hilfe von Bienen, Motten und anderen Bestäubern.

Das Beschneiden zur falschen Zeit entfernt die für die Blüte und dann für die Früchte notwendigen Knospen.

Reparierende Pflaumenbäume ohne Frucht

Es gibt Schritte, die Sie ergreifen können, um das Problem zu vermeiden, dass Pflaumenbäume keine Früchte tragen.

Halten Sie Unkraut und Gras von der Basis eines Baumes fern.

Sorgen Sie für eine gute Bewässerung und ein Düngungsprogramm, das für die Fruchtbäume geeignet ist. Dünger mit höherem Phosphoranteil helfen beim Blühen und Fruchten. Knochenmehl ist eine große Quelle von Phosphor.

Bäume in jungem Alter zurückschneiden, um ein starkes Gerüst zu schaffen und das Aufwärtswachstum zu minimieren. Beschneiden ist getan, wenn der Baum noch ruht und bevor sich Knospen gebildet haben.

Pflanzen Sie nicht dort, wo der Baum beschattet wird oder konkurriert mit anderen Baumwurzeln um Ressourcen. Pflaumenbäume sind eine der am wenigsten winterharten Pflanzen und sollten nicht in Zonen mit Temperaturen von -15 ° C (-26 ° C) gezüchtet werden. Solch kalte Temperaturen töten Blütenknospen und sind ein Grund, warum Pflaumenbaum keine Früchte trägt.

Schwer tragende Bäume dürfen im nächsten Jahr keine Früchte tragen. Die Reserven der Fabrik sind aufgebraucht und du musst nur ein Jahr warten, bis sie sich sammelt. Pflaumenbäume ohne Früchte zu reparieren erfordert manchmal nur Geduld und gute Verwaltung, und Sie werden bald wieder die herrlichen süßen Früchte genießen.

Vorherige Artikel:
Wasserminzpflanzen sind aquatische bis Uferflora. Es kommt natürlich in Nordeuropa entlang Wasserstraßen, in Sturmgräben und in der Nähe von Flüssen und anderen Wasserstraßen vor. Ältere Generationen hatten viele Gedanken, wie man Wasserminze benutzt. Es hat aktuelle Anwendungen, kann zu einem Tee gemacht werden, hilft bei der natürlichen Schädlingsbekämpfung und anderen Eigenschaften. Mentha a
Empfohlen
Aspen-Bäume sind eine beliebte Ergänzung zu Landschaften in Kanada und den nördlichen Teilen der Vereinigten Staaten. Die Bäume sind schön mit weißer Rinde und Blättern, die im Herbst einen auffälligen Gelbstich bilden, aber sie können auf einige verschiedene Arten winzig sein. Lesen Sie weiter, um mehr Informationen zu Aspen-Bäumen zu erhalten, einschließlich der Pflege von Espenbäumen in Landschaften. Aspenbaum-
Crabgrass ist eines der invasiveren unserer gewöhnlichen Unkräuter. Es ist auch widerstandsfähig und robust, wie es in Rasen, Gartenbeete und sogar auf Beton wachsen kann. Es gibt viele verschiedene Arten von Krabbengras. Wie viele Arten von Krabbengras gibt es? Es gibt fast 35 verschiedene Arten, abhängig davon, wen Sie fragen. Di
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Pilzkompost ist eine großartige Ergänzung für den Gartenboden. Biologische Gartenarbeit mit Pilzkompost kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden und bietet viele Vorteile für den Garten. Was ist Pilzkompost? Pilzkompost ist eine Art organischer Dünger mit langsamer Freisetzung. Der
Jeder Garten sollte Gurken haben. Sie wachsen leicht und geben normalerweise niemandem Ärger. Sie brauchen nur Düngung, guten Boden, Wasser, Sonnenschein und viel Platz. Wenn Sie diese Dinge zur Verfügung stellen, würden Sie denken, Sie hätten eine gute Ernte von Gurken, richtig? Nun, nicht immer. Hin
Wenn Sie Ihre eigenen Früchte anbauen möchten, können Sie Brombeeren anbauen. Wenn Sie Ihre Brombeerpflanzen düngen, erhalten Sie den höchsten Ertrag und die größte saftigste Frucht, aber wie können Sie Ihre Brombeersträucher düngen? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wann Brombeersträucher und andere spezielle Brombeerfütterung Anforderungen befruchten. Wie man Br
Immergrüne Bodendecker halten das Leben in der Landschaft auch im Winter. Gaultheria, oder Wintergrün, ist eine süße kleine Pflanze mit Minze duftenden Blättern und essbaren Beeren. Es ist perfekt für kühlere Regionen und stammt aus Nordamerika. Einige Tipps unten können Ihnen helfen zu entscheiden, ob es für Ihren Garten geeignet ist, sowie eine Anleitung zur Pflege von Wintergrün. Wachsend