Beratung für die Weihnachtskaktuspflege



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Während der Weihnachtskaktus unter verschiedenen Namen (wie Thanksgiving Kaktus oder Osterkaktus) bekannt sein kann, bleibt der wissenschaftliche Name für Weihnachtskaktus, Schlumbergera Bridgersii, der gleiche - während andere Pflanzen sich unterscheiden können. Diese beliebte, winterblühende Zimmerpflanze ist eine hervorragende Ergänzung für fast jeden Raum. Weihnachtskaktus ist nicht nur pflegeleicht, sondern verbreitet sich auch sehr gut und ist somit ein außergewöhnlicher Kandidat für das Weihnachtsgeschenk. Schauen wir uns an, wie man Weihnachtskakteen pflanzt und sich darum kümmert.

Wie man Weihnachtskaktus pflanzt

Der Weihnachtskaktus verbreitet sich leicht, indem ein kurzes Y-förmiges Segment von den Stielspitzen abgeschnitten wird. Achten Sie jedoch darauf, dass der Schnitt nur von gesundem Pflanzenlaub stammt. Pflanze das Segment etwa ein Viertel seiner Länge tief in leicht sandigen Böden. Befeuchten Sie gleichmäßig und legen Sie den Schnitt in einen gut beleuchteten Bereich und vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung.

Um Stecklinge für neue Pflanzen zu verwurzeln, schneiden Sie die Triebe von den Spitzen ab und schneiden Sie sie am zweiten Gelenk jeder Spitze ab. Der Schnitt sollte innerhalb weniger Wochen Anzeichen von Wachstum zeigen. Zu diesem Zeitpunkt kann die Pflanze, wenn gewünscht, in einen anderen Behälter mit einer lockereren Blumenerde-Mischung aus Kompost, Lehm und Sand überführt werden.

Wie man für Weihnachtskaktus sorgt

Beratung für Weihnachtskaktus Pflege sagt uns, dass es unter durchschnittlichen häuslichen Bedingungen mit moderater Pflege gut funktioniert. Der Weihnachtskaktus wird sich an schlechte Lichtbedingungen anpassen, aber die Pflanze wird Blüten leichter erzeugen, wenn sie hellerem Licht ausgesetzt sind. Allerdings kann zu viel direkte Sonneneinstrahlung die Blätter verbrennen. Bewahren Sie den Weihnachtskaktus in einem geeigneten Bereich auf, um dies zu vermeiden.

Weihnachtskaktusfeuchtigkeit ist auch wichtig. Die Pflanze erfordert häufige und gründliche Bewässerung, während ihres aktiven Wachstums im Frühjahr und Sommer, hält den Boden leicht feucht. Lassen Sie den Feuchtigkeitsgehalt der Weihnachtskakteen zwischen den Gießintervallen abfallen und austrocknen, aber niemals vollständig, und lassen Sie die Pflanze niemals im Wasser stehen, da dies zu Wurzel- und Stängelfäule führt. Die Anwendung einer milden Zimmerdüngerlösung alle zwei Wochen ist ebenfalls akzeptabel.

Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie sich für Weihnachtskakteen interessieren, sollten Sie daran denken, dass es auch Temperaturen zwischen 60 und 70 ° F (15-21 ° C) bei mittleren bis hohen Luftfeuchtigkeitswerten bevorzugt. Ein Tablett mit Kiesel gefüllt mit Wasser unter dem Weihnachtskaktus-Container ist ein guter Weg, um mehr Feuchtigkeit in das Haus zu bringen.

Sobald der Weihnachtskaktus die gesamte Blüte (normalerweise im Herbst) oder etwa sechs bis acht Wochen vor der Neubildung der Pflanze beendet hat, sollten Sie der Pflanze erlauben, ihren Schlafzyklus zu beginnen, indem sie die Weihnachtskaktusfeuchtigkeit reduzieren und sowohl das Licht als auch das Licht reduzieren Temperatur. Reduzieren Sie einfach die Bewässerung und stellen Sie sicher, dass die Pflanze 12-14 Stunden Dunkelheit und Durchschnittstemperaturen von ca. 10-12 ° C erhält. Halten Sie den Weihnachtskaktus auch von zugigen Bereichen fern.

Wenn Sie wissen, wie man Weihnachtskakteen pflegt, ist diese Pflanze nicht schwer zu handhaben, und wenn sie richtig gepflegt und an einem geeigneten Ort platziert wird, kann der Weihnachtskaktus das ganze Jahr über mit zusätzlichen Blütenzyklen überraschen.

Vorherige Artikel:
Golden Delicious Apfelbäume sind eine gute Ergänzung zum Hinterhof Obstgarten. Und wer möchte nicht einen dieser "köstlichen" Obstbäume in der Landschaft haben? Sie sind nicht nur einfach zu züchten und voll von Geschmack, aber sie sind auch schon eine Weile her, da sie 1914 von Paul Stark Sr. der
Empfohlen
Weideneichen sind keine Relationen zu Weiden, aber sie scheinen auf ähnliche Weise Wasser aufzunehmen. Wo wachsen Weideneichen? Sie gedeihen in Überschwemmungsgebieten und in der Nähe von Bächen oder Sümpfen, aber die Bäume sind auch bemerkenswert trockenheitstolerant. Eine der interessanten Fakten über Weideneichen ist ihre Beziehung zu Roteichen. Sie s
Die meisten Gärtner und Naturliebhaber lieben den Anblick von anmutigen Schmetterlingen, die von einer Pflanze zur nächsten huschen. Die Gartengestaltung mit Schmetterlingen ist nicht nur wegen der schönen Schmetterlinge immer beliebter geworden, sondern auch weil sie bei der Bestäubung helfen. Während es viele Pflanzen gibt, die Schmetterlinge anziehen, sollte kein Schmetterlingsgarten ohne Lantana sein. Les
Keine Gartenblume bringt ein Lächeln so leicht ins Gesicht wie die Sonnenblume. Ob ein einzelner Stängel in der Ecke des Gartens wächst, eine Linie entlang des Zauns oder eine ganze Feldbepflanzung, Sonnenblumen ziehen immer Aufmerksamkeit auf sich. In jedem Frühjahr finden Sie Sonnenblumenkerne zum Anpflanzen auf den Regalen am Lebensmittel-Checkout oder überall dort, wo eine Gartenabteilung existiert oder vielleicht hat ein Freund einige von ihnen geteilt. Wen
Viele von uns kennen Alpenveilchen als eine bezaubernde Blumenpflanze, die während der düsteren Wintermonate das Raumklima erhellt. Was wir jedoch vielleicht nicht wissen, ist, dass Alpenveilchen, ein Cousin der fröhlichen kleinen Primel, ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und den umliegenden Gebieten stammt. Im
Obwohl japanische Knöterich-Pflanze wie Bambus aussieht (und manchmal als amerikanischer Bambus, japanischer Bambus oder mexikanischer Bambus bezeichnet wird), ist es kein Bambus. Aber obwohl es kein echter Bambus ist, wirkt es immer noch wie Bambus. Japanischer Knöterich kann sehr invasiv sein. Es ist auch wie Bambus, dass die Kontrollmethoden für japanische Knöterich fast die gleichen sind wie für die Kontrolle von Bambus. Wen
Intelligente Gärtner sind immer auf der Suche nach neuen und interessanten Produkten, die sie in ihrer Landschaft kultivieren können. Im Fall von Caihua sind die Früchte Gurken ähnlich, aber problemloser. Die Caihua Stuffing Gurke ist ein ausgezeichneter Ersatz für eine normale Gurke mit dem zusätzlichen Vorteil eines beutelartigen Körpers, der Füllung und Füllung aufnimmt. Lesen S