Blueberry Seed Bepflanzung: Tipps für den Anbau von Blueberry Seed



Heidelbeeren werden als Super-Essen angekündigt - extrem nahrhaft, aber auch reich an Flavonoiden, die erwiesenermaßen die schädlichen Auswirkungen von Oxidation und Entzündungen reduzieren und dem Körper ermöglichen, Krankheiten abzuwehren. Die meisten Heimzüchter kaufen Stecklinge, aber wussten Sie, dass die Anpflanzung von Blaubeersamen auch zu einer Pflanze führt?

Wie man Blaubeeren aus Samen anbaut

Zunächst einmal, ist eine Blaubeere ein Samen? Nein, die Samen sind in der Frucht und es braucht ein wenig Arbeit, um sie vom Fruchtfleisch zu trennen. Sie können Obst aus einem vorhandenen Busch oder aus den bei den Lebensmittelhändlern erworbenen verwenden, aber die Ergebnisse können schlecht oder nicht existent sein. Heidelbeeren bestäuben sich nicht selbst, was bedeutet, dass sie ziemlich unberechenbar sind und ihre Nachkommen nicht die Eltern reproduzieren. Es ist besser, lebensfähige Blaubeersamen für die Pflanzung von einer Baumschule zu kaufen, aber wenn Sie experimentieren möchten, hier ist, wie man Blaubeersamen zum Anpflanzen vorbereitet.

Um Heidelbeersamen zum Anpflanzen vorzubereiten, müssen die Früchte mazeriert werden. Dies kann in einer Küchenmaschine, Mixer oder in einer Schüssel zerkleinert werden. Fügen Sie den Beeren etwas Wasser hinzu, während Sie das tun. Sobald die Frucht püriert ist, entfernen Sie das schwimmende Fruchtfleisch. Samen werden auf den Grund sinken. Möglicherweise müssen Sie mehrmals Wasser hinzufügen, um das Fruchtfleisch vollständig zu entfernen.

Sobald Sie die Blueberry Bush Samen gesammelt haben, müssen sie skarifiziert werden. Legen Sie sie in einige feuchte Papiertücher und legen Sie sie für 90 Tage in den Gefrierschrank. Durch die Kaltschichtung wird die Ruhezeit der Samen unterbrochen, so dass sie für die Pflanzung bereit sind.

Blueberry Seed Pflanzen

Sobald die 90 Tage verstrichen sind, können die Samen sofort verwendet oder im Gefrierschrank aufbewahrt werden, bis Sie bereit sind, sie zu pflanzen. Die Blaubeersamenpflanzung sollte im Herbst in warmen Klimazonen und im Frühling in nördlicheren Klimazonen beginnen.

Pflanzen Sie den Samen in gedämpftem Torfmoos in Samenschalen und bedecken Sie sie mit ¼ Zoll Boden. Halten Sie das Medium gleichmäßig feucht. Sei geduldig; Blaubeersamen können sechs bis acht Wochen zum Keimen brauchen, einige nicht für drei Monate. Die hybrid-hochbuschigen Samen keimen unzuverlässiger als ihre wilden Verwandten im niedrigen Busch.

Halten Sie die Samen in einem warmen, sonnigen Bereich (60-70 Grad F / 15-21 C). Wenn es im Sonnenlicht fehlt, halten Sie ein fluoreszierendes Licht etwa 14 Zoll über den Sämlingen. Der resultierende Sämling aus den wachsenden Blaubeersamen sieht aus wie Gras mit ein paar kleinen Blättern oben. Während des ersten Jahres der Blaubeersamenpflanzung können die Sämlinge nicht größer als 5-6 Zoll Höhe werden.

Sobald die Blaubeerbusch-Samenpflanzen groß genug sind, um sie zu transplantieren, bewegen Sie sie in Töpfe an einem sonnigen, warmen Ort und halten Sie sie feucht. Die wachsenden Blaubeersamenpflanzen können nach zwei bis drei Wochen mit einem Flüssigdünger in ihren Töpfen gedüngt werden. Die resultierenden Blaubeerstrauch-Samenpflanzen werden im zweiten Jahr Früchte tragen, wenn die Pflanze 1-2 Fuß hoch ist.

Es kann mehrere Jahre dauern, wenn Blaubeeren aus Samen wachsen, bevor die Pflanze eine signifikante Menge an Früchten produziert. Also, noch einmal, geduldig sein, aber einmal etabliert, wird die Pflanze Sie mit diesem Super-Essen für die kommenden Jahrzehnte versorgt halten.

Vorherige Artikel:
Was ist eine Handschere? Handscheren für den Gartenbau reichen von Gartenscheren für Linkshänder bis zu solchen für große, kleine oder schwache Hände. Verschiedene Arten von Handschere gehören auch Werkzeuge zum Schneiden von zarten Blumen, Schneiden dicker Äste oder loswerden von altem, totem Holz. Es ist
Empfohlen
Petunien sind sehr beliebte Blütenpflanzen, die gut in Containern und als Beetpflanzen im Garten gedeihen. Petunien sind in sehr verschiedenen Farben und Varianten erhältlich und erfüllen nahezu alle Spezifikationen, die Sie haben. Was auch immer Sie wollen, sollten Sie den ganzen Sommer lebendige, schöne Blüten haben. Abe
Wärme- und Kompostproduktion gehen Hand in Hand. Um Kompostmikroorganismen zu ihrem vollen Potential zu aktivieren, müssen Temperaturen zwischen 90 und 140 Grad Fahrenheit (32-60 Grad Celsius) bleiben. Hitze wird auch Samen und potentielle Unkräuter zerstören. Wenn Sie die richtige Hitze sicherstellen, bildet sich Kompost schneller. Ko
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Die Verwendung von Earth Kind-Rosensträuchern im eigenen Garten, Rosenbeeten oder Landschaftsgestaltung ermöglicht es dem Besitzer, sich an den blühenden Sträuchern zu erfreuen und die Düngung, den Einsatz von Wasser und Pestiziden auf ein absolutes Minimum zu beschränken. Dies
Jasminblüten tragen den berauschenden Duft, der uns von Parfums und fein duftenden Pflegeprodukten bekannt ist. Die Pflanzen haben eine exotische Anziehungskraft mit sternenweißen Blüten und glänzenden Blättern. Die Pflanzen können draußen oder drinnen angebaut werden und sind ziemlich einfach zu züchten. Es gib
Mahogany-Bäume ( Swietenia mahagoni ) lassen Sie zu Recht an die Wälder des Amazonas denken. Großblättriges Mahagoni wächst im südlichen und westlichen Amazonien sowie entlang des Atlantiks in Zentralamerika. Kleinblättriges Mahagoni wächst auch in Florida. Wenn Sie in einem warmen Klima leben und daran interessiert sind, diesen Baum zu züchten, können Sie die Mahagoni-Samenvermehrung in Erwägung ziehen. Lesen Sie
Das Ende des Sommers oder der Laubfall im Herbst sind, je nach Standort, ein guter Indikator dafür, dass der Winter vor der Tür steht. Es ist eine Zeit für Ihre wertvollen Stauden, eine wohlverdiente Pause zu machen, aber wie schützen Sie sie vor dem Schnee und Eis, das kommt? Winter Mulchen ist eine beliebte Praxis und eine gute Möglichkeit, Ihre Pflanzen zu schützen, während sie ruhen. Lesen