Falsche Zypresse-Sorgfalt: Wie man einen falschen Zypresse-Baum anbaut



Ganz gleich, ob Sie eine niedrig wachsende Basispflanze, eine dichte Hecke oder eine einzigartige Pflanzenart suchen, die Falsche Zypresse ( Chamaecyparis pisifera ) bietet eine Vielfalt, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Wahrscheinlich haben Sie einige der häufigsten Arten falscher Zypressen in Landschaften oder Gärten gesehen und gehört, dass sie als "Mops" oder "Goldmops" bezeichnet werden, ein gebräuchlicher Name. Weitere Informationen über falsche Zypressen in Japan und einige Tipps, wie man eine falsche Zypresse anbaut, lesen Sie weiter.

Was ist eine falsche Zypresse?

Die in Japan heimische Falsche Zypresse ist ein mittelgroßer bis großer, immergrüner Strauch für die Landschaften der US-Zone 4-8. In der freien Natur können Zypressenarten 70 Fuß (21 m) und 20-30 Fuß (6-9 m) groß werden. Für die Landschaft neigen Baumschulen dazu, nur Zwergarten oder einzigartige Sorten von Chamaecyparis pisifera zu züchten.

Die Mop- oder Fadenblatt-Kulturvarietäten haben normalerweise goldfarbene, hängende Fäden aus schuppigem Laub. Bei einer mittleren Wachstumsrate bleiben diese Falsch-Zypressen-Sorten gewöhnlich etwa 5 Fuß hoch oder weniger Zwerg. Squarrosa-Sorten falscher Zypresse können bis zu 20 Fuß lang werden und bestimmte Sorten wie "Boulevard" werden speziell für ihre säulenförmige Angewohnheit angebaut. Squarrosa falsche Zypressenbäume haben aufrechte Sprühnebel von feinem, manchmal federartigem, silberblauem schuppigem Laub.

Der Anbau falscher Zypressen und Sträucher in der Landschaft hat viele Vorteile. Die kleinen Faden-Blatt-Arten fügen helle immergrüne Farbe und einzigartige Beschaffenheit als Grundpflanzungen, Grenzen, Hecken und Akzentpflanzen hinzu. Sie erhielten den allgemeinen Namen "Mops" von ihrem Laub, das den Strängen eines Wischmopps ähnelt, und der gesamten zottigen, wischmoppartigen Anziehungskraft der Pflanze.

Topiary und Pompom-Sorten sind auch für Solitärpflanzen erhältlich und können als einzigartiger Bonsai für Zen-Gärten verwendet werden. Oft ist die Rinde falscher Zypressengewächse durch das hängende Laub verborgen und hat eine rotbraune Farbe mit einer attraktiven zerkleinerten Textur. Die größeren blau gefärbten Squarrosa-Arten der Scheinzypresse können als Solitär- und Privatschutzhecken verwendet werden. Diese Sorten neigen dazu, langsamer zu wachsen.

Wie man einen falschen Zypresse-Baum anbaut

Falsche Zypressengewächse wachsen am besten in voller Sonne, können aber Licht Schatten tolerieren. Die Goldsorten brauchen mehr Sonne, um ihre Farbe zu entwickeln.

In kühleren Klimazonen können sie anfällig für Winterbrand sein. Winterschäden können im Frühjahr getrimmt werden. Totes Laub kann auf größeren falschen Zypressenarten bestehen bleiben, was es notwendig macht, die Pflanzen jährlich zu säubern, um sie sauber und gesund zu halten.

Als pflegeleichte Pflanzen ist die Pflege von falschen Zypressen minimal. Sie wachsen in den meisten Bodentypen, bevorzugen jedoch eine leichte Säure.

Junge Pflanzen sollten nach Bedarf tief bewässert werden, um gesunde Wurzelsysteme zu entwickeln. Etablierte Pflanzen werden trocken- und hitzetoleranter. Immergrüne Spikes oder langsam freisetzende immergrüne Dünger können im Frühling angewendet werden.

Falsche Zypresse wird selten von Rehen oder Kaninchen gestört.

Vorherige Artikel:
Die schwarze Knochenkrankheit ist aufgrund der charakteristischen schwarzen Galle an den Stängeln und Zweigen von Pflaumen- und Kirschbäumen leicht zu diagnostizieren. Die warzig aussehende Galle umgibt den Schaft oft vollständig und kann irgendwo von einem Zoll bis fast einen Fuß lang sein. Ältere Knoten können mit einer rosa-weißen Form, die die schwarze Galle bedeckt, befallen werden. Schwa
Empfohlen
Für viele von uns, die auf PB & J aufgewachsen sind, ist Erdnussbutter ein Wohlfühlessen. Wie ich, Sie haben vielleicht bemerkt, wie die Preise dieser kleinen Krüge des Trostes in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen sind. Wegen der steigenden Preise und dem Wunsch, ungesunde Lebensmittelkonservierungsmittel zu vermeiden, spielen viele Hausgärtner jetzt mit der Idee, ihre eigenen Erdnüsse anzubauen und ihre eigene Erdnussbutter zu machen. Wie
Löwenzahn ist reich an Kalium, ein Muss für viele Pflanzen. Die extrem lange Pfahlwurzel nimmt wertvolle Mineralien und andere Nährstoffe aus dem Boden auf. Wenn Sie sie einfach wegwerfen, verschwenden Sie einen preiswerten, sehr nährstoffreichen Dünger. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Löwenzahn Unkrautdünger Löwenzahn ist wirklich unglaublich nützlich. Sie kön
Was sind Buchentropfen? Beechdrops sind nicht etwas, das Sie in einem Süßwarenladen finden, aber Sie können Buchedrop Wildflowers in trockenen Wäldern sehen, in denen amerikanische Buchen vorherrschend sind. Beechdrop Pflanzen sind in den meisten östlichen Kanada und den Vereinigten Staaten gefunden, und sind manchmal so weit westlich wie Texas gesichtet. Les
Walnüsse sind meine Lieblingsnüsse mit dem zusätzlichen Vorteil, nicht nur reich an Eiweiß, sondern auch an Omega-3-Fettsäuren zu sein. Omega-3-Fettsäuren werden als äußerst vorteilhaft für das Herz angepriesen, aber darüber hinaus sind sie köstlich! Welchen besseren Grund, um dein eigenes zu wachsen? Die Frage
Boston Farne sind fabelhaft beliebte Zimmerpflanzen. Hardy in den USDA-Zonen 9-11 werden in den meisten Regionen in Töpfen gehalten. Die Boston Farne können 0, 9 m hoch und 1, 2 m breit werden und mit ihrem üppigen grünen Laub jeden Raum erhellen. Deshalb kann es so entmutigend sein zu sehen, wie sich Ihre leuchtend grünen Farnwedel schwarz oder braun verfärben. Lese
Unter all den Insekten, die in Ihrem Garten Beute machen können, sind Blattläuse einige der häufigsten und auch einige der schlimmsten. Sie schädigen nicht nur Ihre Pflanze und verbreiten sich leicht, sie sind einfach eklig. Glücklicherweise ist die Bekämpfung von Blattläusen mit Pflanzen eine einfache und effektive Übung, die jeder tun kann. Lesen