Bay Tree Transplant Tipps: Wie zu verpflanzen Bay Trees


Lorbeerbäume sind kleine immergrüne Pflanzen mit dichtem, aromatischem Laub. Die Blätter werden oft zum Aromatisieren beim Kochen verwendet. Wenn Ihr Lorbeerbaum seine Pflanzstelle verlassen hat, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie Lorbeerbäume verpflanzen können. Lesen Sie weiter für Tipps zum Transplantieren von Lorbeerbäumen.

Einen Bay Tree verschieben

Bay Bäume sind relativ klein und einige Gärtner wachsen sie in Containern. Vielleicht denken Sie daran, einen Lorbeerbaum von einem Container zu einem Garten oder von einem Garten zum anderen zu bringen. In jedem Fall sollten Sie sicher sein, dass Sie es richtig machen. Wenn Sie Lorbeerbäume transplantieren, sollten Sie Informationen darüber erhalten, wie Sie Lorbeerbäume transplantieren können.

Aber bevor Sie diese Schaufel aufheben, müssen Sie herausfinden, wann Sie einen Lorbeerbaum bewegen müssen. Experten schlagen vor, dass Sie warten sollten, bis die Sommerhitze abgekühlt ist, um zu handeln. Die beste Zeit für die Umpflanzung eines Lorbeerbaums ist der Herbst. Zusätzlich zu milderem Wetter bringt der Herbst oft Regen, der dem Baumstammtransplantat hilft, sein Wurzelsystem an der neuen Stelle zu entwickeln.

Wie man Bay Trees transplantiert

Wenn Sie bereit sind, einen Lorbeerbaum zu bewegen, müssen Sie zuerst die neue Site vorbereiten. Dadurch können Sie den Rootball des Baums sofort auf die neue Site setzen. Wählen Sie eine Website aus, die vor starkem Wind geschützt ist.

Die Lorbeerbaumtransplantation erfordert ein neues Pflanzloch. Schaufeln Sie ein Loch aus, das wesentlich größer ist als der Wurzelballen des Baumes. Das Loch sollte doppelt so breit und etwas tiefer sein als der Wurzelballen. Lösen Sie den Boden im Loch, damit sich die Wurzeln des Korbes leicht anpassen können.

Einige Experten empfehlen, das Lorbeerbaumtransplantat vor dem Transport zu beschneiden. Sie können es auch einige Stunden vor der Transplantation mit einem Produkt namens Stressguard besprühen. Es soll das Risiko eines Transplantatschocks reduzieren.

Das Wichtigste, an das Sie sich erinnern müssen, wenn Sie Lorbeerbäume transplantieren, ist das Ausgraben und Bewegen des Wurzelballens. Grabe an der Außenseite des Wurzelballens herum, bis du sicher bist, dass du ihn umgrenzst. Dann graben Sie bis zu der Tiefe, wo die meisten Wurzeln liegen.
Heben Sie den Boden mit den angebrachten Wurzeln an, wobei darauf zu achten ist, dass die Wurzeln der Futterquelle nicht beschädigt werden. Wenn Sie können, heben Sie den Wurzelballen in einem Stück heraus. Legen Sie es auf eine Plane und bringen Sie es zu seinem neuen Standort. Schieben Sie den Baum in das Pflanzloch und füllen Sie ihn wieder auf.

Wenn der Baum fest und gerade ist, stampfe den Boden und gieße ihn gut. Nach dem Umpflanzen der Lorbeerbäume im ersten Jahr regelmäßig gießen. Es ist auch eine gute Idee, eine Schicht Mulch über den Wurzelbereich zu verteilen. Lassen Sie den Mulch nicht in die Nähe des Baumstammes kommen.

Vorherige Artikel:
Es ist frustrierend, wenn Sie eine Leidenschaft für Gartenarbeit haben, aber einfach keinen grünen Daumen haben. Wer Mühe hat, seinen Garten am Leben zu erhalten, wird fast alles versuchen, um seinen Pflanzen einen gesunden Schub zu geben. Sie könnten seltsame und stinkende Mixturen mischen, um Ihre kränkelnden Pflanzen zu füttern, oder Sie könnten die weniger chaotische Möglichkeit ausprobieren, Pflanzen-Energien durch die Verwendung von Kristallen im Garten zu erhöhen. Klicken
Empfohlen
Neben der Vermehrung von Glyzinien können Sie auch Stecklinge nehmen. Sie fragen sich: "Wie wachsen Glyzinien aus Stecklingen?" Wachsende Glyzinien sind gar nicht so schwer. In der Tat ist es der einfachste Weg, wie man Glyzinien vermehrt. Sie können Glyzinie-Stecklinge aus übriggebliebenem Schnitt wachsen und Glyzinien pflanzen, um sie mit allen, die Sie kennen, zu teilen. W
Es gibt über 100 Arten von Hoya, oder Wachspflanze. Viele von ihnen produzieren erstaunliche Dolden von winzigen sternmarkierten Blüten, aber einige Arten produzieren keine Blüten oder zumindest keine auffälligen Blüten. Wenn es keine Blumen auf Hoya gibt, kann es sein, dass Sie eine der nicht blühenden Arten haben oder (wahrscheinlicher) ein kultureller Defekt verursacht, dass die Pflanze nicht blüht. Lesen
Hängende Körbe sind eine Anzeigemethode, die jedem Ort vertikale Schönheit verleiht. Ob Sie Ihre eigenen Pflanzen herstellen oder eine Pflanzschale kaufen, diese Art der Bepflanzung erfordert zusätzliches Wasser und Nährstoffe im Vergleich zu Pflanzen im Boden. Das Aufhängen von Körben ist ein häufigeres Projekt, da die Umgebungsluft den Behälter schnell austrocknet. Es kann
Live in der USDA Zone 6? Dann haben Sie eine Fülle von Pflanzmöglichkeiten für die Zone 6. Der Grund dafür ist, dass die Region zwar eine mittlere Vegetationsperiode hat, aber sowohl für warme als auch für kalte Pflanzen geeignet ist, so dass diese Zone für alle, außer den zartesten, geeignet ist oder solche, die ausschließlich auf heißes, trockenes Wetter angewiesen sind. Einer de
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) In exzessiver Anzahl können Grashüpfer vor allem in ländlichen Gebieten ein Albtraum des Gärtners sein. Während hoher Befall schwer auszurotten sein kann, können ihre Anzahl und Schäden durch sorgfältige Pflanzenauswahl, die Zugabe von Räubern und die Verwendung von organischen Insektiziden stark reduziert werden. Stoppen
Die Goji-Beere-Pflanze ist eine großartige Ergänzung des Gartens. Hardy in den USDA-Zonen 3 bis 10, produziert dieser große, verzweigende Strauch leuchtend rote Beeren, die sowohl schmackhaft sind als auch heutzutage als Superfood angepriesen werden. Aber wie bekommt man mehr Goji Beere Pflanzen? Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man eine Goji-Beerenpflanze vermehrt. Go