Pagode Hartriegel Care: Erfahren Sie mehr über wachsende Hartriegel Bäume



Wenn Sie jemals eine kunstvolle japanische Pagode gesehen haben, wissen Sie, wie sich das Dach der Struktur in symmetrischen Schichten ausbreitet. Die Zweige der Pagode Hartriegel sind dicht und geschichtet, und Pagode Hartriegel Informationen sagen, dass die Bäume ihre gemeinsamen Namen von dieser Zweigstruktur erhalten. Trotz seines allgemeinen Namens ist der Pagodenhartriegel eigentlich ein amerikanischer einheimischer Strauch. Für mehr Pagode Hartriegel Informationen, einschließlich Tipps für Pagode Hartriegelpflege, lesen Sie weiter.

Pagode Hartriegel Informationen

Pagodenhartriegel ( Cornus alternifolia ) ist ein großer Strauch oder kleiner Baum für einen Garten oder einen Hinterhof. Der Pagoden-Hartriegel, der im amerikanischen Osten beheimatet ist, ist in den Klimazonen 3 bis 7 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart.

Es ist auch eine attraktive Pflanze. Wenn Sie Pagoden-Hartriegelbäume anbauen, werden Sie sehen, dass die Äste abgestuft und horizontal sind und an den Spitzen leicht nach oben zeigen. Pagode Hartriegel Informationen deuten darauf hin, dass die Blüten auch eine schöne Ergänzung zu einer Landschaft sind. Obwohl sie klein sind, sind die cremefarbenen Blüten sehr aromatisch und blühen im späten Frühjahr in Gruppen von 2 bis 3 Zoll.

Diese geben Beeren-Steinfrüchte, die Farbe von Blaubeeren, die auf karminroten Stielen erscheinen. Die Früchte reifen im Spätsommer. Die langen, ovalen Blätter werden im Herbst violett. Dieser Hartriegel ist von großem Vorteil für die Tierwelt. Die Blumen ziehen Schmetterlinge an, und das dichte Laub bietet ausgezeichnete Nistbedingungen für Vögel, während die Steinfrüchte auch Mahlzeiten für sie machen.

Wachsende Bedingungen der Pagoden-Hartriegel

Wenn Sie Pagoden wachsen, werden Sie besonders an Tipps über die Wachstumsbedingungen in der Pagoden-Hartriegel interessiert sein. Tatsächlich haben die Bäume ganz spezifische Anforderungen.

Zu den idealen Wachstumsbedingungen der Pagode Hartriegel gehört eine sonnige Pflanzstelle, die während der Hitze des Nachmittags etwas Schatten spendet. Du solltest einen Platz mit feuchtem, fruchtbarem Boden finden. Der Boden sollte auch sauer und gut durchlässig sein.

Wenn Sie eine große Pflanzstelle finden, ist der Anbau von Pagodenhartriegelbäumen weniger aufwendig. Das bedeutet nicht, dass keine Pagoden-Hartriegelpflege erforderlich ist.

Pagode Hartriegel Informationen deuten darauf hin, dass diese Pflanzen regelmäßige Bewässerung benötigen. Dies ist besonders wichtig in Gebieten, in denen im Sommer keine Niederschläge auftreten. Es hilft auch Ihrer Pagode Hartriegel, wenn Sie den Wurzelbereich regelmäßig mulchen. Dies sperrt die Feuchtigkeit ein und stabilisiert auch die Bodentemperatur.

Vorherige Artikel:
Einfarbige Gärten nutzen eine einzige Farbe, um ein visuell ansprechendes Display zu schaffen. Ein einfarbiges Gartendesign ist alles andere als langweilig, wenn es gut gemacht wird. Variationen in Schattierungen und Texturen halten diesen Garten interessant. Lassen Sie uns mehr über die Schaffung eines einfarbigen Farbgartens lernen.
Empfohlen
Wachsende Sukkulenten in Zone 6? Ist das möglich? Wir denken eher an Sukkulenten als Pflanzen für das trockene Wüstenklima, aber es gibt eine Reihe robuster Sukkulenten, die die kalten Winter in der Zone 6 tolerieren, wo die Temperaturen bis auf -20 ° C fallen können. In der Tat können einige wenige das Winterklima bis in die Zone 3 oder 4 überleben. Lesen
Pilz passiert. Selbst die erfahrensten und engagierten Gärtner werden irgendwann Pilzkrankheiten an Pflanzen erleben. Pilze können Pflanzen in jeder Klima- und Winterhärtezone befallen, da Pflanzensporen wie die Pflanzen in verschiedenen Klimazonen besser wachsen. Sogar neue krankheitsresistente Sorten können unter diesen Problemen leiden. Al
Pilzkrankheiten können jeder Pflanze passieren. Die meiste Zeit haben diese Pilzinfektionen offensichtliche Symptome wie fleckiges oder geflecktes Laub, wassergetränkte Läsionen, pulveriges oder flaumiges Wachstum auf Pflanzengeweben. Jedoch zeigen nicht alle Pilzkrankheiten solche offensichtlichen Symptome. D
Viele frustrierte Stechpalmenbesitzer haben gefragt: "Warum hat mein Stechpalmenbusch keine Beeren?" Während die glänzend grünen Blätter eines Stechpalmenbuschs schön sind, verleihen die leuchtend roten Beeren der Schönheit dieser Büsche einen zusätzlichen Schub. Wenn Sie also eine Stechpalme ohne Beeren haben, können Sie das Gefühl haben, dass Sie eine visuelle Behandlung verpassen. Schauen
Leute, die Orangen lieben, aber nicht in einer warm genug Region wohnen, um ihren eigenen Hain zu haben, entscheiden sich oft, Mandarinen anzubauen. Die Frage ist, wann sind Mandarinen bereit zu pflücken? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wann Mandarinen und andere Informationen über die Erntezeit von Mandarinen geerntet werden.
Viele südländische Gärtner verlieben sich in den süßen Duft von Gardenienblüten. Diese schönen, duftenden, weißen Blüten halten mehrere Wochen. Irgendwann werden sie jedoch verwelken und braun werden, und Sie werden sich wundern, "sollte ich Deadhead-Gardenien?" Lesen Sie weiter, um zu erfahren, warum und wie man einen Gardenienbusch toten kann. Über De