Northwind Maple Information: Tipps zu wachsenden Northwind Maples



Jack Frost Ahornbäume sind Hybriden, die von Oregons Iseli Nursery entwickelt wurden. Sie sind auch als Northwind Ahorn bekannt. Die Bäume sind kleine Zierpflanzen, die kälter als normale japanische Ahornbäume sind. Für mehr Northwind Maple Informationen, einschließlich Tipps für wachsende Northwind Ahornbäume, lesen Sie weiter.

Northwind Ahorn Informationen

Jack Frost Ahornbäume sind Kreuze zwischen japanischen Ahornbäumen ( Acer palmatum ) und koreanischen Ahornbäumen ( Acer pseudosieboldianum ). Sie haben die Schönheit des japanischen Ahorns, aber die Kältetoleranz des koreanischen Ahorns. Sie wurden entwickelt, um extrem kalt winterhart zu sein. Diese Jack-Frost-Ahornbäume gedeihen in der USDA-Zone 4 bei Temperaturen bis -34 ° C.

Der offizielle Name für Jack Frost Ahornbäume ist NORTH WIND® Ahorn. Der wissenschaftliche Name ist Acer x pseudosieboldianum . Diese Bäume können voraussichtlich 60 Jahre oder länger leben.

Der Northwind Japanischer Ahorn ist ein kleiner Baum, der normalerweise nicht größer als 6 m wird. Anders als seine japanischen Ahorn Eltern, kann dieser Ahorn in Zone 4a ohne Anzeichen von Absterben überleben.

Northwind Japanische Ahornbäume sind wirklich schöne kleine Laubbäume. Sie verleihen jedem Garten Farbe, egal wie klein. Die Ahornblätter erscheinen im Frühling ein leuchtendes orange-rotes. Sie reifen zu hellgrün, dann im Herbst zu Purpur.

Wachsende Northwind Maples

Diese Ahornbäume haben niedrige Vordächer, mit den niedrigsten Zweigen nur ein paar Fuß über dem Boden. Sie wachsen mäßig schnell.

Wenn Sie in einer kühlen Gegend leben, denken Sie vielleicht daran, Northwind japanische Ahornbäume zu züchten. Nach Angaben von Northwind Maple sind diese Sorten ein ausgezeichneter Ersatz für weniger winterharte japanische Ahorne in Zone 4.

Können Sie in wärmeren Regionen Nordwindapfelarten anbauen? Sie können es versuchen, aber der Erfolg ist nicht garantiert. Es gibt nicht viele Informationen darüber, wie hitzetolerant diese Sträucher sind.

Dieser Baum bevorzugt einen Standort, der volle Sonne bis Halbschatten bietet. Es ist im Durchschnitt am besten gleichmäßig feucht, verträgt aber kein stehendes Wasser.

Northwind Japanische Ahorn sind sonst nicht wählerisch. Sie können sie in Böden von fast jedem pH-Bereich anbauen, solange der Boden feucht und gut durchlässig ist, und ist etwas tolerant gegenüber städtischen Umweltverschmutzung.

Vorherige Artikel:
Es gibt alle Arten von gruseligen Krabbeltieren, die auf Ihre wertvollen Pflanzen naschen möchten. Räuberische Thripse in Gärten und Innenpflanzungen können helfen, Ihre Babys vor anderen Arten zu schützen, die ihre produktiven Fähigkeiten zerstören. Was sind räuberische Thripse? Sie sind ein sehr kleines Insekt in einer Familie hauptsächlich Pflanzenfresser. Die Rau
Empfohlen
Eine der Herausforderungen, vor denen Gärtner in städtischen Gebieten stehen, ist der begrenzte Platz. Vertikale Gartenarbeit ist eine Art, in der Menschen mit kleinen Höfen gefunden haben, das Beste aus dem verfügbaren Raum zu machen. Vertikale Gartenarbeit wird auch verwendet, um Privatsphäre, Schatten, Lärm und Windpuffer zu schaffen. Wie
Die Klimazone 7 der USDA-Pflanze ist kein strafendes Klima und die Vegetationsperiode ist im Vergleich zu nördlichen Klimazonen relativ lang. Das Pflanzen eines Gemüsegartens in Zone 7 sollte jedoch sorgfältig geplant werden, um mögliche Frostschäden zu vermeiden, die auftreten können, wenn sich Gemüse zu früh im Frühjahr oder zu spät im Herbst im Boden befindet. Lesen Si
Sumach Bäume und Sträucher sind das ganze Jahr über interessant. Die Ausstellung beginnt mit großen Blumengruppen im Frühling, gefolgt von attraktivem, farbenprächtigem Herbstlaub. Die leuchtend roten Trauben von Herbstbeeren halten oft bis in den Winter hinein. Lesen Sie weiter für Sumac Tree Info und wachsende Tipps. Sumac
Orchideen sind eine Familie von 110.000 verschiedenen Arten und Hybriden. Orchideenliebhaber sammeln verschiedene Hybriden mit Cattleya als eine der beliebtesten Sorten. Sie ist im tropischen Amerika beheimatet und wird manchmal auch als "Königin der Orchideen" bezeichnet. Cattleya Orchideenpflanzen produzieren einige der hellsten und einzigartigsten Blüten der Orchideenwelt.
Für viele von uns, die auf PB & J aufgewachsen sind, ist Erdnussbutter ein Wohlfühlessen. Wie ich, Sie haben vielleicht bemerkt, wie die Preise dieser kleinen Krüge des Trostes in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen sind. Wegen der steigenden Preise und dem Wunsch, ungesunde Lebensmittelkonservierungsmittel zu vermeiden, spielen viele Hausgärtner jetzt mit der Idee, ihre eigenen Erdnüsse anzubauen und ihre eigene Erdnussbutter zu machen. Wie
Haben Sie schon einmal die letzte saftig saftige Pflaume und die Grube als einziges Memento gegessen und sich gefragt: "Kann ich eine Pflaumengrube pflanzen?" Die Antwort auf die Bepflanzung von Pflaumen aus einer Grube ist ein klares Ja! Bedenken Sie jedoch, dass der resultierende Baum Früchte tragen kann und auch nicht, und wenn er Früchte trägt, ist die Pflaume des neuen Baumes vielleicht nichts wie die ursprüngliche glorreiche, saftige Frucht. Di