Ornamental Bark On Trees: Auswählen von Bäumen mit Showy Bark



Bei Zierbäumen geht es nicht nur um Laub. Manchmal ist die Rinde eine Show für sich und eine, die besonders im Winter willkommen ist, wenn Blumen und Blätter verschwunden sind. Lesen Sie weiter, um mehr über einige der besten Zierbäume mit interessanter Rinde zu erfahren.

Bäume mit auffälliger Rinde auswählen

Hier sind einige häufige Sorten für Zierrinde an Bäumen zu wählen.

Flussbirke - Ein Baum, der sehr gut an den Ufern von Bächen wächst, kann auch als Muster auf einer Wiese oder in einem Garten dienen. Seine Rinde schält sich in papierenen Blättern weg, um einen auffälligen Farbkontrast mit der darunter liegenden Rinde zu zeigen.

Chilenische Myrte - Ein relativ kleiner Baum in 6 bis 15 Fuß Höhe, hat eine glatte rotbraune Rinde, die mit zunehmendem Alter anziehend schält.

Coral Bark Maple - Ein Baum mit auffallend roten Ästen und Stielen. Bei kaltem Wetter wird es sogar noch eindrucksvoller rot. Wenn die Zweige altern, nehmen sie einen dunkleren Grünstich an, aber neue Stämme werden immer leuchtend rot sein.

Krepp-Myrte - Eine weitere Myrte, deren Rinde sich in dünnen Schichten ablöst und einen glatten, aber schön gesprenkelten Effekt erzeugt.

Erdbeerbaum - Es wachsen nicht wirklich Erdbeeren, aber seine Rinde ist ein wunderschönes Rot, das sich in Fetzen löst und einen stark strukturierten, mehrfarbigen Look schafft.

Roter Zweig Hartriegel - Wie der Name schon sagt, sind die Zweige dieses kleinen Baumes leuchtend rot. Ihre Farbe wird bei kaltem Wetter noch heller.

Gestreifter Ahorn - Ein mittelgroßer Baum mit grüner Rinde und langen, weißen vertikalen Streifen. Sein hellgelbes Laub im Herbst erhöht nur die Wirkung.

Spitzkiefer - Ein großer, sich ausbreitender Baum mit natürlich abblätternder Rinde, der für ein gesprenkeltes Muster aus grünen, rosa und grauen Pastelltönen sorgt, besonders am Stamm.

Lace Bark Elm - Fleckige grüne, graue, orange und braune Schälrinde bedeckt den Stamm dieses großen Schattenbaums. Als Bonus ist es resistent gegen Ulmenkrankheit.

Hainbuche - Ein schöner Schattenbaum mit auffallendem Herbstlaub, dessen Rinde von Natur aus sehnig ist und das Aussehen von sich biegenden Muskeln annimmt.

Vorherige Artikel:
Was ist ein Ginsterbusch? Stechginster ( Ulex europaeus ) ist ein immergrüner Strauch mit grünen Blättern in Form von Nadelbaumnadeln und leuchtend gelben Blüten. Blühende Ginsterbüsche sind in der Natur wichtig, da sie vielen Insekten und Vögeln Schutz und Nahrung bieten. Allerdings ist Ginster ein zäher, zäher Strauch, der sich schnell ausbreitet und invasiv werden kann. Lesen S
Empfohlen
Es scheint, dass Sie entweder Knoblauch lieben oder es verabscheuen. Insekten scheinen die gleiche Reaktion zu haben. Es scheint einige nicht zu stören, aber für andere ist Knoblauch so abstoßend wie für einen Vampir. Die Bekämpfung von Gartenschädlingen mit Knoblauch ist eine kostengünstige, ungiftige Kontrolle und kann ganz einfach durchgeführt werden. Wie ve
Deckfrüchte werden gepflanzt, um Bodenerosion zu minimieren, vorteilhafte mikrobiologische Aktivität zu erhöhen und generell die Bodenbildung zu verbessern. Angesichts der wachsenden Deckfrucht? Es gibt viele zur Auswahl, aber Winter Roggen ist ein Highlight. Was ist Winterroggen? Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Winterroggen als Deckfrucht zu erfahren. Wa
Es gibt viele hilfreiche Käfer im Garten, die jedem Gärtner, der das Glück hat, sie als Gäste zu haben, einen Schritt in den Schritt machen, aber der rote und schwarze Harlekin-Käfer gehört nicht dazu. Obwohl es schön ist, ist dieser Käfer tückisch und macht Harlekin-Käfer-Kontrolle zu einem wichtigen Teil des Gemüsegarten-Managements. Was sind
Wenn Sie in Zone 3 leben, haben Sie kalte Winter, wenn die Temperatur in negatives Gebiet fallen kann. Während dies tropischen Pflanzen eine Pause geben kann, lieben viele immergrüne Pflanzen das klare Winterwetter. Hardy immergrüne Sträucher und Bäume werden gedeihen. Welches sind die besten immergrünen Pflanzen der Zone 3? Lese
Wenige Früchte sind schöner als die Loquat - klein, hell und flaumig. Sie wirken besonders auffällig im Gegensatz zu den großen, dunkelgrünen Blättern des Baumes. Das macht es besonders traurig, wenn Sie einen vorzeitigen Mispel-Frucht-Tropfen bemerken. Warum wirft mein Loquatbaum Früchte, fragen Sie vielleicht? Für I
Als Mitglied der Familie der Nachtschattengewächse, zu der auch andere Kulturen der Neuen Welt gehören, wie Tomaten, Paprika und Tabak, wurde die Kartoffel 1573 erstmals von Amerika nach Europa gebracht. Ein Grundnahrungsmittel der irischen Bauern war die 1590 eingeführte Kartoffel war eine wichtige Nahrungsquelle, die Kalorien (Stärke / Zucker), eine kleine Menge Protein, Vitamin C, B1 und Riboflavin und andere tägliche Nährstoffe lieferte. Zu d