Sind Kojoten gefährlich - Was ist mit Kojoten im Garten zu tun?



Kojoten bevorzugen im Allgemeinen den Kontakt mit Menschen, aber wenn ihr Lebensraum schrumpft und sie sich an Menschen gewöhnt haben, können sie manchmal unwillkommene Besucher im Garten werden. Lesen Sie weiter, um mehr über Koyoten-Kontrolle zu erfahren und was man gegen Kojoten im Garten unternehmen kann.

Sind Kojoten gefährlich?

Obwohl die schlauen Hunde gelegentlich saftiges Gemüse oder Früchte (vor allem Melonen) essen können, sind sie in erster Linie von Ratten und anderen Nagetieren abhängig und halten äußerst wirksam schädliche, krankheitserregende Ungeziefer unter Kontrolle. Weil sie so wichtige Mitglieder des Ökosystems sind, sollten Kojoten mehr als gefürchtet geschätzt werden. Es ist jedoch manchmal notwendig, Wege zu finden, um Kojoten zu kontrollieren, die sich zu nahe an Haus und Garten wagen.

Kojoten neigen dazu, scheue Kreaturen zu sein, aber wie die meisten wilden Tiere können sie gefährlich sein und sollten nicht angegangen werden. Kojoten sind besonders aggressiv und aktiv, wenn sie nach Nahrung suchen und ihre Nachkommen schützen.

Kojoten können für Katzen und kleine Hunde gefährlich sein, aber Kojotenangriffe auf Menschen, an denen in der Regel sehr junge Kinder beteiligt sind, sind äußerst selten. Arizona Cooperative Extension stellt fest, dass Haushunde eine viel größere Bedrohung darstellen.

Sollten Sie Kojoten töten?

Absolut nicht . Wenn Kojoten in Ihrem Garten Schaden anrichten oder wenn Sie wissen, dass Kojoten aggressiv agieren, nehmen Sie die Dinge nicht in die eigenen Hände. Melden Sie die Angelegenheit an die Abteilung für Fisch und Wildtiere Ihres Bundesstaates oder an Ihr lokales Kooperationsbüro.

Kojoten im Garten steuern

Was also machen Sie mit Kojoten, die in Ihrem Garten und in der umliegenden Landschaft hängen? Wenn es Ihnen ernst damit ist, Kojoten zu kontrollieren, können Sie einen Zaun aus Betonblöcken, Draht, Ziegeln oder massivem Holz mit einer begrabenen Schürze bauen, die sich 4-6 Zoll (10-16 cm) in den Boden und vom Zaun entfernt erstreckt mindestens 15 bis 20 Zoll (38-51 cm), um das Graben zu verhindern. Ein Kojotenschutzzaun muss mindestens 1, 7 m hoch sein.

Die folgenden Schritte minimieren die Kojotenaktivität in Ihrem Garten:

  • Kontrolliere Nagetiere in deinem Haus und Garten. Bewahre auch Unkrautgebiete und hohes Gras gemäht auf, um Nagetiere zu kontrollieren, die Kojoten in deinen Garten locken.
  • Beschränke Haustiere und Hinterhofgeflügel nach Einbruch der Dunkelheit. Nehmen Sie auch Tiernahrung aus Ihrem Garten mit und halten Sie Ihre Tierfutterbehälter immer in geschlossenen Räumen oder dicht verschlossen.
  • Bringen Sie die Mülleimer nachts in den Innenbereich oder stellen Sie sicher, dass die Behälter sichere Abdeckungen haben.
  • Lassen Sie niemals Nahrung oder Wasser für einen Kojoten, weder absichtlich noch unbeabsichtigt. Dadurch verlieren sie ihre natürliche Angst vor Menschen. In diesem Sinne, nehmen Sie Windfall Früchte und ernten Gemüse, wenn sie reif sind.
  • Helle Lichter können Kojoten entmutigen (oder auch nicht).

Vorherige Artikel:
In den nördlichsten Regionen, in denen die Verwendung von Salzspray im Winter beliebt ist, ist es nicht selten, dass Salzschäden auf Rasen oder sogar Salzschäden an Pflanzen auftreten. Wie können Sie Salzschäden wieder rückgängig machen, wenn dies passiert? Lesen Sie weiter, um mehr über das Behandeln von Salzschäden auf Rasenflächen zu erfahren und wie Sie Pflanzen vor Salzschäden schützen können. Salzschaden
Empfohlen
Josephs Mantelpflanzen ( Alternanthera spp.) Sind beliebt für ihre farbenfrohen Blätter, die in verschiedenen Schattierungen von Burgunderrot, Rot, Orange, Gelb und Limonengrün erhältlich sind. Einige Arten haben ein- oder zweifarbige Blätter, während andere den gesamten Regenbogen der Farbe in einer einzigen Pflanze haben. Dies
Küchengärten sind nichts Neues, aber wir können sie umgestalten und sie zu kulinarischen Grundnahrungsmitteln machen, die spezifisch für die Küche und die Geschmacksprofile sind, die wir lieben. Es gibt wirklich nichts Besseres als die Aromen Italiens, ganz zu schweigen von den verlockenden Aromen von Knoblauch, Fenchel und Tomaten, die sich in einer dekadenten Soße über hausgemachter Pasta zum Abendessen am Sonntagabend zusammenbrauten. Mit d
Eine der am meisten angebauten Nahrungsmittelpflanzen ist ein Elefantenohr. Dies ist bekannt als Taro, aber es gibt zahlreiche Sorten der Pflanze, Colocasia , von denen viele einfach ornamental sind. Elefantenohren werden oft wegen ihres riesigen, robusten Laubs gezüchtet. Die Blätter sind anfällig für verschiedene Krankheiten, die diesen ornamentalen Reiz beeinträchtigen. Es
Willow Tree Gallen sind ungewöhnliche Wucherungen, die auf Weiden erscheinen. Sie können verschiedene Sorten auf Blättern, Trieben und Wurzeln sehen. Die Gallen werden durch Sägewespen und andere Schädlinge sowie Bakterien verursacht und können je nach dem verursachenden Schädling sehr unterschiedlich aussehen. Für w
Ich liebe die aromatischen Düfte von Potpourri, aber nicht unbedingt die Kosten oder den besonderen Duft von verpacktem Potpourri. Egal, die Schaffung eines Potpourri-Kräutergartens ist eine relativ einfache und erfüllende Aufgabe. Was ist ein Potpourri-Garten? Eine natürliche Mischung aus duftenden Kräutern und Blumen kombiniert mit Gewürzen, Fixiermitteln und ätherischen Ölen sind die Grundkomponenten von Potpourri. Vor de
Vögel zu beobachten, wie sie sich auf Futterhäuschen in Ihrem Fenster aufhalten, ist nicht die einzige Möglichkeit, diese Kreaturen zu genießen. Eine Vogeljagd lässt Sie Vögel und andere Wildtiere aus nächster Nähe genießen, ohne sie zu verscheuchen. Lesen Sie weiter und finden Sie Tipps, wie Sie einen Vogel blind machen können. Was ist