Topf Bougainvillea Pflanzen: Tipps für den Anbau von Bougainvillea in Containern


Bougainvillea ist eine robuste tropische Rebe, die in Gebieten mit Wintertemperaturen über 30 ° F (-1 ° C) wächst. Die Pflanze produziert im Frühling, Sommer und Herbst normalerweise drei leuchtende Blüten. Wenn Sie nicht genügend Platz haben oder in einem geeigneten Klima leben, können Sie Bougainvillea in einem Topf pflanzen. Wenn Sie in einem kühlen Klima leben, bringen Sie Bougainvillea Pflanzen vor dem ersten Frost drinnen.

Bougainvillea für Töpfe

Mehrere Bougainvillea-Sorten eignen sich für den Anbau in Containern.

  • "Miss Alice" ist eine strauchige, leicht beschnittene Sorte mit weißen Blüten.
  • "Bambino Baby Sophia", die orange Blüten bietet, ist etwa 5 Fuß hoch.
  • Wenn Sie rosa mögen, können Sie "Rosenka" oder "Singapore Pink" verwenden, die Sie beschneiden können, um die Behältergröße beizubehalten.
  • Zu den roten Sorten, die für den Containeranbau geeignet sind, gehören "La Jolla" oder "Crimson Jewel". "Oo-La-La" mit magentaroten Blüten ist eine Zwergsorte, die eine Höhe von 18 Zoll erreicht. "Himbeereis" ist eine andere Sorte, die für einen Behälter oder einen hängenden Korb geeignet ist.
  • Wenn Lila deine Lieblingsfarbe ist, ist "Vera Deep Purple" eine gute Wahl.

Wachsende Bougainvillea in Containern

Bougainvillea funktioniert gut in einem relativ kleinen Behälter, wo seine Wurzeln leicht eingeschränkt sind. Wenn die Pflanze groß genug für das Umtopfen ist, verschieben Sie sie in einen Behälter, der nur eine Nummer größer ist.

Verwenden Sie eine normale Blumenerde ohne hohen Torfmoos; zu viel Torf speichert Feuchtigkeit und kann zu Wurzelfäule führen.

Jeder Behälter, der für den Anbau von Bougainvillea verwendet wird, muss mindestens ein Entwässerungsloch haben. Installieren Sie ein Spalier oder eine Unterstützung zum Pflanzzeitpunkt; eine spätere Installation kann die Wurzeln beschädigen.

Bougainvillea Containerpflege

Wasser eine neu gepflanzte Bougainvillea häufig, um den Boden feucht zu halten. Ist die Pflanze einmal etabliert, blüht sie am besten, wenn der Boden etwas trocken ist. Bewässern Sie die Pflanze, bis die Flüssigkeit durch das Abflussloch tropft, und gießen Sie sie nicht wieder, bis sich die Mischung leicht angetrocknet fühlt. Lassen Sie den Boden jedoch nicht vollständig trocknen, da eine wasserbelastete Pflanze nicht blüht. Gießen Sie die Pflanze sofort, wenn sie welk aussieht.

Bougainvillea ist eine schwere Futterpflanze und erfordert regelmäßige Düngung, um während der gesamten Vegetationsperiode Blüten zu produzieren. Sie können einen wasserlöslichen Dünger verwenden, der alle sieben bis 14 Tage mit halber Stärke gemischt wird, oder im Frühjahr und im Hochsommer einen Langzeitdünger anwenden.

Bougainvillea blüht auf neues Wachstum. Dies bedeutet, dass Sie die Pflanze nach Bedarf beschneiden können, um die gewünschte Größe zu erhalten. Die ideale Zeit, um die Pflanze zu trimmen, folgt unmittelbar auf einen Blütenaustrieb.

Vorherige Artikel:
Jetzt, wo Sie Ihren Knoblauch erfolgreich gezüchtet und geerntet haben, ist es an der Zeit zu entscheiden, wie Sie Ihre aromatische Ernte lagern. Die beste Art, Knoblauch zu lagern, hängt davon ab, wie Sie es verwenden möchten. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie frisch gepflückten Knoblauch aus Ihrem Garten aufbewahren, einschließlich Knoblauchlagerung, bevor Sie nächstes Jahr mehr pflanzen. Wie m
Empfohlen
Fuchsia ist perfekt zum Aufhängen von Körben auf einer Veranda, und für viele Menschen ist es eine Hauptblütenpflanze. Die meiste Zeit ist es aus Stecklingen gewachsen, aber Sie können es auch leicht aus Samen ziehen! Lesen Sie weiter, um etwas über Fuchsiensamen zu erfahren, die Fuchsien aus Samen sammeln und wachsen lassen. Wie
Viburnums sind eine der beliebtesten Zierpflanzen. Southern Arrowwood Viburnum sind keine Ausnahme. Diese einheimischen nordamerikanischen Pflanzen haben den ganzen Charme ihrer eingeführten Cousins ​​und eine Widerstandsfähigkeit gegenüber einer Vielzahl von Klimazonen, die sie sehr nützlich in der Landschaft macht. Als zu
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Kronenfäule betrifft häufig viele Arten von Pflanzen im Garten, einschließlich Gemüse. Es kann jedoch auch ein Problem mit Bäumen und Sträuchern sein und ist oft schädlich für die Pflanzen. Was genau ist das und wie brichst du die Kronenfäule ab, bevor es zu spät ist? Was ist
Die schöne Calla-Lilie mit ihren eleganten, trompetenförmigen Blüten ist eine beliebte Topfpflanze. Es ist vor allem eine gute Wahl für Geschenke und wenn Sie sich begabt fühlen, fragen Sie sich vielleicht, was Sie als nächstes tun sollen. Ist Callas das ganze Jahr über möglich oder ist es eine einmalige Schönheit? Lassen
Das wohltuende Rauschen oder Rauschen des Wassers, das von der Wand fällt, wirkt beruhigend. Diese Art der Wasserführung erfordert eine gewisse Planung, ist aber ein interessantes und lohnendes Projekt. Ein Gartenbrunnen verstärkt die Natur und hat sensorische Vorteile. Außenwandbrunnen sind seit Jahrhunderten gemeinsame Merkmale geplanter Gärten. Sie
Jeder Gärtner oder Bauer wünscht immer größere und bessere Pflanzen mit höheren Erträgen. Die Suche nach diesen Eigenschaften hat Wissenschaftler dazu gebracht, Pflanzen zu testen, zu theoretisieren und zu hybridisieren, um das optimale Wachstum zu erreichen. Eine dieser Theorien betrifft Magnetismus und Pflanzenwachstum. Es w