Ornamental Bark On Trees: Auswählen von Bäumen mit Showy Bark



Bei Zierbäumen geht es nicht nur um Laub. Manchmal ist die Rinde eine Show für sich und eine, die besonders im Winter willkommen ist, wenn Blumen und Blätter verschwunden sind. Lesen Sie weiter, um mehr über einige der besten Zierbäume mit interessanter Rinde zu erfahren.

Bäume mit auffälliger Rinde auswählen

Hier sind einige häufige Sorten für Zierrinde an Bäumen zu wählen.

Flussbirke - Ein Baum, der sehr gut an den Ufern von Bächen wächst, kann auch als Muster auf einer Wiese oder in einem Garten dienen. Seine Rinde schält sich in papierenen Blättern weg, um einen auffälligen Farbkontrast mit der darunter liegenden Rinde zu zeigen.

Chilenische Myrte - Ein relativ kleiner Baum in 6 bis 15 Fuß Höhe, hat eine glatte rotbraune Rinde, die mit zunehmendem Alter anziehend schält.

Coral Bark Maple - Ein Baum mit auffallend roten Ästen und Stielen. Bei kaltem Wetter wird es sogar noch eindrucksvoller rot. Wenn die Zweige altern, nehmen sie einen dunkleren Grünstich an, aber neue Stämme werden immer leuchtend rot sein.

Krepp-Myrte - Eine weitere Myrte, deren Rinde sich in dünnen Schichten ablöst und einen glatten, aber schön gesprenkelten Effekt erzeugt.

Erdbeerbaum - Es wachsen nicht wirklich Erdbeeren, aber seine Rinde ist ein wunderschönes Rot, das sich in Fetzen löst und einen stark strukturierten, mehrfarbigen Look schafft.

Roter Zweig Hartriegel - Wie der Name schon sagt, sind die Zweige dieses kleinen Baumes leuchtend rot. Ihre Farbe wird bei kaltem Wetter noch heller.

Gestreifter Ahorn - Ein mittelgroßer Baum mit grüner Rinde und langen, weißen vertikalen Streifen. Sein hellgelbes Laub im Herbst erhöht nur die Wirkung.

Spitzkiefer - Ein großer, sich ausbreitender Baum mit natürlich abblätternder Rinde, der für ein gesprenkeltes Muster aus grünen, rosa und grauen Pastelltönen sorgt, besonders am Stamm.

Lace Bark Elm - Fleckige grüne, graue, orange und braune Schälrinde bedeckt den Stamm dieses großen Schattenbaums. Als Bonus ist es resistent gegen Ulmenkrankheit.

Hainbuche - Ein schöner Schattenbaum mit auffallendem Herbstlaub, dessen Rinde von Natur aus sehnig ist und das Aussehen von sich biegenden Muskeln annimmt.

Vorherige Artikel:
Tulpen sind besonders - fragen Sie jeden Gärtner, der die hellen, schönen Blüten anbaut. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass die Pflegeanforderungen für Tulpenzwiebeln anders sind als bei anderen Frühlingszwiebeln. Es gibt über 150 verschiedene Tulpenarten, jede mit ihren eigenen Reizen. Viele sind mehrjährig, und die Zwiebeln können jedes Jahr geerntet werden. Tulpen
Empfohlen
Das Weidelgras ( Lolium multiflorum ), auch Weidelgras genannt, ist eine wertvolle Deckfrucht. Durch das Einpflanzen von Weidelgras als Deckfrucht können die dichten Wurzeln überschüssigen Stickstoff aufnehmen und harte Böden aufbrechen. Weidelgras-Deckfrüchte wachsen in kühlen Jahreszeiten schnell. Sie
Es gibt nichts Schöneres als den Duft von Fliederblüten, der durch ein offenes Fenster weht, um die Stimmung in Ihrem Zuhause zu bestimmen, aber ist es sicher, Flieder in Ihrer Nähe zu pflanzen? Wird das Wurzelsystem auf Fliederbüschen Wasser und Abwasserleitungen infiltrieren? Lesen Sie weiter, um mehr über mögliche Risiken von Fliederbuschwurzeln in Ihrer Nähe zu erfahren. Wurze
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Kegelblumen ( Echinacea ) sind beliebte Wildblumen in vielen Gärten gefunden. Diese lang blühenden Schönheiten können vom Hochsommer bis zum Herbst blühen. Obwohl diese Pflanzen in der Regel gegen die meisten Schädlinge und Krankheiten resistent sind, können Sie gelegentlich Probleme mit Coneflowers auftreten. Sonne
Für unübertroffene Fremdartigkeit im Garten kann man mit der Colletia-Ankerpflanze nichts falsch machen. Auch bekannt als Kreuzigungsdornpflanzen, ist Colletia ein überraschendes Exemplar voller Gefahr und Laune. Was ist Colletia Pflanze? Lesen Sie weiter für eine Beschreibung und wachsende Details für diesen einzigartigen südamerikanischen Eingeborenen. Was
Susan Patterson, Meistergärtnerin Sie haben von der Kompostierung von Schafen, Kühen, Ziegen, Pferden und sogar von Wildmist gehört, aber was ist mit der Verwendung von Hamster- und Gerbilmist im Garten? Die Antwort ist absolut ja, Sie können Rennmist in Gärten zusammen mit Hamster, Meerschweinchen und Kaninchenmist verwenden. Die
Ein altmodisches, mehrjähriges Kraut, costmary ( Chrysanthemum Balsamita syn. Tanacetum Balsamita ) wird für seine langen, gefiederten Blätter und Minze-artigen Aroma geschätzt. Winzige gelbe oder weiße Blüten erscheinen im Spätsommer. Auch als Bibelpflanze bekannt, wurden costmary Blätter oft als Lesezeichen verwendet, um Seiten der Schrift zu markieren. Außerd