Wie man Pfeffer Pflanzen absetzt



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Obwohl Pfefferpflanzen gewöhnlich als ziemlich robuste Pflanzen angesehen werden, ist es bekannt, dass sie gelegentlich von dem Gewicht der sich entwickelnden Frucht brechen. Pfefferpflanzen haben flache Wurzelsysteme. Wenn sie mit schweren Früchten beladen sind, werden sich die Zweige manchmal biegen und brechen. Aus diesem Grund wenden sich viele Menschen der Pfahlabstützung oder anderen Unterstützungsmitteln zu. Lass uns mehr darüber erfahren, wie man Pfefferpflanzen einsetzt.

Wie man Pfeffer Pflanzen absetzt

Das Pflücken von Pfefferpflanzen ist zwar keine Voraussetzung für den Anbau in Ihrem Garten, aber es hat seine Vorteile. Nicht nur das Pflücken von Pfefeln hilft Pflanzen zu unterstützen, sie aufrecht zu halten, sondern das Pfeiffen von Pfeiffen kann auch die Sonnenbespritzung von Früchten reduzieren und sie vom Boden fernhalten, wo sie anfällig für Schädlinge oder Fäulnis sind.

Der beste Weg, um Paprika zu setzen, ist einen Holz- oder Metallpflock neben der Pflanze oder alle 3 bis 4 Fuß pro Reihe zu fahren. Dann binden Sie einfach den Hauptstamm und Zweige der Pflanze locker mit zerrissenen Laken oder Strumpfhosen an den Pfahl. Fügen Sie nach Bedarf weitere Verbindungen hinzu, während die Pflanzen aktiv wachsen.

Selbst wenn Sie Paprika in einem Behälter anbauen, können Sie immer noch Pfefferpflanzen mit Pfählen unterstützen. Zum Setzen von Pfefferpflanzen in Töpfe, den Pflock in den Boden des Topfes treiben, oder für mehr Stabilität, legen Sie es in den Boden neben dem Topf und binden Sie es ab.

Verwenden von Käfigen zur Unterstützung von Pfefferpflanzen

Manche bevorzugen es, Pfefferpflanzen mit Käfigen zu unterstützen, anstatt Pfefferpflanzen zu setzen. Dazu können Sie Draht Tomatenkäfige - Laden gekauft oder hausgemacht verwenden. Selbst gemachte Pfefferkörbe werden in etwa so konstruiert, wie sie für den Anbau und die Pflege von Tomatenpflanzen verwendet werden. Weitere Informationen zum Erstellen dieser Halterungen finden Sie in folgendem Artikel: Tipps zum Erstellen von Tomato Cages.

Vorherige Artikel:
Auch bekannt als westliche Sandkirsche oder Bessey-Kirsche, ist die Sandkirsche ( Prunus pumila ) ein buschiger Strauch oder kleiner Baum, der an schwierigen Stellen wie sandigen Fluss- oder Seeufern sowie felsigen Hängen und Klippen gedeiht. Die kleinen, purpurschwarzen Früchte, die nach der Verblassung der weißen Frühlingsblumen im Hochsommer reifen, werden von Vögeln und Wildtieren sehr geschätzt. Es i
Empfohlen
Squawroot ( Conopholis Americana ) ist auch bekannt als Krebs-Wurzel und Bear Cone. Es ist eine seltsame und faszinierende kleine Pflanze, die wie ein Tannenzapfen aussieht, kein eigenes Chlorophyll produziert und meist unterirdisch als Parasit an den Wurzeln von Eichen lebt, scheinbar ohne sie zu schädigen.
Ziergräser verleihen der Landschaft eine erstaunliche Textur, Bewegung und Architektur. Feather Ried Ziergräser sind ausgezeichnete vertikale Interesse Pflanzen. Was ist Federrohrgras? Diese eleganten Ergänzungen im Garten bieten das ganze Jahr über Interesse und sind einfach zu pflegen. Das meiste Schilfgras braucht nur einige Male im Jahr gewartet zu werden. Ve
Gärtner, die ein Palmenexemplar suchen, um den Garten oder das Haus zu betonen, werden wissen wollen, wie man die Zwergpalme anbaut. Der Anbau von Pygmäenpalmen ist relativ einfach, wenn geeignete Bedingungen herrschen. Manchmal ist es jedoch notwendig, kleine Palmen zu beschneiden, um sein Wachstum, besonders in kleineren Lagen, beherrschbar zu halten.
Der allgemeine Zweck von Mulch in Gärten oder Landschaftsbeeten ist Unkraut zu unterdrücken, Bodenfeuchtigkeit zu erhalten, Pflanzen im Winter zu schützen, Nährstoffe in den Boden zu geben oder einfach nur, um es schön aussehen zu lassen. Verschiedene Mulchen sind für bestimmte Anwendungen besser geeignet. Es g
Derzeit hat der Parkstreifen vor unserem Haus zwei Ahornbäume, einen Hydranten, eine Wasserabsperrklappe und einige wirklich, und ich meine wirklich totes Gras / Unkraut. Eigentlich sieht das Unkraut ziemlich gut aus. Dieser Bereich - auch bekannt als "Höllenstreifen" und treffend genannt - ist für viele Hausbesitzer ein ständiges Rätsel. Kei
Ihr Garten wird von all Ihren Nachbarn Jahr für Jahr beneidet, aber in dieser Saison scheint es nicht den gleichen Glanz zu haben, besonders wenn es um Ihre Rüben geht. Anstatt dickes, grünes Laub zu blitzen, sind sie wirklich hit or miss und sehen ziemlich kränklich aus. Was ist falsch gelaufen? Nu