Nordblatt-Plage von Mais - Kontrolle der Nordmais-Blatt-Plage



Northern Blattbrand in Mais ist ein größeres Problem für große Betriebe als für Hausgärtner, aber wenn Sie Mais in Ihrem Garten im Mittleren Westen wachsen, können Sie diese Pilzinfektion sehen. Der Pilz, der die Krankheit verursacht, überwintert in Schutt und wuchert bei moderaten Temperaturen und feuchten Bedingungen. Sie können die Pilzinfektion steuern und verhindern oder ein Fungizid verwenden.

Anzeichen von Northern Corn Leaf Blight

Northern Corn Leaf Fäule ist eine Infektion, die durch einen Pilz verursacht wird, der im Mittleren Westen ziemlich weit verbreitet ist, überall dort, wo Mais angebaut wird. Die Krankheit verursacht im Allgemeinen nur einen begrenzten Schaden, kann jedoch unter bestimmten Bedingungen zu einem Verlust der Kulturpflanzen führen. Einige Maissorten sind anfälliger, und wenn die Infektion früh einsetzt, sind die Verluste oft größer.

Das charakteristische Merkmal von Mais mit nördlichem Blattbrand ist die Bildung von Läsionen auf den Blättern. Sie sind lange, schmale Läsionen, die schließlich braun werden. Die Läsionen können auch gräulich gefärbte Ränder um ihre Ränder herum bilden. Die Läsionen beginnen sich auf den unteren Blättern zu bilden und breiten sich im Verlauf der Erkrankung zu höheren Blättern aus. Bei feuchtem Wetter können die Läsionen Sporen entwickeln, die sie schmutzig oder staubig aussehen lassen.

Kontrolle der nördlichen Maisblatt-Seuche

Die Kontrolle dieser Krankheit konzentriert sich oft auf Management und Prävention. Wählen Sie zuerst Maissorten oder Hybriden, die resistent sind oder zumindest eine mäßige Resistenz gegen die nördliche Maisblattkrankheit haben.

Wenn Sie Mais anbauen, achten Sie darauf, dass er nicht lange feucht bleibt. Der Pilz, der diese Infektion verursacht, benötigt zwischen sechs und 18 Stunden Blattnässe, um sich zu entwickeln. Pflanze Mais mit genug Platz für Luft und Wasser am Morgen, damit die Blätter den ganzen Tag trocknen können.

Der Pilz überwintert in Pflanzenmaterial, daher ist es auch wichtig, infizierte Pflanzen zu behandeln. Das Einbringen des Maises in den Boden ist eine Strategie, aber mit einem kleinen Garten kann es sinnvoller sein, die betroffenen Pflanzen einfach zu entfernen und zu zerstören.

Die Behandlung der nördlichen Maisblattkrankheit beinhaltet die Verwendung von Fungiziden. Für die meisten Hausgärtner ist dieser Schritt nicht erforderlich, aber wenn Sie eine schlimme Infektion haben, können Sie diese chemische Behandlung versuchen. Die Infektion beginnt gewöhnlich um die Zeit des Silkens, und dann sollte das Fungizid angewendet werden.

Vorherige Artikel:
Milben sind eine der schwierigsten zu bekämpfenden Gartenschädlinge. Diese winzigen Arthropoden sind eng mit Spinnen und Zecken verwandt. Wenn die Temperaturen hoch sind und die Luftfeuchtigkeit niedrig ist, wächst die Milbenpopulation schnell. Da sie so klein und schwer zu sehen sind, werden Sie sie möglicherweise erst bemerken, wenn sie außer Kontrolle geraten. Man
Empfohlen
Handelsübliche Bananen, die speziell für den Verzehr angebaut werden, haben kein Saatgut. Im Laufe der Zeit wurden sie so modifiziert, dass sie drei Sätze von Genen anstelle von zwei (Triploid) enthalten und keine Samen produzieren. In der Natur begegnet man jedoch vielen Bananentypen mit Samen; Tatsächlich sind einige Samen so groß, dass es schwierig ist, zum Fruchtfleisch zu gelangen. Das
Voodoo-Liliengewächse werden wegen der gigantischen Größe der Blüten und wegen des ungewöhnlichen Blattwerks angebaut. Die Blumen erzeugen einen starken, unangenehmen Geruch ähnlich dem oder verfaultem Fleisch. Der Geruch zieht die Fliegen an, die die Blüten bestäuben. Sie sind nicht so schwer zu wachsen, wie ihre exotische Erscheinung vermuten lässt. Zu lern
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Einen Zitronenbaum anzubauen ist nicht so schwierig. Solange Sie ihre Grundbedürfnisse befriedigen, können wachsende Zitronen eine sehr lohnende Erfahrung sein. Wie man einen Zitronenbaum draußen wächst Zitronen sind kälteempfindlicher als alle anderen Zitrusbäume. Aufg
Mulch hat einen Wert im Garten jenseits des Sichtbaren. Mulchen hilft bei der Bekämpfung von Unkräutern, schont die Feuchtigkeit, erhöht die Topfigkeit, da es kompostiert und dem Boden Nährstoffe hinzufügt. Laub Mulch in Gärten ist ein ziemlich narrensicherer Prozess, aber es gibt ein paar Dinge auf dem Weg zu beachten. Ein
Sellerie ist berüchtigt dafür, eine knifflige Pflanze zu sein, um zu wachsen. Vor allem Sellerie braucht eine lange Reifezeit - bis zu 130-140 Tage. Von diesen über 100 Tagen brauchen Sie hauptsächlich kühles Wetter und viel Wasser und Dünger. Selbst bei sorgfältiger Verwöhnung neigt Sellerie zu allen möglichen Bedingungen. Eine zi
Haben Sie schon einmal von Weihnachtsrosen oder Fastenrosen gehört? Dies sind zwei gebräuchliche Namen für Nieswurz Pflanzen, immergrüne Stauden und Garten Favoriten. Blattläuse können manchmal ein Problem sein. Schau in die Blüten und auf neue Blätter. Wenn Sie eine klebrige Substanz heruntertropfen sehen, ist es wahrscheinlich, Marienkäfer oder sprühen Sie die Blattläuse mit nicht giftigen Neem-Öl. Manchmal e