Topf Bougainvillea Pflanzen: Tipps für den Anbau von Bougainvillea in Containern



Bougainvillea ist eine robuste tropische Rebe, die in Gebieten mit Wintertemperaturen über 30 ° F (-1 ° C) wächst. Die Pflanze produziert im Frühling, Sommer und Herbst normalerweise drei leuchtende Blüten. Wenn Sie nicht genügend Platz haben oder in einem geeigneten Klima leben, können Sie Bougainvillea in einem Topf pflanzen. Wenn Sie in einem kühlen Klima leben, bringen Sie Bougainvillea Pflanzen vor dem ersten Frost drinnen.

Bougainvillea für Töpfe

Mehrere Bougainvillea-Sorten eignen sich für den Anbau in Containern.

  • "Miss Alice" ist eine strauchige, leicht beschnittene Sorte mit weißen Blüten.
  • "Bambino Baby Sophia", die orange Blüten bietet, ist etwa 5 Fuß hoch.
  • Wenn Sie rosa mögen, können Sie "Rosenka" oder "Singapore Pink" verwenden, die Sie beschneiden können, um die Behältergröße beizubehalten.
  • Zu den roten Sorten, die für den Containeranbau geeignet sind, gehören "La Jolla" oder "Crimson Jewel". "Oo-La-La" mit magentaroten Blüten ist eine Zwergsorte, die eine Höhe von 18 Zoll erreicht. "Himbeereis" ist eine andere Sorte, die für einen Behälter oder einen hängenden Korb geeignet ist.
  • Wenn Lila deine Lieblingsfarbe ist, ist "Vera Deep Purple" eine gute Wahl.

Wachsende Bougainvillea in Containern

Bougainvillea funktioniert gut in einem relativ kleinen Behälter, wo seine Wurzeln leicht eingeschränkt sind. Wenn die Pflanze groß genug für das Umtopfen ist, verschieben Sie sie in einen Behälter, der nur eine Nummer größer ist.

Verwenden Sie eine normale Blumenerde ohne hohen Torfmoos; zu viel Torf speichert Feuchtigkeit und kann zu Wurzelfäule führen.

Jeder Behälter, der für den Anbau von Bougainvillea verwendet wird, muss mindestens ein Entwässerungsloch haben. Installieren Sie ein Spalier oder eine Unterstützung zum Pflanzzeitpunkt; eine spätere Installation kann die Wurzeln beschädigen.

Bougainvillea Containerpflege

Wasser eine neu gepflanzte Bougainvillea häufig, um den Boden feucht zu halten. Ist die Pflanze einmal etabliert, blüht sie am besten, wenn der Boden etwas trocken ist. Bewässern Sie die Pflanze, bis die Flüssigkeit durch das Abflussloch tropft, und gießen Sie sie nicht wieder, bis sich die Mischung leicht angetrocknet fühlt. Lassen Sie den Boden jedoch nicht vollständig trocknen, da eine wasserbelastete Pflanze nicht blüht. Gießen Sie die Pflanze sofort, wenn sie welk aussieht.

Bougainvillea ist eine schwere Futterpflanze und erfordert regelmäßige Düngung, um während der gesamten Vegetationsperiode Blüten zu produzieren. Sie können einen wasserlöslichen Dünger verwenden, der alle sieben bis 14 Tage mit halber Stärke gemischt wird, oder im Frühjahr und im Hochsommer einen Langzeitdünger anwenden.

Bougainvillea blüht auf neues Wachstum. Dies bedeutet, dass Sie die Pflanze nach Bedarf beschneiden können, um die gewünschte Größe zu erhalten. Die ideale Zeit, um die Pflanze zu trimmen, folgt unmittelbar auf einen Blütenaustrieb.

Vorherige Artikel:
Hawaiianische Ti-Pflanzen werden wieder zu beliebten Zimmerpflanzen. Dies führt dazu, dass viele neue Besitzer sich Gedanken über die richtige Pflanzenpflege machen. Es ist einfach, eine hawaiianische Ti-Pflanze drinnen zu züchten, wenn Sie ein paar wichtige Dinge über diese schöne Pflanze wissen. Haw
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn Sie Ihren Indoor-Kräutergarten für den praktischen kulinarischen Gebrauch beginnen, sollten Sie auch einige Kerbelpflanzen in Innenräumen mitbringen. Wachsender Kerbel im Haus bietet Ihnen eine Fülle der zart duftenden, jährlichen Kräuter zum Kochen. Kerb
Homegrown Pilze erlauben Ihnen, diese Pilze jederzeit in Ihrem eigenen Haus zu genießen. Die beste Sorte für den Heimanbau sind Austernpilze, obwohl Sie jede Art verwenden können. Store gekauft Pilzausbreitung ist recht einfach, aber Sie sollten Pilze aus organischen Quellen wählen. Das Vermehren von Pilzen von den Enden erfordert nur ein gutes Fruchtmedium, Feuchtigkeit und die richtige Wachstumsumgebung. Le
Ziermais Pflanzen können in einer Vielzahl von dekorativen Schemen zu Thanksgiving oder Halloween oder ergänzen Sie einfach die natürlichen Farben des Herbstes implementiert werden. Es gibt sechs Arten von Mais: Delle, Feuerstein, Mehl, Pop, süß und wachsig. Die Farbe des Ohres hat nichts mit seiner Einordnung zu tun; stattdessen wird Mais nach Kernarten (Endosperm) gruppiert. Die
Rosenkohl sind Mitglieder der Familie Cruciferae (darunter Grünkohl, Kohl, Brokkoli, Kohlblätter und Blumenkohl). Diese Cousins ​​eignen sich gut als Gemüsepflanzen für Rosenkohl, weil sie ähnliche Nährstoff-, Wasser- und Lichtanforderungen haben. Der Nachteil dieser Pflanzen ist, dass sie ähnliche Schädlinge und Krankheiten teilen. Gibt es an
Kletterhortensien haben große, duftende weiße Blüten, die im späten Frühling und Sommer vor einer Kulisse aus dunkelgrünem, herzförmigem Laub blühen. Diese massiven Reben klettern ohne weiteres auf Säulen, Bäume und andere tragende Strukturen. Eine Kletterhortensie wächst 30 bis 80 Fuß hoch, aber es toleriert Beschneiden zu kürzeren Höhen. Sie können e
Ein Terrarium, eine Miniaturlandschaft in einem Glasbehälter, hat etwas Magisches. Der Bau eines Terrariums ist einfach, preiswert und bietet viel Raum für Kreativität und Selbstdarstellung für Gärtner jeden Alters. Terrarienzubehör Fast jeder Klarglasbehälter ist geeignet und Sie finden vielleicht den perfekten Behälter in Ihrem lokalen Gebrauchtwarenladen. Suchen