Ornamental Bark On Trees: Auswählen von Bäumen mit Showy Bark


Bei Zierbäumen geht es nicht nur um Laub. Manchmal ist die Rinde eine Show für sich und eine, die besonders im Winter willkommen ist, wenn Blumen und Blätter verschwunden sind. Lesen Sie weiter, um mehr über einige der besten Zierbäume mit interessanter Rinde zu erfahren.

Bäume mit auffälliger Rinde auswählen

Hier sind einige häufige Sorten für Zierrinde an Bäumen zu wählen.

Flussbirke - Ein Baum, der sehr gut an den Ufern von Bächen wächst, kann auch als Muster auf einer Wiese oder in einem Garten dienen. Seine Rinde schält sich in papierenen Blättern weg, um einen auffälligen Farbkontrast mit der darunter liegenden Rinde zu zeigen.

Chilenische Myrte - Ein relativ kleiner Baum in 6 bis 15 Fuß Höhe, hat eine glatte rotbraune Rinde, die mit zunehmendem Alter anziehend schält.

Coral Bark Maple - Ein Baum mit auffallend roten Ästen und Stielen. Bei kaltem Wetter wird es sogar noch eindrucksvoller rot. Wenn die Zweige altern, nehmen sie einen dunkleren Grünstich an, aber neue Stämme werden immer leuchtend rot sein.

Krepp-Myrte - Eine weitere Myrte, deren Rinde sich in dünnen Schichten ablöst und einen glatten, aber schön gesprenkelten Effekt erzeugt.

Erdbeerbaum - Es wachsen nicht wirklich Erdbeeren, aber seine Rinde ist ein wunderschönes Rot, das sich in Fetzen löst und einen stark strukturierten, mehrfarbigen Look schafft.

Roter Zweig Hartriegel - Wie der Name schon sagt, sind die Zweige dieses kleinen Baumes leuchtend rot. Ihre Farbe wird bei kaltem Wetter noch heller.

Gestreifter Ahorn - Ein mittelgroßer Baum mit grüner Rinde und langen, weißen vertikalen Streifen. Sein hellgelbes Laub im Herbst erhöht nur die Wirkung.

Spitzkiefer - Ein großer, sich ausbreitender Baum mit natürlich abblätternder Rinde, der für ein gesprenkeltes Muster aus grünen, rosa und grauen Pastelltönen sorgt, besonders am Stamm.

Lace Bark Elm - Fleckige grüne, graue, orange und braune Schälrinde bedeckt den Stamm dieses großen Schattenbaums. Als Bonus ist es resistent gegen Ulmenkrankheit.

Hainbuche - Ein schöner Schattenbaum mit auffallendem Herbstlaub, dessen Rinde von Natur aus sehnig ist und das Aussehen von sich biegenden Muskeln annimmt.

Vorherige Artikel:
Kaffee, wie soll ich dich lieben, lass mich die Wege zählen: schwarzer Tropfen, Tropfen mit Sahne, Latte, Cappuccino, Macchiato, Türkisch und einfach nur Espresso. Viele von uns, außer wenn Sie ein Teetrinker sind, genießen unsere Tasse Joe und einige von uns - ich nenne keine Namen - verlassen sich auf eine Tasse Kaffee, nur um morgens aus dem Bett zu wanken. Fü
Empfohlen
Hibiskus verleiht der Landschaft eine tropische Atmosphäre und verwandelt einen erdigen Garten in einen Ort, der an Sandstrände und endlose Sonne erinnert. Zone 9 Hibiskus, der im Boden gewachsen ist, sollte eine winterharte Sorte sein, anstatt eine tropische, wenn Sie eine Staude haben möchten. Tropische Varietäten vertragen keine Frosttemperaturen, die in Zone 9 auftreten könnten. Es
Der Tulpenbaum ( Liriodendron tulipifera ) ist ein dekorativer Schattenbaum mit einem geraden, hohen Stamm und tulpenförmigen Blättern. In Hinterhöfen wird er bis zu 24 m hoch und 12 m breit. Wenn Sie einen Tulpebaum auf Ihrem Grundstück haben, können Sie mehr verbreiten. Die Vermehrung von Tulpenbäumen erfolgt entweder mit Tulpenbaumstecklingen oder durch den Anbau eines Tulpenbaums aus Samen. Lese
Tropische Pflanzen haben einen besonderen Platz in meinem Herzen. Meine Gartenzone ist überhaupt nicht schwül, warm und feucht, aber es hindert mich nicht daran, eine Bougainvillea oder eine andere tropische Pflanze für den Außenbereich zu kaufen. Die Pflanzen gedeihen im Sommer, müssen aber in der kühleren Jahreszeit drinnen bewegt werden. Dipl
Um die Vorteile der Gartenarbeit im Alter oder bei einer Behinderung weiterhin zu erleben, ist es notwendig, den Garten zugänglich zu machen. Es gibt viele Arten von zugänglichen Gärten, und jede benutzerfreundliche Gartengestaltung hängt von den Gärtnern ab, die sie und ihre individuellen Bedürfnisse verwenden werden. Erfa
Wenn Sie Glück haben, einen Pflaumenbaum im Hausgarten zu haben, wollen Sie diese leckeren Früchte sicher nicht verschwenden. Vielleicht haben Sie dann Fragen zur Pflaumenernte - insbesondere zur Pflaumenernte und wann ernten Sie Pflaumen. Wann ist die richtige Zeit Pflaumenfrucht zu pflücken? Pflaumenbäume sind eine fruchtbare Frucht, die zwei bis drei Scheffel pro Jahr liefern kann. Da
Wenn wir über Gartenklimas sprechen, benutzen wir oft die Begriffe tropische, subtropische oder gemäßigte Zonen. Tropische Zonen sind natürlich die warmen Tropen rund um den Äquator, wo das sommerliche Wetter das ganze Jahr über herrscht. Gemäßigte Zonen sind kälteres Klima mit vier Jahreszeiten - Winter, Frühling, Sommer und Herbst. Was gena