Opuntia Barbary Fig Info: Wie man eine Barbary Fig Pflanze wächst



Opuntia ficus-indica ist häufiger als Barbary-Feige bekannt. Diese Wüstenpflanze wird seit Jahrhunderten als Nahrung, Wehre und sogar zum Färben verwendet. Wachsende Berberfeigenpflanzen sind, solange du im richtigen Klima lebst, sowohl lohnend als auch nützlich.

Was ist eine Barbary Feige?

Berberfeige, eine Vielzahl von Kaktusfeigenkakteen, ist vermutlich in Mexiko beheimatet, wo sie seit langem für eine Vielzahl von Zwecken verwendet wird. Die Früchte und Pads können von Menschen und Vieh gegessen werden, und die Größe, das ausgedehnte Wachstum und die Dornen machen diesen Kaktus zu einem guten natürlichen Zaun und Barriere.

Die Insekten, die zur Rotfärbung verwendet werden, ernähren sich von Feigenkakteen, was sie zu einer wirtschaftlich nützlichen Pflanze gemacht hat. Heute hat sich die Pflanze weit von Mexiko entfernt. Es ist im Südwesten der USA verbreitet und gilt in Afrika als invasiv.

Während Opuntia / Barbary Feige Informationen für viele Zwecke praktisch ist, ist diese Pflanze auch groß als einfach eine attraktive Ergänzung zum Garten. Die Pflanze wächst grüne "Pads", die mit Stacheln besetzt sind. An den Blattspitzen blühen gelbe bis orange Blüten, gefolgt von roten Früchten. Die Früchte werden auch als Thunfische bezeichnet. Sowohl diese als auch die Pads können zubereitet und gegessen werden.

Wie man einen Barbary anbaut

Als Kaktus benötigt diese Pflanze ein Wüstenklima, um zu gedeihen: trockene, heiße Bedingungen. Es ist hardy durch Zone 8, aber ist in den heißeren Regionen am besten. Für den richtigen Ort ist Barbary Feigenpflege einfach. Gib ihm einen Platz, der volle Sonne und wenig Wasser bekommt.

Wenn Sie in der Wüste leben, können Sie Ihren Kaktus im Wesentlichen in einen geeigneten Bereich des Gartens legen und ihn in Ruhe lassen. Es wird wachsen und gedeihen. Wenn Sie es drinnen wachsen möchten, wird es in einem Container, der groß genug ist, gut tun.

Mit der richtigen sonnigen Stelle und trockenem Boden kann Ihre Berberfeige bis zu drei Meter hoch werden. Geben Sie ihr also genügend Platz, oder planen Sie den Abstand entsprechend, wenn Sie sie als Zaun verwenden möchten.

Vorherige Artikel:
Viele Leute bevorzugen, Stangenbohnen über Buschbohnen wegen der Tatsache zu wachsen, dass Stangenbohnen länger produzieren. Aber Stangenbohnen erfordern etwas mehr Aufwand als Buschbohnen, weil sie abgesteckt werden müssen. Zu lernen, wie man Stangenbohnen einsetzt, ist einfach. Lassen Sie uns ein paar Techniken betrachten. M
Empfohlen
Genau wie Menschen haben alle Pflanzen Stärken und Schwächen. Wie bei Menschen fördert auch die Kameradschaft unsere Stärken und minimiert Schwächen. Begleitpflanzungen paaren zwei oder mehr Arten von Pflanzen zum gegenseitigen Vorteil voneinander. In diesem speziellen Artikel werden wir uns in die Pflanzung von Blumenkohl vertiefen. Wel
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Fuchsschwanz-Lilien ( Eremurus elwesii ), auch als Wüstenkerzen bekannt, machen atemberaubende Attraktionen im Garten. Ihre konischen Spitzen aus orange, gelben, rosa oder weißen Blüten können Mischbeeten und Rabatten Aufmerksamkeit schenken. Im
Als Landschaftsarchitektin in Wisconsin nutze ich oft die lebhaften Farben der Neunbark-Varietäten in Landschaften wegen ihrer Kältefestigkeit und geringen Pflege. Ninebark Sträucher kommen in vielen Varianten mit einer breiten Palette von Farbe, Größe und Textur. Dieser Artikel konzentriert sich auf die Vielfalt der Coppertina-Neunrinden-Sträucher. Lese
Hopfen sind herrliche, schnellwüchsige Stauden, die vor allem zum Aromatisieren von Bier verwendet werden. Die meiste Produktion wird in feuchten, gemäßigten Regionen gemacht, was es schwierig macht, Hopfenpflanzen für Zone 9 zu finden. Hopfen braucht normalerweise volle Sonne, um die Zapfen oder Blüten zu produzieren, die auf diesen riesigen Reben geerntet werden. Hop
Kleine Raumgärtner wissen um den Containeranbau. Ob Einjährige, Staude, Gemüse oder andere Exemplare, der Anbau in Töpfen spart Platz und ermöglicht es Ihnen, die Pflanze bei schlechten Wetterbedingungen in das Haus zu bringen. Kannst du Calendula in Töpfen anbauen? Diese bunten Blumen sind eine ausgezeichnete Wahl für fröhliche Blüten und unkomplizierte Pflege. Eingele
Wenn es um einfache Zimmerpflanzen geht, ist es nicht viel einfacher als Friedenslilie. Diese robuste Pflanze verträgt sogar wenig Licht und eine gewisse Vernachlässigung. Manchmal ist es jedoch notwendig, eine Peace-Lily-Pflanze umzupflanzen, da eine Pflanze mit Wurzeln nicht in der Lage ist, Nährstoffe und Wasser aufzunehmen und schließlich absterben kann. Gl