Falsche Zypresse-Sorgfalt: Wie man einen falschen Zypresse-Baum anbaut



Ganz gleich, ob Sie eine niedrig wachsende Basispflanze, eine dichte Hecke oder eine einzigartige Pflanzenart suchen, die Falsche Zypresse ( Chamaecyparis pisifera ) bietet eine Vielfalt, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Wahrscheinlich haben Sie einige der häufigsten Arten falscher Zypressen in Landschaften oder Gärten gesehen und gehört, dass sie als "Mops" oder "Goldmops" bezeichnet werden, ein gebräuchlicher Name. Weitere Informationen über falsche Zypressen in Japan und einige Tipps, wie man eine falsche Zypresse anbaut, lesen Sie weiter.

Was ist eine falsche Zypresse?

Die in Japan heimische Falsche Zypresse ist ein mittelgroßer bis großer, immergrüner Strauch für die Landschaften der US-Zone 4-8. In der freien Natur können Zypressenarten 70 Fuß (21 m) und 20-30 Fuß (6-9 m) groß werden. Für die Landschaft neigen Baumschulen dazu, nur Zwergarten oder einzigartige Sorten von Chamaecyparis pisifera zu züchten.

Die Mop- oder Fadenblatt-Kulturvarietäten haben normalerweise goldfarbene, hängende Fäden aus schuppigem Laub. Bei einer mittleren Wachstumsrate bleiben diese Falsch-Zypressen-Sorten gewöhnlich etwa 5 Fuß hoch oder weniger Zwerg. Squarrosa-Sorten falscher Zypresse können bis zu 20 Fuß lang werden und bestimmte Sorten wie "Boulevard" werden speziell für ihre säulenförmige Angewohnheit angebaut. Squarrosa falsche Zypressenbäume haben aufrechte Sprühnebel von feinem, manchmal federartigem, silberblauem schuppigem Laub.

Der Anbau falscher Zypressen und Sträucher in der Landschaft hat viele Vorteile. Die kleinen Faden-Blatt-Arten fügen helle immergrüne Farbe und einzigartige Beschaffenheit als Grundpflanzungen, Grenzen, Hecken und Akzentpflanzen hinzu. Sie erhielten den allgemeinen Namen "Mops" von ihrem Laub, das den Strängen eines Wischmopps ähnelt, und der gesamten zottigen, wischmoppartigen Anziehungskraft der Pflanze.

Topiary und Pompom-Sorten sind auch für Solitärpflanzen erhältlich und können als einzigartiger Bonsai für Zen-Gärten verwendet werden. Oft ist die Rinde falscher Zypressengewächse durch das hängende Laub verborgen und hat eine rotbraune Farbe mit einer attraktiven zerkleinerten Textur. Die größeren blau gefärbten Squarrosa-Arten der Scheinzypresse können als Solitär- und Privatschutzhecken verwendet werden. Diese Sorten neigen dazu, langsamer zu wachsen.

Wie man einen falschen Zypresse-Baum anbaut

Falsche Zypressengewächse wachsen am besten in voller Sonne, können aber Licht Schatten tolerieren. Die Goldsorten brauchen mehr Sonne, um ihre Farbe zu entwickeln.

In kühleren Klimazonen können sie anfällig für Winterbrand sein. Winterschäden können im Frühjahr getrimmt werden. Totes Laub kann auf größeren falschen Zypressenarten bestehen bleiben, was es notwendig macht, die Pflanzen jährlich zu säubern, um sie sauber und gesund zu halten.

Als pflegeleichte Pflanzen ist die Pflege von falschen Zypressen minimal. Sie wachsen in den meisten Bodentypen, bevorzugen jedoch eine leichte Säure.

Junge Pflanzen sollten nach Bedarf tief bewässert werden, um gesunde Wurzelsysteme zu entwickeln. Etablierte Pflanzen werden trocken- und hitzetoleranter. Immergrüne Spikes oder langsam freisetzende immergrüne Dünger können im Frühling angewendet werden.

Falsche Zypresse wird selten von Rehen oder Kaninchen gestört.

Vorherige Artikel:
Mugo Kiefern sind eine gute Alternative zu Wacholder für Gärtner, die etwas anderes in der Landschaft wollen. Wie ihre hochgewachsenen Cousins ​​haben die Pinien, die Mugos eine dunkelgrüne Farbe und die frische Kiefer riecht das ganze Jahr über, aber in einem viel kleineren Paket. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Pflege von Weißkiefern. Was ist
Empfohlen
Azaleenblüten erhellen den Frühlingsgarten und blühen großzügig in hellen Schatten. Aber das sind wahrlich Zierpflanzen für alle Jahreszeiten und bieten den ganzen Sommer lang reiches, grünes Laub. Einige Laubvarietäten explodieren im Herbst in Gelb- und Karmesinrot, während andere im Winter auf grünen Blättern stehen. Obwohl es
Wenn Sie mit Camperdown-Ulme ( Ulmus glabra 'Camperdownii') vertraut sind, sind Sie sicherlich ein Fan dieses schönen Baumes. Wenn nicht, können Sie fragen: "Was ist eine Camperdown-Ulme?" In beiden Fällen lesen Sie weiter. Sie finden viele interessante Camperdown Ulme Informationen unten, einschließlich Camperdown Ulme Geschichte. Wa
Heute ist Neem-Öl ein so großer Trend in der biologischen und chemischen Gartenarbeit und scheint die perfekte Lösung für alles zu sein, was im Garten schiefgehen könnte. Neemöl stößt viele Gartenschädlinge ab und tötet sie wie: Milben Blattläuse Weiße Fliegen Schnecken Schnecken Nematoden Wollläuse Kohlwürmer Gnats Kakerlaken Fliegen Termiten Moskitos Rahmen Es dient auch als Fungizid und hilft Pflanzenviren und Krankheitserregern zu bekämpfen. Vielleicht de
Eisenchlorose betrifft viele Arten von Pflanzen und kann für einen Gärtner frustrierend sein. Ein Eisenmangel in Pflanzen verursacht unansehnliche gelbe Blätter und schließlich den Tod. Es ist also wichtig, die Eisenchlorose in Pflanzen zu korrigieren. Schauen wir uns an, was Eisen für Pflanzen bedeutet und wie man systemische Chlorose in Pflanzen reparieren kann. Was
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Blattläuse besuchen jedes Jahr gerne unsere Pflanzen und Rosenbüsche und können ziemlich schnell einen größeren Angriff auf sie nehmen. Die Blattläuse, die Rosenbüsche befallen, sind entweder Macrosiphum rosae (Rosenblattlaus) oder Macrosiphum euphorbiae (Kartoffelblattlaus), die auch viele andere Blütenpflanzen befallen. Die Be
Wenn Sie in einem Gebiet mit einer kurzen Wachstumsperiode leben, suchen Sie immer nach Möglichkeiten, Mutter Natur zu umgehen. Eine Möglichkeit, die ersten Wochen am Anfang der Saison zu schützen und zu greifen, ist der Einsatz von Wasserpflanzenschutz. Obwohl es sich kompliziert anhört, ist es eine einfache und effektive Art, junge, zarte Pflanzen warm und geschützt vor rauen Temperaturen und sogar kalten Winden zu halten. Las