Orange Fall-Farbe - Arten der Bäume mit orange Blättern im Herbst



Bäume mit orangem Herbstlaub bringen Verzauberung in Ihren Garten, gerade als die letzten Sommerblumen verblassen. Sie können nicht orange Herbstfarbe für Halloween bekommen, aber dann wieder können Sie, je nachdem, wo Sie leben und welche Bäume mit Orangenblättern Sie auswählen. Welche Bäume haben im Herbst orange Blätter? Lesen Sie weiter für einige Vorschläge.

Welche Bäume haben Orangenblätter im Herbst?

Der Herbst steht auf der Liste der Lieblingsjahreszeiten vieler Gärtner. Die mühsame Pflanz- und Pflegearbeit ist getan, und Sie müssen sich nicht anstrengen, um den atemberaubenden Herbstlaub Ihres Gartens zu genießen. Das heißt, wenn Sie Bäume mit orangefarbenem Herbstlaub ausgewählt und gepflanzt haben.

Nicht jeder Baum bietet im Herbst flammendes Laub. Die besten Bäume mit Orangenblättern sind laubabwerfend. Ihr Laub lodert, wenn sie während des Sommerendes welken und sterben. Welche Bäume haben im Herbst orange Blätter? Viele Laubbäume können in diese Kategorie passen. Einige bieten zuverlässig orange Herbstfarbe. Die Blätter anderer Bäume können orange, rot, lila oder gelb oder eine feurige Mischung all dieser Schattierungen sein.

Bäume mit Orange Herbstlaub

Wenn Sie Laubbäume mit zuverlässiger orangefarbener Herbstfarbe pflanzen möchten, beachten Sie den Rauchbaum ( Cotinus coggygria ). Diese Bäume gedeihen an sonnigen Standorten in den USDA-Zonen 5-8 und bieten im Frühsommer kleine gelbe Blüten an. Im Herbst flackern die Blätter orange-rot, bevor sie fallen.

Eine weitere gute Option für Bäume mit Orangenblättern: Japanische Persimone ( Diospyros Kaki ). Sie werden nicht nur lebendige Blätter im Herbst bekommen. Die Bäume produzieren auch dramatische orange Frucht, die die Baumzweige wie Feiertagsverzierungen viel von der kalten Jahreszeit schmücken.

Wenn Sie noch nicht von der Stewartia ( Stewartia pseudocamellia ) gehört haben, ist es Zeit, einen Blick darauf zu werfen. Es macht definitiv die kurze Liste der Bäume mit Orangen Herbstlaub für USDA-Zonen 5-8. Nur für große Gärten kann die Stewartia bis zu 70 Fuß hoch werden. Seine attraktiven, dunkelgrünen Blätter werden im Winter immer orange, gelb und rot.

Der geläufige Name "serviceberry" erinnert an einen Strauch, aber dieser kleine Baum ( Amelanchier canadensis ) schießt in den USDA-Zonen 3-7 bis zu 20 Fuß. Sie können nicht mit Serviceberry als Bäume mit Orangenblättern im Herbst schief gehen - die Laubfarben sind erstaunlich. Aber es hat auch schöne weiße Blüten im Frühling und tolle Sommerfrüchte.

Wenn Sie in einem wärmeren Gebiet leben, werden Sie den Garten-Klassiker, Japanischer Ahorn ( Acer palmatum ) lieben, der in den USDA-Zonen 6-9 gedeiht. Die Spitzenblätter glänzen mit feuriger Herbstfarbe, zusammen mit vielen anderen Ahornsorten.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Schalotten ( Allium cepa ascalonicum) wachsen nicht nur schneller, sondern benötigen auch weniger Platz als ihre Gegenstücke. Schalotten wachsen in Ihrem Garten ist sehr einfach. Schauen wir uns an, wie man Schalotten anbaut. Was ist eine Schalotte?
Empfohlen
Lilien sind eine äußerst vielfältige und beliebte Pflanzengruppe, die schöne und manchmal sehr duftende Blüten hervorbringt. Aber was passiert, wenn diese Blumen verblassen? Solltest du sie abschneiden oder sie dort lassen, wo sie sind? Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie eine Lilienpflanze toten können. Sollt
Die meisten Unkräuter sind winterharte Pflanzen, die eine große Bandbreite an Klima- und Wachstumsbedingungen tolerieren. Gewöhnliche Unkräuter der Zone 5 sind jedoch diejenigen, die hart genug sind, um Wintertemperaturen standzuhalten, die auf -15 bis -20 ° C (-26 bis -29 ° F) sinken. Lesen Sie weiter für eine Liste der häufigsten Unkräuter in Zone 5, und erfahren Sie mehr über die Kontrolle von Unkräutern mit kaltem Klima, wenn sie auftreten. Allgemein
Von Darcy Larum, Landschaftsarchitekt Nachdem ich viele Jahre in der Landschaftsgestaltung, Installation und im Pflanzenverkauf gearbeitet habe, habe ich viele, viele Pflanzen bewässert. Wenn ich gefragt werde, was ich beruflich mache, scherze ich manchmal und sage: "Ich bin Mutter Natur in einem Gartencenter.
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während Hibiskusblüten uns oft mit schönen Blüten zieren, können diese hochsensiblen und temperamentvollen Pflanzen manchmal nicht gedeihen. Entweder fallen Hibiskusblüten von der Pflanze oder die Hibiskusknospen blühen nicht. Wenn Sie sich jedoch mit den häufigsten Ursachen von Hibiskusblütenproblemen vertraut machen, können Sie das Problem leichter beheben. Dropping
Es besteht kein Zweifel, dass einige der besten Angebote für Frühjahr blühende Lampen im Spätherbst passieren. Viele Leute nehmen an, dass dies ist, weil es vorbei ist, wann man Frühlingszwiebeln pflanzen muss. Das ist nicht der Fall. Diese Glühbirnen sind im Angebot, weil die Leute aufgehört haben, Glühbirnen zu kaufen, und der Laden liquidiert sie. Diese
Blumenzwiebeln verleihen der Landschaft einen besonderen Farbtupfer, der einfach zu verarbeiten und zu handhaben ist. Ob Sie Frühjahrs- oder Sommerblüher haben oder beides, gut entwässernde Böden, Nährstoffe und Pflanztiefe sind wichtige Bestandteile, um die Pflanzen gut starten zu lassen. Ein Blumenzwiebelpflanzer ist eine idiotensichere Art, die Tiefe richtig zu bekommen. Die